Dienstag, 25. Februar 2020 

welsWels Stadt | Wirtschaft | 22.07.2011

Bankdirektor sprach zu aktuellen Themen

Konjunkturmotor ist die Wirtschaft

Get the Flash Player to see this player.
Klartext. Im Rahmen der Generalversammlung der Raiffeisenbank Wels sprach kürzlich Dir. Günter Stadlberger (Bild) im voll besetzten Saal vom Schloss Puchberg auch deutlich die aktuellen Themen an.
In unserem Filmausschnitt spricht der engagierte Bankier über den Generationen-Vertrag und die positive Konjunktur-Entwicklung.
Es folgen noch in zwei weiteren Beiträgen Rede-Ausschnitte zum Thema Euro und die EU-„freien“ Schweizer sowie über die Bilanz der Raiffeisenbank Wels, die als einziges regionales Bankinstitut in der Region verblieben ist. 
Speziell der Bankensektor hat direkt mit verunsicherten Kunden zu tun. Nach dem weltweiten Spekulations-Crash  ist dank der heimischen Wirtschaft der Konjunktur-Motor überraschend schnell wieder angelaufen. 
Zögerlich. Aber auch viele Wirtschaftstreibende zögern noch bei Entscheidungen über Investitionen. Aufgrund der niedrigen Sparzinsen und der ständigen Negativ-Schlagzeilen (auch über die EU und den Euro) ist der Sparwille gesunken.
Wer der Realität aber ins Auge sehen kann und sich seine Lebensqualität nicht reduzieren lässt, der hofft auf möglichst baldige Problemlösungen in der Politik, die dazu die günstigen Wirtschaftsdaten ausnützen sollten. Investieren und Fixkosten reduzieren ist angesagt. 
Mehr zum Thema Wirtschaft
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!