Sonntag, 8. Dezember 2019 

welsÜberregionales | Sport | 26.07.2019

Der "neue" FC Wels überraschte in Bad Gleichenberg

Start WSC-Hertha 2:3, FC Wels 3:2

WSC-Hertha startete in die neue Saison im ÖFB-Cup in der 1. Runde daheim gegen Hohenems (11. Regionalliga West) mit einem 1:0-Erfolg, den Neuerwerbung Manuel Hartl bereits in der 9. Minute fixierte. Der Start in die neue Saison der Regionalliga Mitte misslang beim 2:3 daheim gegen Deutschlandsberg.
Für die Überraschung zum Saison-Auftakt sorgte der völlig neu aufgestellte FC Wels, der in Bad Gleichenberg bereits 3:0 führte und schließlich mehr als verdient 3:2 gewann.
ATSV Stadl-Paura unterlag im ÖFB-Cup daheim gegen Zweitligist und Titelanwärter Austria Lustenau klar mit 0:5. Cup-Ergebnisse ganz unten.
In der Meisterschaft unterlag das neu formierte Stadlinger Team daheim gegen den steirischen Aufsteiger St. Anna/Aigen 0:1.
Regionalliga-Start mit Überraschungen
WSC-Hertha musste sich in der 1. Runde daheim gegen Deutschlandsberg mit 2:3 geschlagen geben. FC Wels hat einen neuen Goalgetter, Elvir Huskic vom FC Juniors OÖ, erzielte alle drei Tore beim Überraschungs-Sieg in Bad Gleichenberg. Stadl-Paura verpasste beim 0:1 gegen den steirischen Aufsteiger einen Punktegewinn. 
1. Runde: WSC Hertha – Deutschlandsberg 2:3, Bad Gleichenberg - FC Wels 2:3, Gleisdorf - Sturm Amateure 1:3, Weiz – Allerheiligen 2:1, Vöcklamarkt - WAC Amateure 3:2, ATSV Stadl-Paura - St. Anna/Aigen 0:1, Junge Wikinger Ried - Gurten 0:0, ATSV Wolfsberg – Kalsdorf 1:1. 
2. Runde (2./3. August): FR 19:00 FC Wels - Vöcklamarkt, ATSV Wolfsberg - WSC Hertha, Deutschlandsberg - ATSV Stadl-Paura, Sturm Amateure - Bad Gleichenberg, Allerheiligen - Junge Wikinger Ried, Kalsdorf - WAC Amateure, SA 17:00 Gurten – Gleisdorf, St. Anna/Aigen - SC Weiz.

Am 24. Juli lud der FC Wels zur Vorstellung mit Showtraining in die Huber-Arena ein. Dabei zeigte es sich, dass der Verein ein völlig neues, aber auch engagiertes Team zur Verfügung hat. Bereits zwei Tage nach dem Saisonstart kam Eintracht Frankfurt mit Trainer Adi Hütter zu einem Testspiel in die HUBER-Arena und siegte gegen den FC Wels 7:0. Zuvor spielen zahlreiche Alt-Internationale und sorgten in 50 Minuten Spielzeit für 12 Tore.   
Baunti-Landescup absolvierte erste Runde
Insgesamt 64 Vereine bewarben sich um den Cupsieg im Baunti-Landescup, die Klubs sind in vier Gruppen aufgeteilt, die hinsichtlich Ausgeglichenheit in punkto Leistungsebenen und unter Berücksichtigung regionaler Gesichtspunkte zusammengestellt wurden. Der OÖFV-Bewerb ist mit 23.000 Euro dotiert, allein der Sieger erhält eine Prämie in Höhe von 10.000 Euro sowie einen Startplatz im ÖFB Cup 2020/21. 32 Klubs starten am kommenden Weekend in die 2. Runde.
Die ersten drei Runden werden bis 27. August ausgetragen. In der Gruppe C schieden ESV Wels (gegen den OÖ-Liga-Klub Weißkirchen beim 0:10 überfordert), Thalheim (1:2), Sattledt (0:1) und Viktora Marchtrenk (0:2) aus. Weitergekommen sind SPG Weißkirchen/Allhaming (10:0), SC Marchtrenk (2:0) und Bad Wimsbach (3:1).
Innerhalb des jeweiligen Rasters dieser Gruppen werden in den drei Herbst-Runden dann die Viertelfinal-Teilnehmer ermittelt. Klassenniedrigere Vereine haben bis inklusive zum Viertelfinale, das im Frühjahr über die Bühne gehen wird, Heimvorteil. 

