Dienstag, 22. Oktober 2019 

welsÜberregionales | Sport | 26.10.2013

Souveräner 5:1-Heimsieg gegen Altheim

Stadlinger schon Herbstmeister

Get the Flash Player to see this player.
In der Landesliga West gewann Titelaspirant ATSV Stadl-Paura daheim gegen Altheim souverän mit 5:1 und kann im Herbst auch theoretisch nicht mehr eingeholt werden. Die Mayrleb-Schützlinge beeindrucken durch konstante Leistungen, der Titel und damit der Aufstieg in die Radio-OÖ-Liga ist bereits in Sicht. Ein sportliches Ziel könnte es nun auch sein die Meisterschaft ohne Niederlage zu beenden. Wir waren mit der Kamera dabei - Herzlichen Glückwunsch!
Am 2. November folgt das Lokalderby daheim gegen Wimsbach und abschließend geht es noch nach Braunau. Aufsteiger Wimsbach erreichte daheim gegen Neumarkt ein 2:2 und spielt nach dem Lokalderby gegen Stadl-Paura noch daheim gegen Altheim.
11. Runde: Wimsbach - Neumarkt/K. 2:2, St. Marienkirchen/P. - Friedburg 3:1, Schärding - Esternberg 0:2, Schalchen - Ranshofen 2:1, Andorf - Utzenaich 0:1, Braunau - Pettenbach 2:1, ATSV Stadl-Paura - Altheim 5:1 (Tore: Pretter 2, Fabry 2, Rasinger). Der nicht gelungene Elfertrick (in unserem Filmbeitrag zu sehen) ging um die ganze Welt...
Tabelle Landesliga West: 1. ATSV Stadl-Paura 31/11 (39:6), 2. Utzenaich 22/11 (32:23), 3. St. Marienkirchen 20/11 (23:20), 4. Braunau 20/11 (21:19), 5. Pettenbach 19/11 (23:13), 6. Ranshofen 17/11 (17:14), 7. Friedburg 13/11 (21:25), 8. Schärding 13/11 (14:18), 9. Andorf 13/11 (15:24), 10. Esternberg 11/11 (14:21), 11. Altheim 10/11 (18:23), 12. Schalchen 9/11 (11:19), 13. Bad Wimsbach 9/11 (14:24), 14. Neumarkt/P. 6/11 (15:28).
WSC-Hertha scheiterte in Frankenburg - 2:3
In der Bezirksliga Süd stürzte WSC-Hertha durch die 2:3-Niederlage in Frankenburg gleiuch von der Tabellenspitze auf Rang 6 ab. Thalheim arbeitete sich mit einem 4:1-Erfolg in Regau auf Rang 3 vor. Einen wichtigen 2:0-Auswärtssieg feierte SV Pichl in Zipf. 0:0 trennten sich Schlusslicht Krenglbach und Vorchdorf. Viktoria Marchtrenk verlor das Heimspiel gegen Gschwandt mit 0:1.
11. Runde: V. Marchtrenk - Gschwandt 0:1, Regau - Thalheim 1:4, Frankenburg - WSC-Hertha 3:2, Vöcklamarkt 1b - Altmünster 3:2, Krenglbach - Vorchdorf 0:0, Mondsee - Neukirchen/V. 1:4, Zipf - SV Pichl 0:2.
Tabelle Bezirksliga Süd: 1. Neukirchen/Puchkirchen 22/11 (23:12), 2. Gschwandt 22/11 (24:15), 3. Thalheim 21/11 (27:20), 4. Frankenburg 21/11 (21:14), 5. Vorchdorf 20/10 (24:9), 6. WSC-Hertha 20/11 (23:11), 7. Mondsee 17/11 (21:16), 8. Viktoria Marchtrenk 16/11 (18:18), 9. SV Pichl 12/11 (14:22), 10. Vöcklamarkt 1b 11/11 (14:23), 11. Regau 10/11 (13:30), 12. ATSV Zipf 9/11 (13:24), 13. Altmünster 8/11 (18:32), 14. Krenglbach 7/11 (14:21).
