Montag, 17. Juni 2019 

welsÜberregionales | Motorsport | 25.03.2019

Automobil-Trend plötzlich voll in Richtung E-Antrieb

E-Mobilität mehr auf vier Rädern

Die Automobilindustrie hat sich lange vor der E-Mobilität gesträubt. Motor & Trends war für oe24.TV in Genf beim 89. Automobilsalon in Genf. Nicole Kern war mit ihrem Kamera-Team in den Hallen unterwegs und berichtet von den plötzlich so eifrigen Bemühungen um elektrischen Antrieb. Vor allem VW hat sich dabei in den Vordergrund geschoben. Dazu passt auch ein "un-elektrischer" Bericht von Helmut Moser über den Linzer Autofrühling
Interessant
bei diesem Bericht aber auch die Präsentaion von Modellen mit gewohnten Antrieb, so präsentiert die Moderatorin den neuen Peugeort 508. Christian Lackner vom Autohaus Nigl, das auch in Wels an der Salzburger Straße zu finden ist, erklärt die Vorzüge des neuen attraktiven Peugeot-Modells mit bisher ungeahnter Bewegungsfreiheit und einem Fahrvergnügen der völlig neuen Art.
Ein Blick in den Genfer Autosalon ermöglicht das engagierte Team um Helmut Moser. Mehr über den Autosalon im Web unter www.gims.swiss/de 

Mehr zum Thema Motorsport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!