Sonntag, 9. August 2020 

welsWels Stadt | Sport | 19.05.2007

Snookerklub bewies WM-Reife

Get the Flash Player to see this player.
Das viertägige Großturnier „Austrian Snooker Open“ in Wels stellte die WM-Reife des Veranstalterklubs 1. Union Wels Billard Club unter Beweis.
Höhepunkt war das Finale, das Tom Ford in einem packenden Spiel gegen Stephen Lee knapp mit 5:4 gewann. Der Welser Paul Schopf (BILD) wurde U19-Staatsmeister und die Vereinsfunktionäre konnten strahlen. Im Herbst 2008 sieht Wels die ersten Offenen Snooker-Weltmeisterschaften.
welsinTV war bei der Players-Party und am Finaltag (siehe Videobeitrag) dabei.
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!