Freitag, 20. Oktober 2017 

welsWels Stadt | Sport | 29.07.2017

Nach Sieg gegen FC Wels nun am 5.8. beim SC Marchtrenk

Lokalderby-Cupieg für WSC-Hertha

Bei der Auslosung des beliebten Baunti-Landescups wurde ausgerechnet das Welser Lokalderby gezogen. In der Gruppe C empfing WSC-Hertha im Mauth-Stadion den FC Wels zum Landescup-Lokalderby. Das Spiel am 29. Juli endete dank zweier schneller Tore von Robert Lenz mit einem 4:1-Erfolg für WSC-Hertha. Auch ein Test für die Meisterschaft, während man beim WSC-Hertha schon wieder von der Regionalliga träumt, gibt sich der FC Wels mit dem Ziel Mittelfeld eher bescheiden.
Die vier Gruppen wurden wiederum in regionale Bereiche aufgeteilt. Titelverteidiger ist Askö Oedt, ein Jahr zuvor war überraschend Bad Wimsbach Landescup-Sieger. Die 2. Runde folgt bereits am Weekend ab 3. August (WSC-Hertha spielt am Samstag beim SC Marchtrenk) und die 3. Runde (da "droht" den Welsern ein Spiel gegen Titelverteidiger Oedt) Ende August.
FUSSBALL-BAUNTI-LANDESCUP (1. Runde) 
Gruppe A: Mattighofen – Micheldorf 0:10 (!), Schlierbach – Gmunden 1:4, Ohlsdorf – Pettenbach 0:1, Mondsee – Friedburg 2:0, Braunau – Altheim 2:1, Windischgarsten – Attnang 6:1, ATSV Timelkam – Schalchen 0:6, Schwanenstadt - Bad Ischl 4:2 n.V. (2:2).

Gruppe B: Utzenaich – St. Marienkirchen 1:6, Senftenbach – Wallern 0:3, St. Roman – Bad Schallerbach 0:4, Kopfing – Rohrbach/Berg 0:5, SK Schärding – Grieskirchen 1:2, Aigen/Schlägl – Andorf 2:7, Lembach – St. Martin/M. 0:4, St. Martin/I. – Esternberg 1:4.
Gruppe C: Neumarkt/Pötting – Sierning 2:0, Oberneukirchen – V. Marchtrenk 0:4, WSC Hertha FC Wels 4:1, (Tore: Lanzl 2, Affenzeller 2; Radovanovic), Lichtenberg – SC Marchtrenk 0:4, St. Ulrich – Askö Oedt 4:6, Gallspach – Dietach 2:3 n.V. (2:2), Vorchdorf - Weißkirchen 1:3, Krenglbach – Sattledt 0:1.
Gruppe D: Enns – Freistadt 4:2, Westbahn – ASK St. Valentin 0:5, Admira Linz – Donau 5:3 n.E. (0:0), St. Pantaleon/Erla – Katsdorf 0:2, Naarn – Edelweiß Linz 0:3, St. Magdalena – Perg 3:4 n.E. (2:2), Saxen – SPG Pregarten 1:4, Kematen/Piberbach - Gallneukirchen 1:2 n.V. (1:1).
2. Landescup-Runde (Termine 3. bis 6. August)
Gruppe A:
Micheldorf – Gmunden (Fr 4.8./19:00), Pettenbach - Mondsee (So 6.8./17:00), Windischgarsten - Braunau (So 6.8./17:00), Schalchen - Schwanenstadt (So 6.8./17:00).
Gruppe B:
St. Marienkirchen – Wallern (Fr 4.8./19.00), Bad Schallerbach– Rohrbach/Berg (Do 3.8./19:30), Grieskirchen – Andorf (Fr 4.8./19:00), St. Martin/M. – Esternberg (S0 6.8./17:00).
Gruppe C:
Neumarkt/Pötting – V. Marchtrenk (Fr 4.8./18:00), SC Marchtrenk - WSC Hertha (Sa 5.8./18:00), Dietach - Askö Oedt (So 6.8./18:00), Weißkirchen – Sattledt (Fr 4.8./19:30).
Gruppe D:
Enns – ASK St. Valentin (Sa 5.8./19:00), Admira Linz – Katsdorf (Sa 5.8./18:00), Edelweiß Linz - Perg 3:0, SPG Pregarten - Gallneukirchen (Do, 3.8./19:30).

Meisterschaft-Start folgt am 11. August

In der OÖ-Liga 2017/18 dabei: FC Wels, WSC-Hertha, Oedt, SV Gmunden, Donau Linz, SV Wallern, Edelweiß Linz, Micheldorf, Weißkirchen, Bad Ischl, Neuhofen/I., DSG Perg, St. Marienkirchen/P. neu: SV Grieskirchen (Absteiger Regionalliga), Andorf (Meister LL West), ASK St. Valentin (Meister LL Ost). Ausgeschieden sind: Vöcklamarkt (Aufsteiger Reg. Mitte), Schallerbach (Absteiger LL Ost), St. Martin/M. (Absteiger LL Ost). Die Meisterschaft startet bereits am 11. August! Die beiden Welser Teams haben zahlreiche Neuzugänge.
WSC-Hertha (Trainer Stephan Kuranda). Zugänge: Danilo Duvnjak (ATSV Stadl-Paura), Philipp Mitter (St. Marienkirchen/P.), Marcel Hartl (Schallerbach), Franjo Dramac (SV Gmunden), Oliver Affenzeller (Donau Linz), Reinhard Fuchsjager (SV Grieskirchen). Abgang: Andreas Michl (ATSV Stadl-Paura), Michael Lebersorg (SV Wallern), Jonathan Winetzhammer (Grieskirchen), Alexander Krumphals (FC Wels), Rafael Karlovits (V. Marchtrenk), Florian Froschauer (Leonfelden), Rudolf Durkovic (Bad Ischl), Amar Prosic (SV Neumarkt/P.), Shemsi Dzelili (Gunskirchen), Faruk Hibic (Kematen/Innbach).
FC Wels (Trainer Davorin Kablar). Zugänge: Matej Vulic (Edelweiß Linz), Marco Radovanovic (St. Florian), Saldin Pezic (SV Gallneukirchen), Manuel Langeder (SV Gmunden), Daniel Peterstorfer (Oedt), Bayram Gas, Enis Kolakovic (beide SV Wallern), Lukas Mayr (ATSV Stadl-Paura), Alex Krumphals (WSC-Hertha), Lukas Kragl (Union Weißkirchen). Abgang: Manuel Schmidl (Oedt), Tommy Schmidl, Misel Danicic (beide ATSV Stadl-Paura), Matija Dandic (Schwanenstadt), Fabian Menghin (Kufstein), Skafigh Hakim (Sipbachzell), Leon Smoljan (Deutschland).

Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!