Dienstag, 22. Oktober 2019 

welsÜberregionales | Wirtschaft | 31.08.2009

Neuer Lebensraum am Welser Innenstadt-Rand

WOHNPARK Kalvarienberg wird Oase

Get the Flash Player to see this player.
Ein noch unverbautes 13.000 qm großes Grundstück neben der Kalvarienbergkirche wird jetzt für eine neue LebensraumOase am Rande der Welser Innenstadt genützt. Im Bild Toni und Florian Kammerstätter mit Bgm. Dr. Peter Koits und Baureferent Vizebgm. Manfred Hochhauser. 
Dank der Partnerschaft von Consulting Company mit dem Fluh-Bauträger-Team und der engen Zusammenarbeit mit der Stadtplanung konnte am 31. Juli der offizielle Startschuss für ein attraktives Wohnprojekt mit insgesamt 102 Wohnungen gegeben werden. Private Investoren sichern das erfreuliche Vorzeige-Projekt. 
WELSIN.tv war mit der Kamera dabei. Bürgermeister Dr. Peter Koits, Plakungsreferent Vizebgm. Manfred Hochhauser, Baudirektor DI Karl Pany und Florian Kammerstätter sprechen im FILMBERICHT über das außergewöhnliche Projekt. Mit der ersten Baustufe wird noch im August begonnen, das Gesamtprojekt soll bis Herbst 2010 fertiggestellt sein.
Nur wenige Gehminuten vom Stadtkern entfernt entsteht eine feine Wohnanlage mit vielen Vorteilen für die zukünftigen Bewohner. Der Wohnpark Kalvarienberg sorgt auch dafür, dass die Hinterschweigerstraße endgültig kein Schleichweg nördlich der Salzburger Straße wird. Die Stadt trägt mit einem Generationenpark vor der Kalvarienbergkirche ihren Teil zum Gelingen bei.
Bei dem innovativen Projekt war es den Initiatoren wichtig, einen möglichst großzügigen Lebensraum für jeden einzelnen Bewohner zu schaffen. Das riesige Grundstück wird sehr locker verbaut, jede Wohnung hat eine große Terrasse Richtung Süden oder Westen.
Die Wohnanlage wird in Passivhausqualität errichtet, denn der Immobilienwert wird in Zukunft sehr stark von den Werten des Energieausweises beeinflusst. Durch die kontrollierte Wohnraumbelüftung und weitere Maßnahmen können die Heizkosten (Energiekennzahl rund 10 KWH) äußerst gering gehalten werden.
Intelligente Architektur und durchdachte Größen werden für hohen Nutzen sorgen. Im Bauteil 1 werden Wohnungen (alle inkl. Loggia) in den Größen zwischen 45 und 97 qm angeboten. Im Bauteil 2 kann jeder Wohnungskäufer seine individuelle Wohnung mit den Architekten planen. Von der Größe der Wohnung bis zur Innenraumaufteilung.
Der Garant für die Umsetzung des Projektes ist die erfahrene Fluh Bauträger GmbH mit Mag. Christian Makowetz, DI Klaus Bieregger und Baumeister Ing. Herbert Peterstorfer. Das Team hat sich auch besonders um für die gesamte Anlage eine autofreie Zone bemüht, die durch ein innovatives Zufahrts- und Parksystem erreicht wird. Zur großzügigen Begrünung der Anlage kommt der geplante Generationenpark der Stadt auf einer Fläche von 1500 m2.
Ausführliche Informationen mit einem Klick auf den auf dieser Plattform befindlichen Banner von Consulting & Company (Projekte von Toni & Florian Kammerstätter siehe Bildergalerie).
  

Bildergalerie

Traunuferarkade Thalheim Reinberghof Thalheim Wohnpark Kalvarienberg Bahnhofsarkade Wels Bahnhofscity Wels Wohnanlage Thalheim Parkvillen Altmünster Hammerlpark Wels Stadtvillen Thalheim
Mehr zum Thema Wirtschaft
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!