Freitag, 22. Oktober 2021 

sattledtSattledt | Geschehen | 13.12.2007

Laufsteg-Chancen bei Landzeit Sattledt

Thalheimerin als Miss Landzeit

Get the Flash Player to see this player.
Das attraktive Landzeit-Marktrestaurant am Voralpenkreuz in Sattledt lud am 1. Dezember zusammen mit Papageno-Events zur Wahl der „Miss Landzeit“ ein. Zehn junge Damen stellten sich der Wahl, mit Anita Himmelfreundpoitner (im Bild links 2. Nathaly Eiche, rechts 3. Sabrina Weiss) gewann eine junge Thalheimerin den begehrten Titel. Siehe untenstehenden Videobericht! 

Zehn Kandidatinnen waren auf dem Laufsteg unterwegs: Johanna Ehrenleitner (Peterskirchen), Nathaly Eiche (Mödling), Anita Himmelfreundpointner (Thalheim), Heike Höfinger (Amstetten), Mariella Mayrhofer (Gunskirchen), Marion Mattusch (Wels), Andrea Pocherdorfer (Steinhaus), Elisabeth Prazak, Jasmin Schürz, Sabrina Weiss (alle Wels).
Moderator Michael Obrist konnte in der Jury begrüßen: Andrea Holzberger (Wichtlstube, Dirndlkleider), Karl Dudek (balina.joppich, Abendmode), Christoph Wallner (Huber Tricot, Dessous), Bürgermeister Ing. Gerhard Huber (Sattledt), Renee Giglleitner (Radio OÖ), Model und Visagistin Doris Grausam sowie Heinz Behrens (Papageno Events). Auch das Publikum konnte mitvoten.
Musikalisch begleitet wurde der Abend von der Tanz- und Unterhaltungsband X-LARGE, als Sponsoren standen Wichtelstube, Huber Tricot und balina.joppich zur Verfügung. Landzeit-Geschäftsführer Walter Düsterfeld stellte sich mit Präsenten, Blumensträußen und Gutscheinen ein. Zwischen den Durchgängen konnten Kandidaten aus dem Publikum bei Quizspielen Preise gewinnen.

Preisträgerinnen reich beschenkt 
Nach zwei Stunden und der Auswertung gab es eine knappe Entscheidung. Als frischgebackene „Miss Landzeit“ erhielt Anita Himmelfreundpoitner eine Glastrophäe (Graveurbetrieb Schöffmann), ein Festtagsdirndl & Schirm (Wichtlstube), ein Abendkleid (balina.joppich), ein Wäscheset (BH & Slip in rot/Huber-Tricot), Gutscheine und einen Blumenstrauß von Landzeit, Pflegeprodukte von Petra’s Home-Hair-Styling.

Für die Zweitplacierte Nathaly Eiche und Drittplacierte Sabrina Weiss gab es eine Glastrophäe (Schöffmann), ein Abendkleid (balina.joppich), Wäscheset (BH & Slip in rot/Huber-Tricot), Gutscheine und einen Blumenstrauß von Landzeit, Pflegeprodukte von Petra’s Home-Hair-Styling und einen Schirm (Wichtlstube).

Auch die weiteren sieben Kanditatinnen gingen nicht leer aus. Sie bekamen jeweils Gutscheine und einen Blumenstrauß von Landzeit, Wäscheset (BH & Slip in rot/Huber-Tricot), Pflegeprodukte von Petra’s Home-Hair-Styling und einen Schirm (Wichtlstube). 




  
Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!