Dienstag, 22. Oktober 2019 

welsÜberregionales | Sport | 04.03.2013

Erfolgreicher Fortbildungskurs für Trainer

Trainingsmethoden im Fußball?

Get the Flash Player to see this player.

Der Bund Österreichischer Fußball-Lehrer (BÖFL) führte am 2. März im Welser Mauth-Stadion wieder einen Fortbildungskurs für Nachwuchs- und Amateurtrainer erfolgreich durch. Heinz Pfaffenwimmer (Foto), BÖFL-Betreuer für Oberösterreich, lud ein und zahlreiche Interessenten füllten aus ganz Oberösterreich den Saal des neuen Vereinsheimes von WSC-Hertha. Auch der neue Kunstrasenplatz konnte benützt werden. Dazu auch ein Filmbeitrag zu diesem Seminar.
Das Seminar begann mit einer Begrüßung, Theorie und Praxis mit Thomas Weissenböck. Es folgte ein Tormanntraining im Jugendbereich in Theorie und Praxis mit der Tormannschule Manfred Razenböck (ehemaliger Profi Tormann bei Ried, GAK usw.). Nachmittags folgten Theorie und Praxis mit Gerald Grecksamer und seinen Individual-Trainern.
Mit einer Video-Analyse im Amateurbereich mit Markus Wenger endete der Fortbildungskurs. Die  Teilnehmer erhielten auch eine Seminar-Bestätigung.

 

Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!