GRUPPE A: SV Schalchen (LaLi West) - Mondsee (OÖ-Liga) 0:2, Ohlsdorf (Bez. Süd) - FC Braunau (LaLi West) 5:1. Runde 2: SO (4.8.), 17.00: Ohlsdorf gegen Mondsee.
Ostermiething (LaLi West), - SPG Friedburg/Pöndorf (OÖ-Liga) 2:1, Kammer (LaLi West) - Micheldorf (OÖ-Liga) 0:1. Runde 2: SO (4.8.), 17.00: Ostermiething gegen Micheldorf.
Scharnstein (1. Süd) - Schwanenstadt (LaLi West) 0:1, Hochburg-Ach (1. SW) - Pettenbach (LaLi West) 1:9. Runde 2: FR (2.8.) 19.00 Schwanenstadt gegen Pettenbach. 
Attergau (Bez. Süd) - Gilgenberg (Bez. West) 4:2, Gmunden (LaLia West) - SV Bad Ischl (OÖ-Liga) 1:2. Runde 2: SA (3.8.) 17.00: Attergau gegen Bad Ischl. 

GRUPPE B: FC Andorf (LaLi West) - SPG Wallern/St. Marienkirchen (OÖ-Liga) 0:5, Lohnsburg (1. SW) - Esternberg (LaLi West) 0:3. Runde 2: FR (2.8.) 18.00: Esternberg - SPG Wallern/St. Marienkirchen.
Dorf an der Pram (LaLi West) - SK Schärding (LaLi West) 3:4 n.E. (2:2 n.V.), Natternbach (1. NW) - Bad Schallerbach (OÖ-Liga) 0:4. Runde 2: DO (1.8.) 19.30: SK Schärding gegen Bad Schallerbach. 
Rohrbach-Berg (LaLi Ost) - St. Martin/M. (OÖ-Liga) 4:1, Ulrichsberg (1. Nord) - Taiskirchen (Bez. West) 0:5. Runde 2: SO (4.9.), 17.00: Taiskirchen gegen Rohrbach/Berg.
Lembach (Bez. Nord) - SV Grieskirchen (OÖ-Liga) 1:3, Meggenhofen (1. MW) - Peuerbach (LaLi West) 0:2. Runde 2: SO (4.9.), 17.00: Peuerbach gegen Grieskirchen.

GRUPPE C: ESV Wels (1. MW) - SPG Weißkirchen/Allhaming (OÖ-Liga), 0:10, Admira Linz (LaLi Ost) - Viktoria Marchtrenk (LaLi Ost) 2:0. Runde 2: FR (2.8.) 19.00: Admira Linz gegen SPG Weißkirchen/Allhaming. 
Thalheim (Bez. Süd) - SV Traun (LaLi Ost) 1:2, Puchenau (1. Mitte) - Bad Wimsbach (LaLi West) 1:3. Runde 2: FR (2.8.) 18.00: SV Traun - Bad Wimsbach. 
Altenberg (Bez. Nord) - Donau Linz (OÖ-Liga) 4:5, Union Leonding (Bez. Ost) - SC Marchtrenk (LaLi Ost) 2:4. Runde 2: SO  (4.8.) 10.30: SC Marchtrenk gegen Donau Linz. 
St. Magdalena (LaLi Ost) - Oedt (OÖ-Liga) 0:5, Sattledt (LaLi West) – Edelweiß Linz (OÖ-Liga) 0:1. Runde 2: FR (2.8.) 18.15: Oedt gegen Edelweiß Linz.

