Samstag, 26. September 2020 

welsWels Stadt | Gesundheit | 20.07.2012

Interdisziplinäres Rückenschmerzcenter in St. Stephan

HILFE bei Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind leider eine typische Volkskrankheit unserer Zeit, oft sind sie mit einem intensiven Leidensdruck verbunden und erstrecken sich über viele Jahre. Die Ursachen für Rückenschmerzen sind vielfältig, ebenso deren Behandlungsmöglichkeiten. Einer raschen und kompetenten Diagnose und Behandlung kommt größte Bedeutung zu.
Mehrere Fachärzte unterschiedlicher medizinischer Fachrichtungen haben sich nun zusammen getan und das interdisziplinäre Rückenschmerzcenter gegründet. Dies ist im neuen Interdisziplinären Ärztezentrum St. Stephan in Wels, Salzburger Straße 65, untergebracht.
Im Bild (von links): Dr. Boris Georgievics, Dr. Helmut Hiertz und  DDr. Andreas Artmann engagiert gegen Rückenschmerzen.
Wirbelsäulen-Bild: Rückenschmerzen sind zu einer typischen Volkskrankheit geworden.
„Das Interdisziplinäre Ärztezentrum  bietet uns einen hervorragenden Rahmen um fachübergreifend eng zusammen zu arbeiten und für unsere Patienten eine rasche, kompetente, umfassende Hilfe in einem angenehmen Ambiente anbieten zu können“, so der bekannte Rückenspezialist und Facharzt für Neurochirurgie, Dr. Helmut Hiertz, Mitglied des Rückenschmerzcenters.
„Die enge Zusammenarbeit und EDV-technische Vernetzung mit Kooperationspartnern, wie dem Radiologischen Institut Dr. Artmann, ermöglicht uns innerhalb von einem Tag die komplette Diagnostik der Rückenschmerzen abschließen zu können“, so Dr. Boris Georgievics, Facharzt für Orthopädie, „gerade bei so zermürbenden Erkrankungen wie Rückenschmerzen ist eine schnelle koordinierte Diagnostik wichtig um rasch mit einer gezielten Behandlung beginnen zu können.“
„Je nach Ergebnis der diagnostischen Abklärung stehen dem Patienten unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung“, erklärt Dr. Boris Georgievics. „Sie reichen von manueller Medizin und Osteopathie über individuelle medikamentöse Schmerztherapie bis zu CT gezielten Infiltrationen und gegebenenfalls auch Operationen.“
Besondere Bedeutung kommt auch der Physiotherapie zu. Hier konnte mit dem Physikarium Bad Schallerbach mit seinen über 60 Therapeuten und seiner Top-Ausstattung ein renommierter Partner gewonnen werden.
„Durch die enge Zusammenarbeit als interdisziplinäres Team können wir für jeden Patienten individuell die beste Therapie zusammenstellen, die nicht nur auf rasche Schmerzlinderung, sondern auch auf einen langfristigen Erfolg abzielt.“ so Dr. Helmut Hiertz.
Termin-Vereinbarungen:
Team Interdisziplinäres Rückenschmerzcenter
Tel. (07242) 697-6801
Email:
office@rueckenschmerzcenter.at
St. Stephan Wels, Salzburger Straße 65 
Weitere Informationen: www.rueckenschmerzcenter.at
St. Stephan: Sitz des Interdisziplinären Rückenschmerzcenters ist das neue Interdisziplinäre Ärztezentrum St. Stephan in Wels.
Mehr zum Thema Gesundheit
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!