Freitag, 20. Oktober 2017 

welsWels Stadt | Sport | 21.09.2017

Oedt-Verfolger WSC-Hertha 3:2 daheim gegen Andorf

FC Wels ging in Wallern 0:5 unter

Die noch junge Fußball-Herbstsaison hat Überraschungen zu bieten. Negative für ATSV Stadl-Paura (1:6 im Lokalderby bei Vorwärts Steyr) und für FC Wels (0:5 in Wallern). In der Landesliga West unterlag Leader Vorchdorf in Schwanenstadt 2:6.
Als klarer Favorit lag WSC-Hertha daheim gegen Andorf schon 0:2 zurück, konnte aber im Finish noch 3:2 gewinnen. Anschließend verlor im Mauth-Stadion im kleinen Welser Derby WSC-Hertha 1b 1:2 gegen Leader Blaue Elf. Zu einem 5:3-Erfolg kam ESV Wels ein Heimspiel gegen Kirchberg-Thening, FCW Juniors schlitterte in Eberstalzell (0:8) wieder in eine deutliche Schlappe.
Die Welser Gesamtbilanz mit zweimal OÖ-Liga und viermal 2. Klasse ist trotz mehrere saftiger Niederlagen bei der Punktebilanz erstaunlich positiv: In 36 Spielen steht das Punkte-Konto bei 69:39 (!), die Torbilanz mit 93:89 ist alles andere erfreulich.
Unsicherheit beim FC Wels - 0:5 ín Wallern 
In der 7. Runde der OÖ-Liga ist der FC Wels nach der Verletzung von Torhüter Manuel Langeder in der Abwehr verwundbar. Der junge Ersatztorhüter Philipp Bauer leitete mit einem Eigentor (20.) die 0:5-Niederlage in Wallern ein. Außerdem verlor das Team ihren Kapitän Alexander Bauer (77.) durch eine gelb-rote Karte. Weißkirchen erreichte daheim gegen Schlusslicht Perg nur ein 2:2. Titelkandidat WSC-Hertha wäre daheim gegen Aufsteiger Andorf fast gestrauchelt, konnte aber ein 0:2 noch in ein 3:2 umwandeln.
7. Runde: Grieskirchen - Micheldorf 0:2, Weißkirchen - Perg 2:2, Donau Linz - Bad Ischl 0:1, Wallern - FC Wels 5:0, WSC-Hertha - Andorf 3:2, Junge Wikinger Ried - St. Marienkirchen 1:2, Oedt - Gmunden 2:0, Valentin - Edelweiß Linz 1:5.
Aktuelle Tabelle  OÖ-Liga: 1. Askö Oedt 21/7 (26:8), 2. WSC-Hertha 19/7 (28:12), 3. SV Wallern 16/7 (16:7), 4. Edelweiß Linz 15/7 (17:10), 5. Donau Linz 12/7 (7:3), 6. Micheldorf 10/7 (11:9), 7. FC Wels 10/7 (12:19), 8. Bad Ischl 10/7 (9:16), 9. SV Gmunden 8/7 (7:8), 10. St. Valentin 8/7 (10:14), 11. St. Marienkirchen 8/7 (11:16), 12. SV Grieskirchen 7/7 (7:11), 13. Weißkirchen 6/7 (7:10), 14. Junge Vikinger Ried 3/7 (3:12), 15. Andorf 3/7 (8:18). 16. DSG Perg 2/7 (6:12). 
Lokalderby Vorwärts Steyr - ATSV Stadl-Paura 6:1
In der Regionalliga Mitte kam es in der 11. Runde für ATSV Stadl-Paura im Lokalderby bei Vorwärts Steyr zu einem 1:6-Debakel. Beim Stand von 0:3 erzielte Mario Petter das Ehrentor. Die Schützlinge von Erich Renner sind in der Tabelle auf freiem Fall und benötigen wieder eine Steigerung der Punktebilanz. Lask Junior OÖ ist der nächste Gegner in Stadl-Paura.
11. Runde: Vorwärts Steyr - ATSV Stadl-Paura 6:1, Allerheiligen - Sturm Graz Amateure 3:2, Weiz - Deutschlandsberg 2:0, Gleisdorf - St. Florian 5:0, Austria Klagenfurt - Kalsdorf 6:1, Vöcklamarkt - Bad Gleichenberg 1:2, WAC Amateure – Lafnitz 0:2, Lask Juniors OÖ – Gurten 1:4.
