Montag, 30. November 2020 

welsWels Stadt | Sport | 25.11.2020

Basketballer scheiterten - TT-Team auf Erfolgskurs

Flyers-Ängste und TT-Winterkrone

Das Nachtrag-Meisterschaftsspiel des Flyers-Teams in St. Pölten am 19. November endete mit einem hauchdünnen 82:81-Team von Lamesic & Co. Das Heimspiel gegen BC Vienna ging dann aber mit 72:90 klar an die Gäste, die schon im Cup in Wels gewannen. Jetzt ist Länderspielpause.
TT-Leader SPG Walter Wels konnte sich am 23. November mit einem souveränen 4:0-Sieg in Wr. Neustadt die Winterkrone sichern. Und im Dezember folgt noch die internationale Bewährung bei einem wohl einmaligen Turnier in Düsseldorf (siehe Bericht unten). 
Auch in Zeiten einer Gesundheitskrise „dürfen“ Sportler noch Leistungen erbringen, die diesen selbst und ihren Anhängern Freude bereiten. So kam es am 7. November beim Basketball-Lokalderby in der Raiffeisen-Arena zu Freudenszenen, die nur Fernsehkameras (Sky Sport Austria) einfangen konnten. Das Flyers-Team mit dem bereits 37-jährigen Kapitän Davor Lamesic konnte den lokalen Dauerrivalen aus Gmunden mit 86:79 besiegen. Ein sehr informativer Beitrag ist auf WT1 zu sehen. Direktlink: https://www.wt1.at/news/geisterderby-flyers-wels-vs-swans-gmunden/
Das Meisterschaftsspiel
vom 11. November in St. Pölten wurde wegen mehrerer Corona-Fällen beim Gegner auf 19. November verschoben. Nach dem 82:81-Erfolg wollte man die Chance für eine Revanche für die Cup-Niederlage daheim gegen BC Vienna nützen, doch die Gäste siegten schließlich klar mit 90:72.  
 
6. Runde: Raiffeisen Flyers Wels - Gmunden 86:79 (27:21, 27:18, 22:17, 10:23) Lamesic 20, Awosika 15, von Fintel 13, Ray 10, Zulic 7, Jakupovic 7, Razdevsek 5, Rimsa 5, Reichle 2, G. Tepic 2; Timberwolves Wien - BC Vienna 65:91, Traiskirchen - UBSC Graz 84:90, verschoben: Kapfenberg - Klosterneuburg, Oberwart - St. Pölten.
7. Runde:  St. Pölten - Raiffeisen Flyers Wels 81:82 (20:26, 18:21, 22:15, 21:20) Razdevsek 18, von Fintel 16, Lamesic 14, Ray 13, Rimsa 12, Zulic 5, Awosika 4; UBSC Graz - Gmunden 87:88, Klosterneuburg - Timberwolves Wien 110:76, BC Vienna - Oberwart 71:85. Verschoben: Traiskirchen -  Kapfenberg. Nachtrag (5. Runde): BC Vienna - Kapfenberg, St. Pölten - Timberwolves Vienna. 
8. Runde: Raiffeisen Flyers Wels - BC Vienna 72:90 (19:20, 24:21, 16:28, 13:21) Awosika 17, von Fintel 16, Razdevsek 15, Lamesic 12, G. Tepic 5, Ray 4, Rimsa 2, Andjelkovic; Timberwolves Vienna - Traiskirchen 78:70, Oberwart - Klosterneuburg 70:67, Gmunden - St. Pölten 77:74, Kapfenberg - UBSC Graz 62:65. Jetzt folgt eine Pause, weil das Nationalteam mit Davor Lamesic im Einsatz ist.
Aktuell BB-SUPERLIGA: 1. Klosterneuburg 12/7 (619:524), 2. Gmunden 12/8 (679:603), 3. Raiffeisen Flyers Wels 10/8 (710:786), 4. BC Vienna 8/7 (580:547), 5. UBSC Graz 8/8 (682:669), 6. Oberwart 6/7 (524:535), 7. St. Pölten 6/6 (470:485), 8. Kapfenberg 4/5 (381:392), 9. Timberwolves Vienna 4/7 (500:612), 10. Traiskirchen 0/7 (540:642).

