Donnerstag, 23. Oktober 2014 

welsWels Stadt | Bildung | 14.09.2011

Landesrätin beeindruckt vom wwedu-Engagement

Landeslob bei Graduierungsfeier

Get the Flash Player to see this player.
Nach den Sommerferien lud am 14. September das Welser Fernlerninstitut WWEDU (Worldwide Education Gmbh) wieder zu einer akademischen Feier ein, bei der die Verleihung akademischer Grade an mehr als 60 Studierende erfolgte. 
welsin.tv war wiederum mit der Kamera dabei und bringt einen Filmbericht.
WWEDU ist inzwischen auch Mitglied von EDEN
(http://www.eden-online.org/) - European Distance and E-Learning Network – geworden und zählt zu den ausgesuchten akademischen europäischen Fernlehranbietern.
Zur Graduierungsfeier konnte Studienleiter Dr. Martin Stieger als Ehrengäste Landesrätin Mag. Doris Hummer und Vizebürgermeister Hermann Wimmer begrüßen. Die Landesrätin gratulierte dem Institut zum 8. Geburtstag und lobte das hohe Engagement. Hermann Wimmer und em. Univ.-Prof. Dr. Klaus Zapatoczky überreichten die Dekrete, wozu der Professor in gewohnt unterhaltsamer Weise die Leistungen der Geehrten hervorhob. 
EHRENTAFEL GRADUIERUNGSFEIER 14. September 2011
Akad. Betriebsorganisator (Lehrgang „Betriebsorganisation“): Ing. Roman Grafleitner, MBA akad. BO (Weistrach), Helmut Grüneis, akad. BO (Linz), Johann Gstöttner, akad. BO (Wien), Manuel Robert Harnischmacher, akad. BO (Sellrain), Leopold Haushofer, akad. BO (Wolfpassing), Jürgen Michlmayr, akad. BO (Niederneukirchen), Christof Pohn, akad. BO (Zell am Pettenfirst), Ralf Raml, akad. BO (Linz), Dejan Tkalcic, akad. BO (Straß).
Akademischer Betriebsorganisator (Lehrgang „Betriebsorganisation“): Klaus Peter Wagner, MBA akad. BO (Prambachkirchen).
Akad. Immobilienmanager (Lehrgang „Immobilienmanagement“): Mehmet Balci, MBA akad. IM (Neumarkt im Mühlkreis), Wolfgang Gries, MBA akad. IM (Graz), Ing. Johannes Gstöttenbauer, akad. IM (St. Georgen a.d. Gusen), DI Franz Harringer, akad. IM (Altenberg), Udo Millner, akad. IM (Krenglbach), Martin Winkler, akad. IM (Aspang), Manuel Wolfsteiner, MBA akad. IM (Linz), Christoph Zeininger, MBA akad. IM (Linz).
Akademischer Verwaltungsmanager (Lehrgang „Akad. Verwaltungsmanagement“): Gerold Duft, BA akad. VM (Weilbach), Sonja Lang, akad. VM (Wien), Gabriele Mantler, akad. VM (Wien).
Master of Public Administration MPA (Lehrgang „Public Management“): OAR Günther Bauer, MBA MPA AKKM (Gratkorn), Alexander Gregor Egg, MBA MPA BSc (Klagenfurt), Maximilian Födinger, MBA MPA MAS (Kiew/Ukraine), Daniel Übermasser, MBA MPA (Gunskirchen).
Master of Business Administration MBA (Lehrgang „MBA in General Management“): Mehmet Balci, MBA akad. IM (Neumarkt im Mühlkreis), Markus Barborik, MBA akad. CO (Melk), Alexander Gregor Egg, MBA MPA BSc (Klagenfurt), DI (FH) Simon Eisenkopf, MBA (Steinbrunn), DI Dr. Heribert Fink, MBA (Ötztal-Bhf.), Maximilian Födinger, MBA MPA MAS (Kiew/Ukraine), Dipl.-Päd. Alexander Glück, MBA akad. IM (Wien), Ing. Roman Grafleitner, MBA akad. BO (Weistrach), Wolfgang Gries, MBA akad. IM (Graz), Hermann Josef Gruber, MBA MAS (Enns),
Wolf D. Györög, MBA (Wien), Elisabeth Haberkorn, MBA akad. FVB (Linz), Caroline Hahn, MBA (Wien), Konrad Hannig, MBA MSc (Langenzersdorf), Christian Hener, MBA (Linz), Thomas Hinterberger, MBA akad. BM (Wien), Ing. DI (FH) Nikola Felix Horvath, MBA (Eistenstadt), Alexander Kanik, MBA MBA (Dorf an der Pram), Dipl.-Volksw. Dkfm. Johann Kinast, MBA (Puchkirchen), Mag. Mag. Martin Kopsa, MBA akad. BO (Wien),
