Montag, 13. Juli 2020 

krenglbachKrenglbach | Geschehen | 12.02.2009

Sieben Jemen-Chamäleons von Eltern getrennt

Süßer Nachwuchs im Aquazoo

Der Aquazoo Schmiding, der ganzjährig geöffnet ist, freut sich über sieben süße Baby-Chamäleons, die mit ihrer Anfangsgröße von nur 5 cm absolute Winzlinge sind, die aber sind schon munter auf Erkundungstour und Insektenjagd sind. Zu beobachten ist Nachwuchs in den neu errichteten Jungaufzucht-Terrarien, getrennt von ihren Eltern. Diese kümmern sich nicht um ihre Kinder, die Babys würden sogar in Gefahr geraten von ihnen aufgefressen zu werden.
Gekonnt schleudern die Babys bereits ihre keulenförmige Zunge auf leckere Fruchtfliegen und kleine Heimchen, die sie mit ihren großen getrennt voneinander beweglichen Augen lokalisiert haben. DDr. Andreas Artmann: „Dank der neuen Aufzucht-Terrarien können unsere Aquazoo-Besucher an der spannenden Entwicklung der jungen Reptilien teilhaben. Sie können beobachten wie die Fütterung abläuft oder wie sich die Tierpfleger sonst um den empfindlichen Nachwuchs kümmern.“
Chamäleons gehören also zu urzeitlichen Reptilien. Jemen-Chamäleons sind auf der südlichen Arabischen Halbinsel beheimatet. Typisch für die Chamäleons ist auch ihr Greifschwanz, der eine wesentliche Anpassung an das Leben in Bäumen und Sträuchern ist und quasi als 5. Bein fungiert. Ihre hoch spezialisierten Augen, die bis zur Pupille beschuppt sind, können unabhängig voneinander bewegt werden.
Biologin Silke Busch: „Berühmt sind die Chamäleons auch für Ihren sprichwörtlichen Farbwechsel, der dient weniger der Anpassung an ihre Umgebung, sondern ist vielmehr Ausdruck für die Stimmung und das Befinden des Chamäleons.“
Etwa 30 Tage nach der Paarung vergräbt das Chamäleon-Weibchen bis zu 80 Eier im Boden aus denen nach 150 bis 200 Tagen die jungen Chamäleons schlüpfen. Die winzigen Chamäleons sind von Anfang an auf sich alleine gestellt. Sie werden bald nach dem Schlupf aktiv und gehen selbständig auf Nahrungssuche um rasch an Größe zu gewinnen.
Nachwuchs gibt es im Aquazoo übrigens auch bei den Blauzungenskinken, die im benachbarten Jungenaufzucht-Terrarium heranwachsen. Der Aquazoo Schmiding ist ganzjährig täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr) geöffnet.
Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!