GRUPPE D: Bad Leonfelden (LaLi Ost) - ATSV Neuzeug (LaLi Ost) 1:2, Naarn (LaLi Ost) - Dietach (LaLi Ost) 1:0 n.V. Runde 2: SO (4.8.), 17.00: ATSV Neuzeug gegen Naarn. 
SPG Weitersfelden/Kaltenberg (1. NO) – SPG Pregarten (OÖ-Liga) 0:10, St. Florian (OÖ-Liga) - Perg (OÖ-Liga) 2:0. Runde 2: FR (2.8.), 20.00: SPG Pregarten gegen St. Florian.
Spital am Pyhrn (1. Ost) - Mitterkirchen (Bez. Ost) 1:5, Ernsthofen (LaLi West) - Katsdorf (LaLi Ost) 1:5. Runde 2: SO (4.8.), 17.00: Mitterkirchen gegen Katsdorf. 
St. Ulrich (LaLi Ost) - Schwertberg (LaLi Ost) 1:0, Aschach/Steyr (Bez. Ost) - ASK St. Valentin (OÖ-Liga) 0:4. Runde 2: SO (4.8.), 17.00: St. Ulrich gegen St. Valentin.
WSC-Hertha auch in der 2. ÖFB-Cuprunde
1. ÖFB-Cuprunde: USK Anif - Sturm Graz 1:4, Bruck/Leitha - SV Ried 0:4, FC Langenegg - Austria Klagenfurt 1:4, Treibach - WSG Swarovski Tirol (Wattens) 1:2, SV Hall - FC Juniors OÖ. 1:5, Bad Gleichenberg - Vorwärts Steyr 2:3, ATSV Wolfsberg - ASK Elektra 4:1, ASK Ebreichsdorf - SV Lafnitz 2:1, Kitzbühel - Wacker Innsbruck 0:7, Gurten - FC Zell am See 1:0, Gleisdorf - ASV Draßburg 4:0, SV Seekirchen - SKU Amstetten 1:4, Wiener Sport Club - FC Dornbirn 2:6, FC Mauerwerk Wien - FC Mannsdorf 1:2, Parndorf - Red Bull Salzburg 1:7.
FC Wolfurt - FAC 0:3, Köttmannsdorf - Austria Wien 0:9, Wiener Viktoria - Hartberg 5:3 i.E. (2:2 n.V.), Gloggnitz - SKN St. Pölten 1:2, Pinkafeld - Mattersburg 0:10 (!), WSC Hertha - Hohenems 1:0, ATSV Stadl Paura - Austria Lustenau 0:5, SAK Klagenfurt - Wolfsberger AC 0:9, Kufstein - SCR Altach 1:6, Vöcklamarkt - LASK 2:6, Edelweiß Linz - Admira 0:5, Leobendorf - Blau Weiß Linz 0:5, Traiskirchen - Horn 1:5, St. Anna am Aigen - Kalsdorf 1:0, Neusiedl/See - GAK 1:6, SV Allerheiligen - Rapid Wien 1:9, SC Schwaz - Kapfenberg 1:3.
Für die 2. Runde qualifiziert (Auslosung 11. August): Sturm Graz, Red Bull Salzburg, Austria Wien, Rapid Wien, WSG Swarovski Tirol, LASK, St. Pölten, Altach, Admira, WAC, Mattersburg (alle Bundesliga), Horn, BW Linz, Dornbirn, Austria Lustenau, Amstetten, Vorwärts Steyr, Innsbruck, Juniors OÖ, SV Ried, Austra Klagenfurt, FAC, GAK, Kapfenberg (alle 2. Liga), ATSV Wolfsberg, Gleisdorf, Gurten, WSC-Hertha, St. Anna am Aigen (alle Regionalliga Mitte), Ebreichsdorf, FC Mannsdorf, Wiener Viktoria (alle Regionalliga Ost).

 

Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!