Blaue Elf besiegt FC Wels 1b 5:1
In der 1. Klasse Mitte West siegte Blaue Elf Wels zuletzt in Haid 1:0 und siegte nun im Lokalderby gegen FC Wels 1b klar mit 5:1. Gleichzeitig trennte sich Gunskirchen daheim von Steinerkirchen mit einem enttäuschenden 0:0. Eberstalzell verlor beim Titelfavoriten Ödt 0:2 und SV Edt erreichte daheim gegen Haid nur ein 0:0. Sipbachzell siegte in Schallerbach 1:0 und Buchkirchen erreichte in Ansfelden ein 1:1.
11. Runde: Ansfelden - Buchkirchen 1:1, Pucking - Hörsching 3:1, Schallerbach 1b - Sipbachzell 0:1, Blaue Elf Wels - FC Wels 1b 5:1, SV Edt - Haid 0:0, Ödt - Eberstalzell 2:0, Gunskirchen - Steinerkirchen 0:0.
Tabelle 1. Klasse Mitte West: 1. Ödt 31/11 (34:6), 2. Blaue Elf Wels 25/11 (22:13), 3. Hörsching 20/11 (31:21), 4. Gunskirchen 20/11 (23:15), 5. Sipbachzell 20/11 (16:18), 6. Pucking 18/11 (16:14), 7. SV Edt 16/11 (19:18), 8. Haid 12/11 (12:13), 9. Buchkirchen 10/11 (17:29), 10. Ansfelden 8/11 (14:19), 11. Schallerbach 1b 8/11 (14:24), 12. FC Wels 1b 8/11 (20:32), 13. Steinerkirchen 7/11 (11:17), 14. Eberstalzell 7/11 (11:20).
12. Runde (2./3. November): SA 14:00 FC Wels 1b - SV Edt, Sipbachzell - Blaue Elf Wels, SO 14:00 Ansfelden - Ödt, Eberstalzell - Gunskirchen, Steinerkirchen - Pucking, Hörsching - Schallerbach 1b, Buchkirchen - Haid.
13. Runde (9./10. November): SA 14:00 Blaue Elf Wels - Hörsching, Haid - FC Wels 1b, Ödt - Buchkirchen, Pucking - Eberstalzell, Edt - Sipbachzell, Schallerbach 1b - Steinerkirchen, Gunskirchen - Ansfelden.
ESV Wels 0:1 daheim gegen Michelnbach
In der 2. Klasse Mitte Ost verlor ESV Wels zuletzt das Lokalderby in Offenhausen 1:2 und nun daheim gegen Michaelnbach 0:1. Zum Saisonfinale hat der ESV Eferding 1b zu Gast und spielt dann noch in Alkoven. Offenhausen siegte beim UFC Eferding 1b 1:0 und spielt dann noch gegen Alkoven (H) und Meggenhofen (A).
11. Runde: Eferding-Fraham - Bruck 0:0, Alkoven - Prambachkirchen 4:0, ESV Wels - Michaelnbach 0:1, Eferding 1b - Offenhausen 0:1, Meggenhofen - Gallspach 2:0, Oftering - Kematen a.I. 2:3. Spielfrei: Schlüßlberg.
Tabelle 2. Klasse Mitte-Ost: 1. Meggenhofen 24/10 (21:8), 2. Offenhausen 21/10(28:9), 3. Michaelnbach 18/10 (12:8), 4. Prambachkirchen 18/10 (26:27), 5. Alkoven 17/10 (22:11), 6. Eferding/Fraham 17/11 (16:19), 7. ESV Wels 16/10 (24:11), 8. Schlüßlberg 14/10 (13:20), 9. Gallspach 12/10 (11:17), 10. Eferding 1b 11/10 (15:17), 11. Kematen a.I. 10/10 (12:25), 12. Bruck 5/11 (9:19), 13. Oftering 2/10 (5:23).

 

Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!