Dienstag, 22. Oktober 2019 

welsWels Stadt | Sport | 20.11.2013

Lokalrivale Gmunden gewinnt erstes Derby 79:68

WBC im Lokalderby hinterher

Nach der Schlappe in Oberwart kam WBC Raiffeisen auch im ersten Lokalderby in der noch jungen Saison in der BB-Bundesliga gegen Swans Gmunden nur schwer ins Spiel (12:20 im ersten Viertel) und hetzte stets hinterher. Schließlich siegten die Lokalrivalen relativ sicher die sportliche Auseinandersetzung mit 79:68 und den WBC-Fans blieb einmal mehr eine Enttäuschung nicht erspart. 
Vor dieser 9. Runde kam es im Cup-Viertelfinale zur Entscheidung: Kapfenberg, BC Vienna und Klosterneuburg werden zusammen mit Veranstalter Gmunden am 25./26. Jänner um den Cupsieg spielen. Der WBC Raiffeisen war bekanntlich gegen Güssing vorzeitig ausgeschieden. Ergebnisse hier ganz unten! 
9. Runde: WBC Raiffeisen - Gmunden 68:79 (12:20, 19:18, 15:18, 22:23)  Nixon 18, Ahelegbe 14, Lamesic 10, Klette 9, Painter 7, Csebits 5, Beidler 3, Vieider 2; Güssing - Kapfenberg 69:64, Traiskirchen - Fürstenfeld 76:73, Oberwart - Graz 74:68, (Sky live) BC Vienna - Klosterneuburg 76:48. Spielfrei: St. Pölten. 
8. Runde: Oberwart - WBC Raiffeisen 87:70 (20:10, 23:12, 14:24, 30:24) Ahelegbe 15, Lamesic 14, Painter 12, Beidler 7, Nixon 6, Vieider 6, Csebits 3, Mair 3, Klette 2, Zulic 2; Kapfenberg - Klosterneuburg 63:85, UBSC Graz - Güssing 67:82, (Sky live) St. Pölten - Gmunden 81:92. Schon gespielt: BC Vienna - Traiskirchen 87:84. Spielfrei: Fürstenfeld. 
Tabelle BB-Bundesliga A: 1. BC Vienna 16/8 (691:557), 2. Knights Güssing 12/8 (608:561), 3. Gunners Oberwart 10/8 (658:623), 4. Swans Gmunden 10/9 (714:693), 5. WBC Raiffeisen 10/9 (677:676), 6. Dukes Klosterneuburg 10/8 (573:533), 7. Bulls Kapfenberg 8/8 (635:587), 8. Panthers Fürstenfeld 6/8 (704:717), 9. Dragons St. Pölten 2/8 (579:744), 10. UBSC Graz 2/7 (501:570), 11. Lions Traiskirchen 2/7 (485:554). 
7. Runde: WBC Raiffeisen - St. Pölten 93:74 (21:18, 21:24, 22:14, 29:18) Lamesic 18, Nixon 16, Klette 20, Vieider 10, Beidler 15, Ahelegbe 12, Udanoh 2, Traiskirchen - Kapfenberg 58:81, Gmunden - Fürstenfeld 97:78, Klosterneuburg - Graz 78:58, (Sky live) Güssing - Oberwart 83:72. Spielfrei: BC Vienna. 
6. Runde: Güssing - WBC Raiffeisen 59:69 (14:22, 11:21, 17:7, 17:19) Lamesic 21, Nixon 15, Klette 8, Vieider 8, Beidler 7, Ahelegbe 4, Udanoh 4, Csebits 2; Fürstenfeld - St. Pölten 104:79, Oberwart - Klosterneuburg 70:77 (Sky live), Graz – Traiskirchen verschoben. Schon gespielt: Vienna - Gmunden 89:69. Spielfrei: Kapfenberg. 
5. Runde: WBC Raiffeisen - Fürstenfeld 92:76 (24:22, 29:13, 21:18, 18:23) Lamesic 24, Nixon 16, Klette 15, Vieider 10, Beidler 8, Ahelegbe 4, Udanoh 4, Csebits 3, Zulic 3, Djordjevic; Gmunden - Kapfenberg 66:71, St. Pölten - Vienna 68:95, Klosterneuburg - Güssing 75:60, Traiskirchen - Oberwart 70:81, WBC Raiffeisen - Fürstenfeld. Spielfrei: Graz.
4. Runde: Klosterneuburg - WBC Raiffeisen (Sky live) 72:81 (23:17, 17:18, 23:23, 9:23) Beidler 24, Lamesic 14, Klette 13, Vieider 10, Nixon 9, Ahelegbe 3, Udanoh 6, Csebits 2; Güssing - Traiskirchen 82:58, Kapfenberg - St. Pölten 106:57, Graz - Gmunden 69:80, Vienna - Fürstenfeld 91:80. Spielfrei: Oberwart.
3. Runde: WBC Raiffeisen - BC Vienna 64:85 (22:20, 14:14, 14:21, 14:30) Klette 14, Nixon 14, Ahelegbe 12, Vieider 10, Lamesic 6, Ford 4, Beidler 2, Zulic 2; St. Pölten - Graz 78:72, Gmunden - Oberwart 83:86, Fürstenfeld - Kapfenberg 96:90, Traiskirchen - Klosterneuburg 73:77 (Sky live). Spielfrei. Güssing.
2. Runde: Traiskirchen - WSC Raiffeisen 66:73 (17:19, 22:16, 16:18, 11:20) Beidler 22, Nixon 12, Ahelegbe 11, Klette 10, Vieider 9, Udanoh 7, Lamesic 2; Güssing – Gmunden 90:86, Oberwart - St. Pölten 99:72, Graz - Fürstenfeld 103:99, Kapfenberg - BC Vienna 82:89 (Sky live). Spielfrei: Klosterneuburg.
1. Runde: WBC Raiffeisen - Kapfenberg (Sky live) 67:78 (18:14, 16:20, 21:24, 12:20). Beidler 14, Ahelegbe 13, Bowlin 9, Vieider 9, Lamesic 5, Csebits 3, Klette 2; Vienna - Graz 79:64, St. Pölten - Güssing 70:83, Gmunden - Klosterneuburg 62:61, Fürstenfeld - Oberwart 100:89. Spielfrei: Traiskirchen. Vorgezogen von 8. Runde: BC Vienna - Traiskirchen 87:84.
Österreichischer BB-Cup (2. Runde): Güssing - WBC Raiffeisen 93:84 (21:13, 29:28, 16:24, 27:19) Nixon 20, Lamesic 17, Beidler 16, Klette 14, Ahelegbe 8, Vieider 9, Csebits 2; UBSC Graz - St. Pölten 73:86, Oberwart - Kapfenberg 76:80, Klosterneuburg - Fürstenfeld 95:72, BBU Salzburg - BC Vienna 33:99, Zweitligist Vienna D.C. - Traiskirchen 73:76. Viertelfinale: Traiskirchen - Kapfenberg 79:86, St. Pölten - BC Vienna 73:112, Klosterneuburg - Güssing 83:78. Die drei Sieger Kapfenberg, BC Vienna und Klosterneuburg spielen im Final-Four zusammen mit Veranstalter Gmunden am 25./26. Jänner um den Cupsieg. 
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!