Dienstag, 25. Februar 2020 

welsÜberregionales | Sport | 26.05.2013

Sportland OÖ investiert dazu in Linz

Spitzensport wird gefördert

Get the Flash Player to see this player.
Das Olympiazentrum vom Sportland Oberösterreich in Linz ist eine moderne Drehscheibe für den Spitzensport. Geleitet wird das Zentrum von Theresia Kiesl (Organisation) und Alfred Hartl (Bild). In einem ausführlichen, hier zu sehenden Filmbeitrag, besteht die Chance einmal hinter die Kulissen zu blicken - das zahlt sich aus!
Der hohe internationale Standard wird durch die Kooperation mit dem ÖOC und strategischen Partner aus dem Spitzensport, der Forschung und Wirtschaft sichergestellt.
Durch Innovation, Kompetenz und Qualität ist das Olympiazentrum eine Betreuungs-Einrichtung und Servicestelle für Spitzensportlerinnen und Spitzensportler sowie Trainerinnen und Trainer.
Durch qualitative und quantitative Förderung im Olympiazentrum soll eine große Anzahl von oberösterreichischen Sportlerinnen und Sportlern zu Olympischen Spielen und Paralympics entsendet werden.
Ausführliche Infos unter http://www.sportland-ooe.at
Ziele: Oberösterreichische Sportlerinnen und Sportler gewinnen Medaillen bei Olympischen Spielen und Paralympics, bei Welt- und Europameisterschaften.

Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!