Montag, 17. Februar 2020 

welsWels Stadt | Sport | 16.03.2013

Wels „läuft“ am SONNTAG & Staatsmeisterschaft

Halbmarathon mit Weidlinger

Auch wenn der sonnenarme Winter dem Lauftraining nicht hold war, freuen sich alle Läufer wieder auf die bereits 22. Auflage vom Int. Welser Sparkasse OÖ Halbmarathon am SONNTAG, 17. März, bei den auch die Staatsmeisterschaft ausgetragen wird.  Das Veranstalter-Team um Otto und Ulrike Geitz (im Bild mit den Finishermedaillen 2013) ist jedenfalls gerüstet. Deshalb können sich auch die Laufsport-Fans auf den Spitzenläufer und sympathischen Lokalmatador Günter Weidlinger (Trainings-Bild) freuen.
Bereits zum vierten Mal ist der Welser Turnverein 1862 Gastgeber für die Halbmarathon-Staatsmeisterschaft. Zuletzt war das 2011 der Fall. Die Organisation war so perfekt, dass Wels erneut den Zuschlag für den Wettstreit über die 21,092-Kilometer-Distanz erhielt.
Der Organisator rechnet mit mehr als 1000 Läufern, die am 17. März in der Volksgartenstraße an den Start gehen. Dass der lange Winter und ein so früher Lauftermin nicht optimal ist, glaubt der Organisations-Chef nicht: „Laut unserer Statistik waren bei den März-Terminen immer die meisten Läufer dabei.“
Optimales Marathon-Training
Wer sich für einen Marathon (42,192 km) im Frühsommer vorbereitet, nützt den Welser Termin als Vorbereitung. Für den WTV-Mann daher nicht überraschend: „Viele Marathonis aus Wien und Niederösterreich sind bei uns.“ Vier Wochen nach Wels geht am 14. April der „Vienna City Marathon“ in Szene. Eine Woche später trifft sich die Lauffamilie in Linz zum Marathon.
Zurück nach Wels: Es müssen nicht alle Athleten über die gesamte Distanz laufen. Die drei Runden über je sieben Kilometer entlang der Traun und durchs Messegelände eignen sich optimal für einen Staffelbewerb mit drei Sportlern. Darüber hinaus gibt es mit dem „Power-Run“ eine eigene Wertung über nur eine Runde: „Die Läufer werden sich sehr kurzfristig entscheiden“, weiß Geitz aus seiner langjährigen Erfahrung. 
Halbmarathon 2013 in Wels
Sonntag, 17. März: Start 10.00 Uhr beim WELIOS-Kreisverkehr, Volksgartenstraße. Ziel: Sportanlage Welser Turnverein 1862, Volksgartenstraße 17.
Halbmarathon: 21,1 km (3 Runden); Einzel und 3er-Staffel; EWerk Wels Power-Run: 7,1 km (1 Runde).
Veranstalter: Leichtathletik-Sektion des Welser Turnvereines 1862 in Kooperation mit der Stadt Wels.
Strecke: Mit dem flachen 7-km-Rundkurs verfügt Wels über eine der schnellsten Strecken Europas.
T-Shirts: Die ersten 600 Halbmarathonis, die sich ihre Startnummer abholen, erhalten das Original-T-Shirt mit dem Logo des 22. Int. Welser Sparkasse OÖ Halbmarathon 2013.
Medaillen: Alle Finisher (21,1 / 7,1/ 3 x 7 km) erhalten eine exklusive Medaille.
Anmeldung: Waren direkt bis einschließlich Sonntag, 10. März, möglich via Homepage www.wels-halbmarathon.at
 bzw. www.pentek-payment.at
Die Voranmeldung und die korrekt angegebenen Zahlungsdaten müssen gleichzeitig beim Veranstalter einlangen. Die Meldung ist nur nach erfolgter Bezahlung gültig.
Nachmeldungen sind nur von 11. bis 13. März (per Internet) und am Tag vor dem Halbmarathon in der WTV-Turnhalle möglich.
Mehr Infos und Anmeldung auf: www.wels-halbmarathon.at
Zur Information über die erstklassige Laufveranstaltung bietet WELS IN exklusiv Filmbeiträge bis zurück ins Jahr 2007 (!)
Halbmarathon 25. März 2012
Direklink
http://www.welsin.tv/news.php?id=2652
Halbmarathon 27. März 2011 (dabei holte sich Günter Weidlinger seinen bereits 50. Staatsmeistertitel!)
