Montag, 6. Dezember 2021 

welsÜberregionales | Kommentar | 31.12.2020

Die Hausärzte wären der Schlüssel zum Erfolg

Endlich handeln anstatt warnen!

Dezember 2021 - Anstatt Rekordzahlen an Infektionen zu melden und damit die Bevölkerung weiter in Angst und Schrecken zu halten, könnte man das vollziehen, was bereits im September 2020 (!) festgehalten wurde: ‚Kreuz und quer zu testen kann nicht die Lösung sein‘.
Ein kranker Patient gehört zum Hausarzt (Symbolfoto), denn dieser kann am ehesten erkennen, ob es sich um eine bakterielle Infektion oder um einen Corona-Fall handelt. Und die Hausärzte wären auf jeden Fall besser geeignet den Patienten eine Impfung zu empfehlen als jedes Inserat oder jegliche dringende Aufforderung eines Politikers oder eines Fachexperten.
Und wenn die Medien sich endlich besinnen könnten anstatt Rekordzahlen zu nennen, sondern die Politik so lange deutlich aufzufordern, bis für mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen in den Krankenanstalten gesorgt wird. Ein Lockdown schadet allen, besonders aber jenen, die keinerlei Förderung oder Unterstützung zu erwarten haben.
Christine Haberlander wäre gut beraten nicht schon wieder vor schwierigsten Wochen zu warnen, sondern als zuständige Politikerin die Hebeln nicht für testen oder impfen, sondern in erster Linie verbesserte Möglichkeiten für die betroffenen Ärzte und Mitarbeiter zu schaffen. Da wird seit über einem Jahr völlig am falschen Sektor gespart!
Und jetzt klingt die neueste Idee wie ein Hohn: Die Pflegekräfte dürfen an einer Tombola exklusiv teilnehmen! Geht es noch besser: Ja, ungeimpfte Pflegekräfte droht die Entlassung! Und die Medien spielen (natürlich) weiterhin mit...

heyde

Wichtige Kontakte der Stadt Wels
+ Magistrat der Stadt Wels: post.magistrat@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 0
+ Standesamt: sta@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 3410
+ Melde-, Pass- und Wählerservice: melde@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 3730
+ Aufenthaltswesen: auf@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 6860
+ Fundservice: fund@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 1280
+ Wohnungsservice: wos@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 4490
+ Ordnungswache (jeden Tag): ow@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 4601
+ Ordnungswache (Mo. bis Fr.): ow@wels.gv.at Tel.+43 7242 235 4604
+ Parkraumbewirtschaftung: stv@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 8400
+ Kinder- und Jugendhilfe: kjh@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 7710
+ Sozialservice und Frauen: sf@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 3801
+ Sozialberatung: sozialberatungsstelle@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 3880
+ Betreuung und Pflege: sf@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 3140 od. 3141
+ Sozialhilfe: sf@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 3112
+ Chancengleichheit: sf@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 8210 od. 3700
+ Heizkosten- und Weihnachtszuschuss: sf@wels.gv.at Tel. +43 7242 235 3113
Weitere Informationen im Bereich Coronavirus. Sämtliche Test- und Impfangebote im Bereich Behördliches.
Allgemeine Hotlines und Servicenummern
+ AGES Coronavirus Hotline: Tel. 0800 555 621
+ Telefonische Gesundheitsberatung: Tel. 1450

Mehr zum Thema Kommentar
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!