Gerhard Leitenbauer, MBA akad. BO (Pfarrkirchen), Ing, Dipl.-Wirtsch.-Ing. (BA) Thomas Plank, MBA (Gunskirchen), Reinhard Pohn, MBA akad. Vkfm. (Zell am Pettenfirst), Annemarie Radl, MBA (Graz), DI (FH) Johannes Reisinger, MBA (Haag am Hausruck), Dr. Elisabeth Ringhofer, MBA M.A. BA (hons)/Wien), Claudia Thesesia Schicklgruber, MBA akad. BO (St. Marien), Kerstin Schiefl, MBA akad. FVB akad. TM (Esternberg), Mag. Rudolf Schwendtbauer, MBA (Altenberg), Anton Stabentheiner, MBA (Villach),
Roman Stuhr, MBA (Mistelbach), Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Ferdinand Stückler, MBA (St. Stefan), Daniel Übermasser, MBA MPA (Gunskirchen), Ing. Klaus Ullmann, MBA (Altmünster), Klaus Peter Wagner, MBA akad. BO (Prambachkirchen), Bernhard Wallerberger, MBA (Grünburg), Holger Weißböck, MBA akad. IM (Schörfling), Ing. Christian Wimmer, MBA (Wien), Manuel Wolfsteiner, MBA akad. IM (Linz), Christoph Zeininger, MBA akad. IM (Linz), Christian Zimmerebner, MBA MBA akad. FDL (Treffen am Ossiachersee), Gottfried Zinkl, MBA (Schärding).
Master of Business Administration MBA (Lehrgang „Executive MBA in General Management“): Dipl.-Inform. (FH) Reinhold Lamb, MBA (Graz), Rudolf Andreas Stangl, MBA (Bodenmair/D). 
Fotos dazu zu unter Link http://photos.wwedu.com/graduierungsfeiern/20110914/                                   
Durch den Abschluss eines Expertenlehrgangs...
...wird auf jeden Fall das Mindesterfordernis für die Zulassung zu einem Masterlehrgang erfüllt! Aufgrund des modularen Aufbaus aller Lehrgänge universitären Charakters, die über die WWEDU angeboten werden, können die abgelegten Prüfungen aus einem Expertenlehrgang in einem Master-Lehrgang-Upgrade angerechnet werden, wodurch die Studiendauer eines Masterlehrgangs um zwei Semester verkürzt wird.
Hinweis. Natürlich können sich Studierende auch gleichzeitig zu einem Expertenlehrgang und einem Masterlehrgang anmelden. Die WWEDU informiert gerne über die besonderen Bedingungen. Dazu stehen die Studienberater zur Verfügung.
Vom Expertenlehrgang zum MBA oder MPA-Abschluss
WWEDU
bietet Studien-Beschleunigungsprogramm: „Blended Learning“ ermöglicht es, ohne zusätzliche Studiengebühren, in „Präsenz“ und annähender Mindeststudiendauer den akademischen Lehrgang zu absolvieren.
In einer Woche Intensivstudium kann man sich den Feinschliff für die unmittelbar darauf folgenden Prüfungen holen. Man ist im sozialen Kontakt mit Mit-Studierenden und kann „netzwerken“. Es besteht die Möglichkeit, den Vortragenden persönlich kennenzulernen und somit die Prüfungen noch besser vorbereiten.
Termine und Fristen Beschleunigungsprogramm
Winter 2011/12 (geplant Februar 2012): Anmeldefrist ca. Nov. 2011.
Sommer 2012 (geplant Juli 2012), Anmeldefrist ca. April 2012
Schnelle Anmeldung empfohlen! Pro Termin nur 60 Plätze verfügbar!
Sie möchten mehr wissen?
WWEDU beantwortet Fragen so rasch als möglich.
Email:
studienberatung@wwedu.com
WWEDU Worldwide Education GmbH
Wels, Dragonerstrasse 38
Tel.: (07242) 55864-0
zertifiziertes Managementsystem nach EN ISO 9001:2008
Link:
http://campus.wwedu.com/
Link: www.wwedu.com
Mehr zum Thema Bildung
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!