Dienstag, 22. Oktober 2019 

welsWels Stadt | Wirtschaft | 01.10.2019

Gelungene Auszeichnungsfeier auch für Lebenshilfe

"Danke"-LEDERER für Verdienste

Im Science Center WELIOS fand am 26. September wiederum ein spezieller Abend statt. Der LEDERER AWARD ist eine Auszeichnung, die von der Moser Mediengroup Austria in Zusammenarbeit mit der Stadt Wels verliehen wird. Initiator Helmut Moser (Bild) widmete diesen Abend der Lebenshilfe Wels, die auch die Trophäen anfertigte. Besondere Leistungen verdienten sich diese Ehrung in einem entsprechendes gesellschaftlichen Rahmen.
Zahlreiche Gäste und Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren dabei, um Anerkennung und Applaus zu spenden, die Trophäe wurden für die Sparten Wirtschaft, Soziales, Kultur, Sport, Tourismus und für sonstige herausragende Leistungen vergeben.
LEDERER eine Auszeichnungs-Trophäe
Die Preisträger der bereits dritten Auflage waren Mag. Bernhard Humer für Sport (Präsident des TT-Spitzenklubs SPG Walter Wels), Professor Walter Rescheneder für seine jahrzehntelangen Verdienste um die Musik, KR Helmut Platzer für sein erfolgreiches langjähriges Bemühen um den Tourismus in der Region, Immobilien-Erfolgsmanager Anton Kammerstätter für seine Erfolgsspuren, die er speziell auch in Wels auf dem Immobiliensektor (z.B. Bahnhof-City als modernes Eingangstor vom Hauptbahnhof in die Stadt) hinterlassen hat.
Berührend war die Übergabe des Lederers für Soziales, den die Gattin des verstorbenen Welser „Nachtwächters“ Johann Kaiser übernahm, dem diese Auszeichnung posthum für sein soziales Engagement (stellvertretend übernommer von seiner Gattin) verliehen wurde. Auch Arnold Eisemann bekam einen Lederer, denn der Bademeister machte durch seinen beherzten Einsatz im Welser Freibad Welldorado als Lebensreiter Schlagzeilen.
Schließlich gab es „Sonder-Lederer“ für Mag. Stefan Schiehauer, der sich als Moderator und engagierter Redakteur bei WT1 bereits viele Verdienste erworben hat.

Für die Moderation des Abends sorgten die attraktive Nicole Kern mit Gastgeber Helmut Moser. Der Abend wurde mit Showeinlagen von „FlicFlac“ und der Tanzschule Hippmann sowie mit Musik von Egon „Elvis“ Honetschläger umrahmt. Für kulinarische Höhepunkte sorgte in gewohnter Weise Living-Bistro Catering. Daniela Hager sorgte sich um den umfangreichen Ablauf des Abends.
Matthias LAUBER von laumat.at hielt die Eindrücke diese Abends mit seiner Kamera fest: www.laumat.at/medienbericht,verleihung-der-lederer-awards-in-verschiedenen-sparten-an-verdiente-welser-persoenlichkeiten,16264.html
Einen TV-Beitrag der Moser Medien gibt´s dann in der nächsten Sendung OÖ4-Viertel auf oe24.TV
Im Bild bei der Lederer-Auszeichnung von links: Helmut Platzer, Anton Kammerstätter, Arnold Eisemann, Bernhard Humer, Stefan Schiehauer, Ingrid Kaiser, Walter Rescheneder und Gastgeber Helmut Moser.
Mehr zum Thema Wirtschaft
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!