Direktlink
http://www.welsin.tv/news.php?id=2284
und Impressionen 2011
Direktlink
http://www.welsin.tv/news.php?id=2285
19. Halbmarathon in Wels 2010
Direktlink
http://www.welsin.tv/news.php?id=1929
18. Halbmarathon in Wels 2009
Direktlink
http://www.welsin.tv/news.php?id=1302
17. Halbmarathon in Wels 2008
Direktlink
http://www.welsin.tv/news.php?id=701
Rotax-Mitarbeiterteam 2008
Diretklink
http://www.welsin.tv/news.php?id=704
16. Halbmarathon in Wels 2007
Direktlink
http://www.welsin.tv/news.php?id=109
Und einige Bilder vom Halbmarathon 2012
LAUFSPORT – Österreich größtes Laufmagazin – bietet in der aktuellen, am 8. März erschienenen Ausgabe 1.13 auf 68 informativen Seiten wieder eine umfangreiche Themenvielfalt (erhältlich am gut sortierten Kiosk oder im Abo). 
DAS LESEN SIE IN LAUFSPORT 1.13
+ Aufwärmrunde – News & Infos in kompakter Form
+ Forum – pro und contra mit Freunden oder mit dem Partner laufen
+ Speed – mit effizientem Training zum Erfolg
+ Mythos Eiweiß – was Läufer wirklich brauchen
+ Interview mit Wim Luijpers – die Kunst des intelligenten Laufens
+ Easy running – Laufen für Einsteiger – der ewige Kampf gegen die Kilos
+ Fit & erfolgreich – Stabilisierungstraining I mit dem Gymnastikball
+ Body & Soul – Fitness- und Wellness-Facts en bloc
+ Am Puls der Zeit – Polar-Portrait
+ Service – ISPO München – was uns im Winter 2013/2014 erwartet
+ Ratgeber – LAUFSPORT-Experten beantworten Ihre Fragen
+ Laufend gewinnen – wir verlosen drei Preise der Reebok Yoga-Kollektion Tara Stiles
+ Laufblog – schwere Schuhe
+ Testcorner – der Brooks PureDrift im Praxischeck
+ Erste Bank Sparkasse Running – Österreichs größte Laufinitiative feiert Geburtstag
+ Service – Laufdestination Finnland
+ Wenn die Kicker laufen lernen – die schnellsten Marathon-Fußballer
+ Siberian Ice Marathon – eiskalter Lauf am Ort des Schreckens
+  Aufsteiger des Jahres – Mittelstrecken-Toptalent Nikolaus Franzmair im Interview
+ Best of Running: Andreas Vojta läuft 1.000-m-Hallenrekord in 2:19,20 Minuten
+ Lauflexikon – die wichtigsten Begriffe für Ausdauersportler
+ Fit mit Runny – die Seite für junge Leser inkl. Gewinnspiel
+ Infospecial – unzählige Ergebnisse, Fakten und Lauf-News in kompakter Form
+ Service – Terminspecial 2013 – hunderte nationale und internationale Lauftermine
+ Neue Sportbücher im Überblick
+ Läuferische TV-Tipps März 2013
+ Schlussläufer – Best of Binsen – der amüsante Endspurt
LAUFSPORT – das größte österreichische Laufmagazin – ist bereits seit 1984 am Markt. Als führendes Special-Interest-Magazin der österreichischen Laufszene ist es vor allem durch die thematisch breit angelegten Serviceinhalte für Sportlerinnen und Sportler zum unverzichtbaren Begleiter ihrer sportlichen Aktivitäten geworden.
LAUFSPORT – DATEN – FAKTEN
Erscheinungstermine: 
LS 1.13     08. 03. 2013
LS 2.13     05. 04. 2013
LS 3.13     17. 05. 2013
LS 4.13     05. 07. 2013
LS 5.13     06. 09. 2013
LS 6.13     15. 11. 2013
Auflage: 15.000 Stück
Internet:
www.laufsport-marathon.at
KONTAKT: Franz Sperrer (Chef vom Dienst), Mobil: 0650 / 42 195 02, E-Mail:
office@laufsport-sperrer.at
 


Bildergalerie

Anfeuerungs-Damen Sparkassen-Leiter im Interview Startrummel Teamplayer Hans Kaufmann Trommler-Unterstützung Wimmer-Brüder im Ziel Siegerehrung Otto & Ulrike Geitz Zielkommunikation Zieleinlauf Sieger mit Reif & Geitz
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!