Ein Glücksfall für Wels war der geplante Abstecher auf dem Weg in die Deutsche Bundesliga von Davor Lamesic (Bild) vor elf Jahren nach Wels. Mit dem damaligen WBC-Kraftwerk holte er den bisherigen einzigen Staatsmeistertitel 2009 nach Wels.
Mit dabei waren damals unter Headcoach Rauol Korner noch Casey ARCHIBALD, Thomas CSEBITS, Patrik DIENSTHUBER, Bruce FIELDS, Tilo KLETTE, Davor LAMESIC, Igor MAMIC, Ricky MOORE, Matt NELSON, Erwin PASIC, Flagan PRINCE (verletzt ausgefallen), Andrew STRAIT (verletzt ausgefallen), Brandon THOMAS, Armin WOSCHANK.
 
 
TT-Herbstfinale für SPG Walter Wels
Die Herbstmeisterschaft in der TT-Bundesliga A geht ins Finale. Leader SPG Walter Wels siegte daheim gegen Schlusslicht Innsbruck 4:0 und 24 Stunden später ebenfalls klar mit 4:0 in Wr. Neustadt. Damit ist die Winterkrone endgültig fixiert! Die internationale Herausforderung könnte vom 7. bis 12. Dezember in Düsseldorf folgen, wo die Champions League und ETTU-Cup in Turnierform mit SPG Walter Wels ausgetragen werden soll.
Aktuelle Tabelle (1. Bundesliga): 1. SPG Walter Wels 5/8 (30:5, 97:37), 2. Stockerau 19/6 (23:7, 78:36), 3. Kapfenberg 19/7 (23:12, 81:53),  4. UTTC Salzburg 18/8 (23:17, 79:75), 5. Wr. Neustadt 17/8 (21:18, 78:68), 6. SPG Linz 16/7 (19:17, 74:62), 7. Oberwart 14/8 (13:24, 59:81), 8. Baden 11/8 (6:30, 38:94), 9. TS Innsbruck 8/8 (4:32, 22:100). Noch offen: Kapfenberg - Stockerau (16.1.), Stockerau - SPG Linz (17.1.).
Das Team von SPG Walter Wels holte sich heuer bereits den Cupsieg und möchte nach der Winterkrone auch international bestehen. Im Bild Trainer David Huber mit seiner Vierer-Mannschaft Frane Tomislav Kojic (9:0 Einzelsiege), Dominique Plattner (Coach), Adam Szudi (8:1 Einzelsiege) und Andreas Levenko (7:2 Einzelsiege).  

International im Dezember in Düsseldorf
Die Champions-League-Wettbewerbe werden angesichts der Gesundheitskrise in Turnierform ausgetragen. Borussia Düsseldorf (Herren) und Linz AG Froschberg (Damen) haben die Gastgeberrolle übernommen. Der sogenannte ‚Bubble‘-Event für die Herren mit SPG Walter Wels wird vom 10. bis 17. Dezember in Düsseldorf ausgetragen. Die Damen spielen vom 2. bis 8. Dezember in Linz.
Die Mannschaften werden den Wettbewerb in einer Blase bestreiten, ähnlich wie das im Fußball oder Basketball bereits erfolgreich funktioniert hat. Das Spielsystem wurde darauf angepasst. Es gibt vier Vierergruppen, jedes Team spielt einmal gegen alle Teams in der Gruppe. Die beiden Ersten jeder Gruppe ziehen in das wieder aufgenommene Viertelfinale ein, die Dritt- und Viertplatzierten steigen in den ETTU-Cup ab.
Die Gruppenphase wird an drei Turniertagen und an zwei Tischen parallel gespielt, die K.o.-Spiele finden anschließend an einem Tisch statt. Die Gastgeber und die ETTU schaffen dabei ein sicheres Umfeld für alle beteiligten Personen, für die Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Mitarbeiter. Die Vorgaben für die Teilnahme wurden bereits definiert, der Gesundheitsschutz steht an erster Stelle.
 
E-Mail wurde erfolgreich kopiert
E-Mail wurde erfolgreich kopiert
E-Mail wurde erfolgreich kopiert
E-Mail wurde erfolgreich kopiert
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!