Sonntag, 9. August 2020 

welsWels Stadt | Sport | 27.11.2011

Hhoffnungsvoller Fußballnachwuchs in Wels zu Gast

Einsatzfreude bei Nachwuchsturnier

Get the Flash Player to see this player.
Bereits zum achten Mal lud der Welser Bezirksligaklub WSC-Hertha zu einem Franz-Rainer-Gedenkturnier für den Nachwuchs ein, das an zwei November-Weekends in der SH Pernau mit Teams U9, U10, U11 und U12 stattfand. welsin.tv besuchte das bestbesetzte Turnier und bringt einen Filmbeitrag.
Der Welser Fußballklub WSC-Hertha, derzeit Zweiter der Bezirksliga Süd, möchte das 100-Jahr-Jubiläum 2012 besonders feiern. Der Meistertitel wird allerdings gegen Bad Goisern nur schwer zu gewinnen sein. Feiern wird man auf jeden Fall können, denn 2012 wird das neue Klubheim eröffnet werden.
Dafür legte die Reserve im Herbst mit dem Halbzeittitel (34 Punkte, Torbilanz 60:16) eine Erfolgsbilanz vor. Gratulieren kann man aber auch den Nachwuchsteams U12 und U9 A (beide mit Trainer Neshat Sulimani) zum Herbstmeistertitel. Die U12 mit 34 Punkten (nur ein Remis) und einer Torbilanz von 62:9 sowie der U9 mit 24 Punkten (ohne Punkteverlust) und einer Torbilanz von 80:10.
Näheres auch zum Turnier (Teilnehmer Rapid Wien, Sturm Graz, Red Bull Salzburg, SV Ried, Wr. Neustadt, Lask, BW Linz, FC Wels, WSC-Hertha und Burghausen/D) auf der Homepage: www.wsc-hertha.at
Turniersieger Rapid Wien (2), Sturm Graz und Wr. Neustadt
U9 Finalturnier: 1. SK Rapid Wien, 2. Red Bull Salzburg, 3. LASK Linz, 4. WSC-Hertha, 5. SC Wiener Neustadt, 6. SK Sturm Graz, 7. FC Wels, 8. Union St. Florian, 9. Askö Donau Linz, 10. Askö Ohlsdorf. Bester Spieler: Emir Ozan (Red Bull Salzburg). Bester Tormann: Marcel Molnar. Beste Torschützen: Daio Kreiker (SK Rapid Wien) und Raphael Bauer (Lask Linz) je 9 Tore. 
U10 (Qualfikation): 1. ATSV Stein, 2. ESV Wels, 3. FC Wels, 4. ATSV Timelkam, 5. WSC-Hertha, 6. Bad Schallerbach, 7. FC Andorf, 8. SK Altheim. Bester Spieler und Torschütze: Amin Pasic (ATSV Stein), Bester Tormann: Marc Zeintlinger (ATSV Timelkam).
U10 Finalturnier: 1. SK Sturm Graz I, 2. Lask Linz, 3. SK Sturm Graz II, 4. ATSV Stein, 5. Union St. Florian, 6. SV Wacker Burghausen, 7. SV Ried, 8. Askö Donau Linz, 9. SC Wiener Neustadt, 10. Blau Weiss Linz. Bester Spieler:  Matej Klaric (Lask Linz). Bester Tormann: Luka Maric (SK Sturm Graz I). Bester Torschütze: Alessandru Venus (SK Sturm Graz I).
U11 (Qualifikation): 1. SC Marchtrenk, 2. Askö Ohlsdorf, 3. SV Ebensee, 4. Bad Schallerbach, 5. SK Altheim, 6. WSC Hertha, 7. SV Pichl, 8. Union Thalheim. Bester Spieler und Torschütze: Stefan Holzinger (SV Ebensee). Bester Tormann: Valeria Hüttner (Askö Ohlsdorf). 
U11 Finalturnier: 1. SC Wiener Neustadt, 2. SK Rapid Wien, 3. Lask Linz, 4. FC Wels, 5. SV Wacker Burghausen, 6. FC Braunau, 7. Askö Donau Linz, 8. SV Freistadt, 9. SC Marchtrenk, 10. WSC-Hertha. Bester Spieler: Chris Cener (SK Rapid Wien). Bester Tormann: Alexander  Ebner (Lask  Linz). Bester Torschütze: Can Keles (SC Wiener Neustadt). 
U12 (Qualifikation): 1. FC Wels, 2. TuS Kremsmünster, 3. Union Saxen, 4. Blau Weiss Linz, 5. ATSV Timelkam, 6. Union Weißkirchen. Bester Spieler: Albin Kosumi (FC Wels). Bester Tormann: Karlo Glibusic (FC Wels), bester Torschützen: David Klausriegler (TuS Kremsmünster).
U12 Finalturnier: 1. SK Rapid Wien, 2. FC Pasching, 3. Lask Linz, 4. SK Sturm Graz I, 5. FC Wels, 6. SK Sturm Graz II, 7. Askö Donau Linz, 8. SC Wiener Neustadt, 9. SV Wacker Burghausen, 10. WSC-Hertha Wels, 11. Union St. Florian, 12. SV Ried. Bester Spieler: Oliver Strunz (SK Rapid Wien). Bester Tormann: Tobias Lawal (Askö Donau Linz). Bester Torschütze: Julian Öllinger (Askö Donau Linz).

Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!