Aktuelle Tabelle Regionalliga Mitte: 1. Sturm Graz Amateure 27/11 (26:12), 2. Lafnitz 24/11 (23:6), 3. Gleisdorf 22/11 (23:12), 4. Bad Gleichenberg 19/11 (20:17), 5. Allerheiligen 17/11 (19:19), 6. Vorwärts Steyr 16/11 (18:17), 7. Lask Juniors 16/11 (21:23), 8. Gurten 14/11 (18:15), 9. Austria Klagenfurt 14/11 (20:23), 10. WAC Amateure 14/11 (15:23), 11. Deutschlandsberg 13/11 (16:17), 12. Weiz 13/11 (16:19), 13. Vöcklamarkt 12/11 (19:17), 14. ATSV Stadl-Paura 12/11 (13:24), 15. Kalsdorf 11/11 (14:19), 16. St. Florian 4/11 (6:24).
SC Marchtrenk daheim gegen Braunau 1:0
In der Landesliga West siegte in der 6. Runde der SC Marchtrenk daheim gegen Baunau 1:0 und V. Marchtrenk in Utzenaich 2:0. Hingegen unterlag Sattledt in Schärding klar mit 0:5.
6. Runde: Schwanenstadt - Vorchdorf 6:2 (!), Schalchen - Mondsee 1:0, Altheim - Pettenbach 2:2, SC Marchtrenk - Braunau 1:0, Esternberg - Friedburg 0:0, Utzenaich - V. Marchtrenk 0:2, SK Schärding – Sattledt 5:0.
Aktuelle Tabelle Landesliga West: 1. Vorchdorf 13/6 (15:13), 2. Friedburg 12/7 (11:7), 3. Schalchen 11/5 (11:9), 4. Schwanenstadt 10/6 (14:7), 5. Braunau 10/6 (15:12), 6. Esternberg 9/6 (8:6), 7. Mondsee 7/6 (8:4), 8. V. Marchtrenk 7/5 (7:6), 9. SC Marchtrenk 10/6 (7:6), 10. SK Schärding 7/6 (11:11), 11. Sattledt 6/6 (7:17), 12. Pettenbach 5/6 (11:11), 13. Altheim 5/6 (7:13), 14. Utzenaich 1/6 (3:15).
SV Pichl gegen Doppel-Hart 3:1
In der Bezirksliga Süd siegte in der 6. Runde SV Pichl im Heimspiel gegen Doppel-Hart mit 3:1. Sipbachzell erreichte in Allhaming ein 1:1 und Wimsbach übernahm mit einem 3:1-Erfolg in Frankenburg die Tabellenspitze. Gunskirchen unterlag daheim gegen Neukirchen/V. 1:3 und Buchkirchen gewann in Ohlsdorf 2:1. Krenglbach verlor in Schlierbach mit 1:5 deutlich, Stadlinger Juniors unterlag bei Leader Kammer knapp mit 2:3
6. Runde: SV Pichl - Doppl-Hart 3:1, Ohlsdorf - Buchkirchen 1:2, Frankenburg - Wimsbach 1:3, Gunskirchen - Neukirchen/V. 1:3, Allhaming - Sipbachzell 1:1, Schlierbach - Krenglbach 5:1, Kammer - ATSV Stadl-Paura Juniors 3:2.
Aktuelle Tabelle Bezirksliga Süd: 1. Kammer 16/6 (13:4), 2. Bad Wimsbach 14/6 (12:4), 3. Buchkirchen 14/6 (12:5), 4. Schlierbach 12/6 (29:12), 5. SV Pichl 12/6 (16:10), 6. Ohlsdorf 9/6 (19:16), 7. Frankenburg 8/6 (10:7), 8. Doppel-Hart 7/6 (9:9), 9. Neukirchen/P. 7/6 (14:15), 10. Krenglbach 7/6 (9:14), 11. Allhaming 5/6 (6:10), 12. Gunskirchen 5/6 (4:13), 13. Sipbachzell 2/6 (3:13), 14. Stadl-Paura Juniors 0/6 (7:31).
Offenhausen gegen Pram 3:3
In der 1. Klasse Mitte-West erreichte in der 6. Runde Offenhausen daheim gegen Pram ein 3:3, BW Stadl-Paura verlor daheim gegen Kallham überraschend 1:5 und RW Lambach in Haag 1:3. Steinerkirchen unterlag daheim gegen Taufkirchen/Tr. 1:2.
6. Runde: Offenhausen - Pram 3:3, Taiskirchen - Hohenzell 4:2, Haag a.H. - Lambach 3:1, BW Stadl-Paura - Kallham 1:5, Steinerkirchen - Taufkirchen/Tr. 1:2, Niederthalheim – Rüstorf 2:1, Meggenhofen – Gallspach 1:2.
