Sonntag, 9. August 2020 

welsWels Stadt | Sport | 10.02.2009

Nach dem 84:76-Heimsieg gegen Güssing

WBC verliert Lokalderby in Gmunden

Get the Flash Player to see this player.
Jetzt wird es für die Teilnahme am Play off noch knapp. WBC Kraftwerk verlor im PremiereLivespiel das Lokalderby in Gmunden in einem hektischen Spiel mit vielen Fehlern 60:67 und benötigt nun gegen Wörthersee in Klagenfurt oder beim Heimspiel gegen Oberwart unbedingt noch einen Sieg. Kontrahent Klosterneuburg hat mit dem Spiel in Graz und daheim gegen Vienna die leichteren Gegner. 
Nach dem erfreulichen 90:83-Sieg in Kapfenberg musste der WBC Kraftwerk daheim hart kämpfen, um gegen Nachzügler Güssing doch noch zu gewinnen. Dazu unser Videobeitrag vom Sieg gegen Güssing.
Lange Zeit hatte das WBC-Team mit Güssing, genauer gesagt mit dem US-Forwad Ledoux (6 Dreier), hart zu kämpfen. Erst im letzten Viertel konnte der WBC dank des verschärften Tempos die Gegner auf Distanz halten. Lange Zeit verursachten allerdings geradezu lächerliche Fehlpfiffe den Spielfluss. So musste Davor Lamesic mit fünf Fouls vorzeitig vom Feld.  
19. Runde: WBC Kraftwerk - Güssing 84:76 (24:27, 20:22, 23:17, 17:10) Thomas 24, Lamesic 14, Woschank 12, Nelson 12, Strait 8, Moore 7, Fields 7. Oberwart - Traiskirchen 89:81, UBSC Graz – Gmunden 60:94, UBC St. Pölten – BC Vienna 87:67, Fürstenfeld – Klosterneuburg 110:109, Wörthersee Piraten – Kapfenberg 85:80 (!).
20. Runde: Güssing - Wörthersee Piraten 76:58, Kapfenberg – Oberwart 88:83, St. Pölten – Klosterneuburg 87:120, Traiskirchen – Fürstenfeld 89:94, BC Vienna - UBSC Graz 65:80, Gmunden - WBC Kraftwerk 67:60 (17:14, 14:13, 13:14, 23:19) Thomas 18, Lamesic 17, Nelson 9, Strait 6, Fields 5, Moore 4, Woschank 1.  
Tabellenstand (aktuell): 1. Oberwart 30 (+ 168), 2. Fürstenfeld 28 (+ 75), 3. Traiskirchen 26 (+ 68), 4. Gmunden 26 (+ 193), 5. WBC Kraftwerk 24 (+ 44), 6. Kapfenberg 24 (+ 82), 7. Klosterneuburg 20 (+ 56), 8. St. Pölten 18 (- 92), 9. Güssing 16 (+ 14), 10. Wörthersee 14 (- 121), 11. UBSC Graz 8 (- 212), 12. Vienna 6 (- 265).
21. Runde:
SA (21.2.) 18:00 Wörthersee Piraten – WBC Kraftwerk, UBSC Graz - Klosterneuburg, 19:00 Oberwart – Güssing, Fürstenfeld – Kapfenberg, SONNTAG 17:00 UBC St. Pölten – Traiskirchen, BC Vienna – Gmunden.
22. Runde: SA (28.2.) 15:15 WBC Kraftwerk – Oberwart, Güssing – Fürstenfeld, Klosterneuburg - BC Vienna, Kapfenberg - UBC St. Pölten, Gmunden - Wörthersee Piraten, Traiskirchen - UBSC PBS Graz.

 
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!