Dienstag, 22. Oktober 2019 

welsÜberregionales | Sport | 29.07.2015

Im Baunti-Cup in Runde 3 - Regionalliga-Niederlagen

Welser Klubs siegten auswärts

Der Baunti-Landescup biegt bereits in die 3. Runde, die innerhalb der vier Gruppen ausgespielt wird. In Runde 2 absolvierte Titelverteidiger FC Wels die Hürde SV Oedt auswärts souverän und siegte 4:0. WSC-Hertha musste in Sipbachzell nachsitzen und gewann erst in der Verlängerung 2:1. Um den 25. August werden dann in den Gruppen die Viertelfinalisten ausgespielt, die Runde der letzten Acht findet dann aber erst im Frühjahr 2016 statt.
BAUNTI LANDESCUP 2015/16: 
2. Runde, Gruppe A:
Bad Goisern - Vöcklamarkt 0:1, Friedburg - SV Gmunden 0:5, Regau - Pettenbach 4:5, Frankenmarkt - Bad Wimsbach 3:6. In der ersten Runde ausgeschieden sind: Altheim, Utzenaich, Bad Ischl, Hochberg/Ach, Braunau, Schwanenstadt 08, Lenzing und Niederthalheim. 3. Runde: Bad Wimsbach - Vöcklamarkt (Di, 25.8./19:00), Pettenbach - SV Gmunden (Di, 25.8./18:00). 
2. Runde, Gruppe B: Esternberg - Traun 1:0, SK Schärding - Grieskirchen 1:3, Oedt - FC Wels 0:4 (Tore: Skrigic 2, Jamakovic, Karlovits), Sipbachzell - WSC-Hertha 1:2 n.V. (Tore: Durkovic, Lenz). In der ersten Runde ausgeschieden sind: ESV Wels, St. Marienkirchen/P., Andorf, Sigharting, Schallerbach, Eferding, St. Martin/I. und Haibach. 3. Runde: FC Wels - SV Grieskirchen (Di, 25.8./18:00), WSC-Hertha - Esternberg (Di, 25.8./19:00).
2. Runde, Gruppe C: ASK St. Valentin - Weißkirchen 2:4 n.V., St. Georgen/G. - Micheldorf 0:3, Kronstorf - Schwertberg 2:8, Ansfelden - Naarn 1:0. In der ersten Runde ausgeschieden sind: Großraming, SC Marchtrenk, Rohr, Sattledt, Sierning, Pichling, Kirchenberg/Th. und Garsten. 3. Runde: Weißkirchen - Micheldorf (Di, 25.8./19:00), Ansfelden - Schwertberg (Di, 25.8./18:00).
2. Runde, Gruppe D: Bad Leonfelden - Askö Pregarten 1:2, Gallneukirchen - Freistadt 1:5, St. Martin/M. - Donau Linz 2:3, Rohrbach/Berg - Union Perg 3:1. In der ersten Runde ausgeschieden sind: Saxen, Union Pregarten, St. Magdalena, Union Katsdorf, Aschach/D., Admira Linz, Edelweiß Linz und Hellmondsödt. 3. Runde: Askö Pregarten - Rohrbach/Berg (Mo, 24.8./19:30), Freistadt - Donau Linz (Di, 25.8./19:30).
SV Wallern 0:3 daheim, Stadl-Paura auswärts 3:5
Zwei Lokalderbys gab es in der bereits 2. Runde der Regionalliga Mitte. Neuling ATSV Stadl-Paura musste in Gurten antreten und verlor nach dem Ausschluss von Goalie Andreas Michl (43. Torchance-Verhinderung) unglücklich mit 3:5. SV Wallern hatte wie zuletzt im Samsung-Cup Vorwärts Steyr (2:1-Erfolg) als Gegner und verlor nun nach einem raschen Gegentor (8.) überraschend klar mit 0:3. Hubert Huemer & Kamera-Team waren dabei - hier der Filmbericht!    

