Freitag, 22. Oktober 2021 

welsÜberregionales | Sport | 03.11.2008

Heimischer Referee am Finaltag dabei

Snooker-WM Richtung Viertelfinale

Get the Flash Player to see this player.
Wenn schon voraussichtlich kein heimischer Snooker am WM-Finaltag am SAMSTAG dabei ist, so hat sich zumindest ein heimischer Referee für den Finaltag qualifiziert. Das sicherlich spannende Finale der Masters (Senioren) darf Marius Eder nach bestandener Class-2-Prüfung als Schiedsrichter leiten. Heute DIENSTAG und am MITTWOCH (5.11.) ist der Eintritt noch frei, Eintrittskarten gibt es ab DONNERSTAG (Viertelfinale).
Zum Auftakt der WM fand wie berichtet das Austrian Open statt, das der Waliser Ryan DAY (Bild) gewann. Dazu ein
welsin.tv-Videobeitrag!
Robert Bütof und Felix Pleschek sind weiter
Nach der Gruppenphase der Männer werden die besten 12 Spieler direkt in die Runde der besten 32 gesetzt - alle anderen 40 Aufsteiger spielen in einer Vorrunde um die verbleibenden 20 Plätze. Felix Pleschek (Stmk) trifft dabei auf Mohamed Shehab aus den Vereinigten arabischen Emiraten (Zweiter in der Gruppe L) und Robert Bütof Wien) muss gegen den Waliser David Donovan (Zweiter Gruppe M) antreten.
Alle Ergebnisse: http://www.ibsf.info
Alle Infos für Karten unter: http://www.snooker-wels.at
Waliser Ryan DAY gewann in Wels
Der 28jährige walisische Snookerspieler Ryan Day sorgte für den überraschenden Finalsieg bei den Snooker Austrian Open 2008 in Wels. Im Finale schlug er den Engländer Jamie Cope mit 6:4. Im Semifinale hatte Ryan Day den Engländer Jimmy Michie 5:3 besiegt, Jamie Cope hatte seinen Landsmann Matt Selt ebenfalls mit 5:3 ausgeschaltet.
Das Welser Turnier war der Auftakt für die World Snooker Championhips Austria, die bis 8. November dauern. Gespielt wird in drei Klassen: 104 Men, 32 Ladies, 48 Masters (Senioren ab 40 J.). Bis Dienstag (4.11.) werden die Vorrunden gespielt. Insgesamt 69 Nationen sind in Wels vertreten, 48 Intern. Schiedsrichter wachen über den Spielablauf auf den 24 Spieltischen. Die Siegerehrung wird am Samstag (8.11.) am Abend in der Stadthalle stattfinden.
Auch bei den Snookern bieten Chinesen Spitzenleistungen, Yu Delu (Bild) ist einer der WM-Teilnehmer, die in der Gruppenphase unbesiegt blieben. 
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!