Aktuelle Tabelle 1. Klasse Mitte-West: 1. Gallspach 14/6 (13:6), 2. Taufkirchen/Tr. 13/6 (16:9), 3. Niederthalheim 11/6 (8:7), 4. RW Lambach 10/6 (13:11), 5. Haag 10/6 (9:7), 6. BW Stadl-Paura 10/6 (15:14), 7. Hohenzell 10/6 (9:9), 8. Rüstorf 9/6 (12:12),  9. Pram 8/6 (10:12), 10. Kallham 7/6 (13:12), 11. Taiskirchen 6/6 (9:15), 12. Offenhausen 5/6 (12:15), 13. Steinerkirchen 4/6 (9:13), 14. Meggenhofen 1/6 (6:12).
Thalheim 6:0-Kantersieg  in Wilhering
In der 1. Klasse Mitte gelang in der 6. Runde Union Thalheim in Wilhering ein beachtlicher 6:0-Auswärtserfolg. Jetzt kommt in der 7. Runde am 29. September der aktuelle Leader Asten nach Thalheim.
6. Runde: Askö Leonding – Alkoven 2:1, Oedt 1b - Hörsching 2:3, Eferding/Fraham - Pichling 0:1, Blaue Elf Linz - Pucking 1:3,  Wilhering - Thalheim 0:6, Dionysen - Aschach/D. 1:1, Asten - Union Leonding 8:0.
Aktuelle Tabelle 1. Klasse Mitte: 1. Asten 18/6 (23:3), 2. Thalheim 14/6 (16:5), 3. Askö Oedt 13/6 (17:5), 4. Pichling 13/6 (9:3), 5. Hörsching 10/6 (12:8), 6. Alkoven 9/6 (12:10), 7. Askö Leonding 8/6 (9:10), 8. Dionysen 8/6 (7:10), 9. Wilhering 7/6 (8:15), 10. Blaue Elf Linz 6/6 (8:13), 11. Aschach/D. 6/6 (6:13), 12. Union Leonding 4/6 (9:24), 13. Pucking 3/6 (9:16), 14. Eferding/Fraham 0/6 (2:12).
Lokalderby WSC-Hertha 1b - Blaue Elf Wels 1:2
In der 2. Klasse Mitte-Ost siegte in der 6. Runde Leader Blaue Elf Wels im Lokalderby im Mauth-Stadion gegen WSC-Hertha 1b mit 2:1. ESV Wels gewann daheim gegen Kirchberg-Thening 5:3.
6. Runde: Wallern 1b – Stroheim 1:3, Oftering – Schlüßlberg 3:3, WSC Hertha 1b - Blaue Elf Wels 1:2, ESV Wels - Kirchberg-Thening 5:3, Michaelnbach - Feldkirchen/D. 3:0, Prambachkirchen – Mühlbach 0:4. Spielfrei: Hartkichen.
Aktuelle Tabelle 2. Klasse Mitte-Ost: 1. Blaue Elf Wels 18/6 (19:3), 2. Hartkirchen 12/5 (15:7), 3. Stroheim 12/5 (13:6), 4. WSC-Hertha 1b 12/6 (15:9), 5. Michaelnbach 10/6 (18:13), 6. Mühlbach 6/4 (12:9), 7. ESV Wels 7/6 (13:20), 8. Wallern 1b 6/6 (7:13), 9. Feldkirchen/D. 5/6 (5:11), 10. Oftering 4/4 (10:12), 11. Kirchberg-Thening 4/6 (7:16), 12. Schlüßlberg 2/5 (7:11), 13. Prambachkirchen 0/5 (8:19).
Eberstalzell - FCW Juniors 8:0
In der 2. Klasse Süd-Ost geriet in der 6. Runde FCW Juniors in Eberstallzell in eine 0:8-Schlappe. Gegen Ried/Trkr. gewann Edt daheim 5:3, Steinhaus verlor daheim gegen Scharnstein 0:3.
6. Runde: Edt - Ried i.Trkr. 5:3, Roitham - Micheldorf 1b 1:3, Eberstalzell - FC Wels Juniors 8:0, Spital am Pyhrn - Wartberg/Kr. 3:2, Steinhaus – Scharnstein 0:3, Grünau - Kirchdorf/Kr. 1:2. Spielfrei: Rohr.
Aktuelle Tabelle 2. Klasse Süd-Ost: 1. Eberstalzell 15/6 (32:6), 2. Spital am Pyhrn 15/5 (22:4), 3. Scharnstein 12/6 (14:7), 4. Micheldorf 1b 11/6 (23:13), 5. SV Edt 7/4 (22:10), 6. Roitham 8/5 (12:6), 7. Steinhaus 6/6 (10:14), 8. Kirchdorf 6/5 (6:16), 9. FCW Juniors 6/5 (7:28), 10. Rohr 4/4 (6:11), 11. Wartberg 4/4 (7:13), 12. Ried/Trkr. 0/6 (10:25), 13. Grünau 0/5 (4:22).


Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!