Freitag, 3. Juli 2020 

welsWels Stadt | Sport | 11.06.2017

OÖ-Liga-Torschützenkönig mit 26 FCW-Toren geht…

Manuel Schmidl sagt „good bye“

Mit etwas Wehmut verfolgten wir am 9. Juni das letzte Auftreten von Manuel Schmidl (Bild), der aus Gmunden kommend in der Saison 2016/17 beim FC Wels für 26 Tore und damit auch wesentlich zum Spitzenplatz in der OÖ-Liga beigetragen hat. Sein Abgang Richtung Liga-Krösus Oedt schmerzt den Verein doppelt, schließlich wird er in der nächsten Saison nur als Gegner in Wels zu sehen sein.
Sein Abschied ist allerdings auch sportlich etwas verständlich, wenn man Manuels viele erfolglosen Versuche nach einem entsprechenden Pass in die Tiefe miterlebte. Der 28-jährige, der in Gmunden begann und dessen Qualität in Ried nicht erkannt wurde, kam via St. Florian wieder nach Gmunden und wurde von FCW-Obmann Juan Bohensky zusammen mit seinem Bruder Tommy nach Wels geholt.
26 von insgesamt 49 FCW-Toren
Beim FC Wels erzielte Manuel mehr Tore als seine Mitspieler zusammen und dass, obwohl er nicht eigensinnig, sondern auch mannschaftsdienlich viel in Bewegung war. 26 Tore von insgesamt 49-FCW-Tore und zugleich in engen Spielen der Garant für den Erfolg des FC Wels. Der quirlige Angreifer ist auch technisch gut beschlagen, hatte es aufgrund seiner Qualitäten gegen die Abwehrspieler nicht leicht.
Wenn zu schnell, dann halfen sich die Gegner gerne mit unreinen Attacken oder mit dem heute so „berüchtigten“ Au-Geschrei, um ein angebliches Foul anzuzeigen. So auch im Spiel gegen Wallern, das dem kritischen Manuel auch gleich eine gelbe Karte einbrachte. Durch sein kluges Stellungsspiel wurde er auch immer wieder wegen Abseits zurückgepfiffen, einerseits weil der erhoffte Pass in die Tiefe nicht rechtzeitig kam, oder der Linienrichter die Fahne – ob rechtens oder nicht – hob. 
Beachtenswertes Engagement!
Obmann Juan Bohensky, der trotz gesundheitlicher Probleme mit vollem Einsatz und praktisch unentgeltlich für den Verein unterwegs ist, spielt schon mit den Gedanken die Agenden eines Tages abzugeben, vor allem wegen des Fehlens der Ehrlichkeit – speziell bei den Spielern. Dabei hatte er mit Davorin Kablar einen vorbildlichen Trainer verpflichten können, der trotz Kaderverluste im Winter das Team in Schwung halten konnte. Der Routinier stellte sich sogar den Fohlen der FCW-Juniors als Spieler zur Verfügung.
Der FC Wels hat für die neue Saison schon vorgebaut, hat aber wie wohl jeder Verein, der ständig auf der Suche nach geeigneten Spielern ist, seine Probleme. Was das Freiwilligenteam des FC Wels beim Heimspielen motiviert ist in erster Linie die herrliche Sportanlagen. Manuel Schmidl wird nicht nur als Spieler dem Verein in der nächsten Saison fehlen…
Manuel mit einer Minikamera begleitet...
Wir haben Manuel beim Spiel gegen SV Wallern mit einer Minikamera (kurze Filmszenen und Fotos) begleitet und auch sein 26. Tor eingefangen. Der Referee stand wenige Meter daneben, das von den Gegnern behauptete Handspiel hätte dieser wohl als Erster sehen müssen.

Übrigens: Das oft lächerliche „Au“-Geschreie von Spielern sollte man unterbinden können. Nicht nur technisch waren einst die Fußballer besser, sondern auch beim Verhalten auf dem Spielfeld.
Die körperlichen Attacken sind aufgrund der besseren Kondition und Technikmangel wesentlich mehr geworden. Auch das leider trainierte „Herumfallen“ macht es den Referees oft schwerer, als die Spielleitung selbst.
Manuel Schmidl hätte einst deutlich mehr geeignete Torvorlagen bekommen, das auffällige Fallen ist ihm aber auch nicht fremd, wie eine Spielszene unseres kurzen Videos beweist…   

Bildergalerie

Das wars Manuel in Wels Feines VIP-Buffet vom Restaurant OX Wohin führt der sportliche Weg...? Barbara Wenigwieser an der Linie Jürgen Scharsching verletzt Spieluhr-Ende 90:00, keine Nachspielzeit Auch hier Bewässerung vor Spiel Manuel Schmidl in Gedanken Manuel Schmidl in Bereitschaft Manuel bereitet Freistoss vor Obmann Bohensky bedankt sich Corner - Hektik bricht aus Linienrichterin & die Eckfahne Jürgen Scharsching (7), Manuel Schmidl (25) Alexander Bauer (77)
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!