Montag, 17. Februar 2020 

welsWels Stadt | Geschehen | 26.12.2007

Wasserstoff-betriebene Fahrzeuge serienreif

Fronius-Transportlogistik Gesamtsieger

Get the Flash Player to see this player.
Über den beeindruckenden Galaabend des EnergyGlobe 2007 Austria, der am 30. November ganz im Zeichen der heimischen Vorzeigefirma FRONIUS (Bild) stand, berichten wir ausführlich mit Text und Fotos unter Wels Stadt (1.12.2007).
Hier bringen wir nun den ersten Videobeitrag über diesen Abend im Welser Messezentrum NEU. Zu Wort kommen in dem Beitrag Ing. Klaus Fronius, Umweltminister Josef Pröll, Bürgermeister Dr. Peter Koits, Vizebürgermeister Manfred Hochhauser, Finanzreferent Hermann Wimmer und EnergyGlobe-Organisator Ing. Wolfgang Neumann.
Sensationelle Fronius-Entwicklung
Vom Publikum mit großer Mehrheit gewählter Österreich-Sieger wurde die Firma Fronius International für die Umsetzung eine CO2 freien Transportlogistik. Vor sieben Jahren hat Fronius zu forschen begonnen, vor fünf Jahren startete ein ausgewähltes Team von Fachleuten mit einem Budget von elf Millionen Euro (!). 2008 sollen die ersten serienreifen, mit Wasserstoff betriebenen Fahrzeuge auf den Markt kommen!
Und wieder ein Tag für Ing. Wolfgang Neumann, der diesen enorm wichtigen Umweltpreis ins Leben gerufen hat. Über die einzelnen Kategorien (Wasser, Feuer, Erde, Luft, Jugend) folgen im Januar noch eigene Videobeiträge, die die alle erfolgreichen Projekte herausstreichen sollen.
Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!