Freitag, 9. Dezember 2022 

welsÜberregionales | Sport | 25.04.2011

Julbachs Bürgermeister als Mitorganisator

Begeisterung bei Motocross-Lauf

Get the Flash Player to see this player.
Nicht nur beim Publikum, sondern auch beim Veranstalter MSC Julbach herrschte Hochstimmung. Der Verein unter Obmann Hannes Plattner lud zum 2. Lauf im Motocross-Cup ein, der am Ostersonntag 160 Starter und über 1000 Zuschauer anlockte.
Das welsinTV-Team war dabei und wir bringen einen Filmbeitrag.
Für drei Jahre. Trotz einiger Genehmigungs-Schwierigkeiten konnte der MSC, auch Dank der tatkräftigen Mithilfe von Bürgermeisters Adolf Salzinger, für drei Jahre eine Genehmigung erwirken. So konnte in sechs Klassen um Cuppunkte gefahren werden. 
Dank der Disziplin der Fahrer hatten die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes, wie auch schon zum Auftakt in Kaplice, einen ruhigen „Arbeitstag“ und konnten den unfallfreien Rennen zusehen, ohne ein einziges Mal eingreifen zu müssen. 
Ein Monster-Starterfeld von 65 Fahrern war wieder in der Klasse Hobby MX2 angetreten, hier musste in zwei Gruppen gestartet werden. Alle Infos und Ergebnisse zum OÖ Motocross Cup auf www.auner-ooe.at 
Der 3. Lauf findet am Sonntag, 29.Mai, in Prackenbach (Bayern ) statt.
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!