2. Runde: Gurten - ATSV Stadl-Paura 5:3 (Tore: Mustecic, Gerner, Hodzic), SV Wallern - Vorwärts Steyr 0:3, St. Florian - Deutschlandsberg 3:1, Hartberg - SC Weiz 5:0, Allerheiligen - Lafnitz 2:1, WAC Amateure - Kalsdorf 3:1, Sturm Graz Amateure - Annabichler SV 5:0, Pasching/LASK Juniors - BW Linz 1:3
Tabelle Regionalliga Mitte: 1. BW LInz 6/2 (9:2), 2. Vorwärts Steyr, WAC Amateure je 4/2 (5:1), 4. Hartberg 4/2 (8:3), 5. Sturm Graz Amateure 4/2 (6:1), 6. SV Gurten 4/2 (7:5), 7. Allerheiligen 4/2 (5:4), 8. St. Florian 3/2 (3:2), 9. ATSV Stadl-Paura 3/2 (4:5), 10. SV Wallern 3/2 (3:5), 11. Deutschlandsberg 1/2 (2:4), 12. SC Weiz 1/2 (2:7), 13. Kalsdorf 0/2 (3:6), 14. Pasching/LASK Juniors 0/2 (2:5), 15. Lafnitz 0/2 (2:8), 16. Annabichler SV 0/2 (0:7).  
1. Runde: Kalsdorf - SV Wallern 2:3 (Tore: Medi Sulimani 2, Kennedy), Allerheiligen - Hartberg 3:3, Deutschlandsberg - Sturm Graz Amateure 1:1, Vorwärts Steyr - Pasching/LASK Juniors 2:1, BW Linz - Lafnitz 6:1, SC Weiz - Gurten 2:2, ATSV Stadl-Paura - St. Florian 1:0 (Tor: Lukas Mayer), Annabichler SV - WAC Amateure 0:2.  
3. Runde (7./8 August): FR 19:00 ATSV Stadl-Paura - Hartberg, Vorwärts Steyr - WAC Amateure, SC Weiz - Allerheiligen, Deutschlandsberg - Gurten, SA 19:00 BW Linz - SV Wallern, Lafnitz - Pasching/LASK Juniors, Kalsdorf - Sturm Graz Amateure, SO 17:00 Annabichler SV - St. Florian. 
Samsung-Cup: FC Wels endlich belohnt
Nach dem etwas unglücklichen Auswärtslos in Bregenz, wo die Renner-Schützlinge überraschend 1:0 gewannen, hoffte der FC Wels in der 2. Runde auf ein günstigeres Los. Bei der Auslosung am 2. August schien für den Landescup-Sieger endlich die Sonne - denn Austria Wien muss in der 2. Runde in Wels (22./23. September offizielle Spieltermine) antreten. SV Wallern hat daheim Admira-Wacker zu Gast.
FC Wels (Radio-OÖ-Liga) - Austria Wien (Bundesliga)
SV Wallern (Regionalliga Mitte) - Admira-Wacker (Bundesliga)
SV Gurten (Regionalliga Mitte) - Mattersburg (Bundesliga)
St. Johann (Regionalliga West) - LASK (Erste Liga)
SV Ried (Bundesliga) - WAC (Bundesliga)
Amstetten (Regionalliga Ost) - Radpid Wien (Bundesliga)
Horn (Erste Liga) - RB Salzburg (Bundesliga)
Wr. Sportklub (Regionalliga Ost) - Altach (Bundesliga)
Seekirchen (Regionalliga West) - Sturm Graz (Bundesliga)
Lendorf (Kärntner Liga) - Austria Salzburg (Erste Liga)
Lankowitz (Steirerliga) - FAC (Erste Liga)
Krems (Regionalliga Ost) - Wacker Innsbruck (Erste Liga)
Ebreichsdorf (Regionalliga Ost) - Wr. Neustadt (Erste Liga)
Stadlau (Regionalliga Ost) - Austria Klagenfurt (Erste Liga)
Wattens (Regionalliga West) - Kapfenberg (Erste Liga)
FC Hard (Regionalliga West) - SKN ST. Pölten (Erste Liga)
Ausgeschieden sind in der 1. Runde: SV Grödig, Vorwärts Steyr, SV Lafnitz, Völkermarkt, Weiz, Blau Weiß Linz, SV Innsbruck, Vienna,  SV Allerheiligen, SV Oberwart, SC Ritzing, Sollenau, Kottingbrunn, SC Trausdorf, Parndorf, SW Bregenz, ATSV Stadl-Paura,  SC Leobendorf, SC Golling, TSV Neumarkt, SC Penzing, Deutschlandsberg, FC Höchst, FC Dornbirn, FC Kitzbühel, USC Eugendorf, SV Schwechat, Hartberg, Annabichler SV, SVG Reichenau, Austria Lustenau und Askö Köttmannsdorf. 
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!