Donnerstag, 13. August 2020 

welsWels Stadt | Geschehen | 03.08.2020

Kino-Hotspot bis Ende August im Messegelände

Alternative Auto Open Air Kino

Nach Monaten des vielfachen Stillstands können sich die Kinofans derzeit im Sommer freuen: Ein Auto Open Air Kino lädt bis Ende August auf das Messegelände vor die Messehalle 21 ein. Das CarCinemastartete ausgerechnet beim ersten starken Sommergewitter am 10. Juli mit dem Film „Grease“ - verschoben dann auf 23. Juli!
Das Besondere an dem Autokino-Angebot ist die Vielseitigkeit nicht nur des Filmangebots, sondern auch der Atmosphäre. Die Reihen rechts vorne werden für insgesamt 140 Open-Air-Besucher genutzt, diese sitzen an Tischen zu jeweils vier Personen. Mittels Abgrenzungen wurden Kojen in einer Größe von fünf mal vier Meter geschaffen.
Rundum befinden sich die Reihen für 220 Autos. Es wird eine 20x5m große Leinwand-Konstruktion aufgebaut, und ein klassisches und dem Retro-Style entsprechendes Kino errichtet. „Wir freuen uns sehr, in Wels dieses einzigartige Konzept zusammen mit der Messe Wels umsetzen zu können“, betont Veranstalter Günter Weninger, Geschäftsführer der Agentur Ambient Art.
Aufgrund der zentralen Lage und bester Infrastruktur ist die Messe Wels ein idealer Standort, um das neue Autokino-Format zu inszenieren. Das kreative Konzept der Veranstalter (powerd by CINEPLEXX) soll nicht nur motorisierte Kinofans begeistern.
Auch in Sachen Filmauswahl ist das Auto-Open-Air in Wels einzigartig: Neben Blockbuster und aktuellen Filmen werden auch Klassiker gezeigt und Themenschwerpunkte gesetzt. Messepräsident Hermann Wimmer freut sich: „Ein abwechslungsreiches Filmprogramm mit Blockbuster, Kultmovies und Themenschwerpunkt-Tagen an einem Ort, der gut erreichbar ist, sind ein Garant für eine erfolgreiche Veranstaltung. Nach Monaten der gespenstischen Ruhe auf dem Gelände nicht nur für die Kinofans ein Sommervergnügen.“
Dekoration und Gestaltung heben das Welser Open-Air- Kino von allen anderen Autokinos ab. Das Areal ist im Retro-Stil der 50er-Jahre gestaltet und dekoriert. Immer wieder sind Oldtimer und US-Cars zu sehen und wöchentlich werden die schönsten Autos am Gelände prämiert. Sogar das Personal ist im Stile der 50er-Jahre gekleidet.
Die Gastronomie startet bereits zwei Stunden vor Beginn (19 Uhr) und versorgt die Besucher mit Speisen und Getränken. Auch die Kulinarik wird passend auf die Filme abgestimmt.
Das Open Air „Car Cinema“ bietet auch gute Möglichkeiten für Firmen-Einladungen und private Feiern im geschlossenen Rahmen. Auf Wünsche und Anforderungen wird gerne reagiert. Der Eintrittspreis beträgt jeweils 10 Euro.
Karten können unter www.cineplexx.at und unter www.carcinema.at oder dann vor Ort an der Abendkasse erworben werden.
FILMPROGRAMM (bis 1. August)
10. Juli: GREASE – Eröffnungsabend abgesagt.
11. Juli: BOHEMIAN RHAPSODY - Abgesagt.
12. Juli: LIFE OF BRIAN - Abgesagt.
13. Juli: THE BIG LEBOWSKY - Abgesagt.

14. Juli: LEBERKÄSJUNKIE - witzige Krimikomödie. Abgesagt.
15. Juli: HOBBS & SHAW - einfach nur Fast & Furios.
16. Juli: PULP FICTION - Klassiker von Tarantino ohne Worte.
17. Juli: A STAR IS BORN - Blockbuster der Sonderklasse.
18. Juli: RUSH - unser Niki Nationale als der Beste aller Zeiten.
19. Juli: ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT - Klassiker wie kein anderer.
20. Juli: YESTERDAY - einzigartige Geschichte mit Beatles Songs
21. Juli: LOVE MACHINE - cooler österreichischer Blockbuster.
22. Juli: DER SCHUH DES MANITOU - funny im Wilde Westen.
23. Juli: GREASE – wunderbarer und schwungvoller Klassiker.

24. Juli: DAS PERFEKTE GEHEIMNIS - Familienblockbuster.
25. Juli: JOKER – mit 11 Oscar-Nominierungen und 3 Oscars.

26. Juli: MANTA, MANTA - Till Schweiger im Manta+Käfer-Fieber
27. Juli: KNIVES OUT - Blockbuster mit Mord ist Familiensache
28. Juli: NO COUNTRY FOR OLD MEN - toller Cohen Brother Movie.

29. Juli: MAMMA MIA 2 - here we go again with ABBA.
30. Juli: FROM DUSK TILL DOWN - Klassiker der Tarantino Reihe.

31. Juli: NIGHTLIFE - der super Blockbuster aus Deutschland. 
1. August: BAD BOYS FOR LIFE - Blockbusterfortsetzung.
2. August: JURASSIC PARK - Meilenstein in der Kino-Geschichte.
3. August: JUMANJI: THE NEXT LEVEL - Fantasy-Adventure
Dienstag, 4. August: DUNKIRK - Wahre Geschichte über die Schlacht von Dünkirchen.
Mittwoch, 5. August: HARRY POTTER 1 - Braucht keine Erklärung...

Donnerstag, 6. August: ONCE UPON A TIME... - Der neue Tarantino mit Oscar für Brad Pitt.
Freitag, 7. August: LA LA LAND - Schöner Kitsch zum Ausklang des Tages.
Samstag, 8. August: TERMINATOR 2 - Kultmovie mit unserem Arnie.
Sonntag, 9. August: MANTA MANTA - Till Schweiger im Manta und Käfer Fieber.
Montag, 10. August: LEBERKÄSJUNKIE - eine witzige Krimikomödie für Jung und Alt (Nachtrag vom ausgefallen Tag am 14. Juli).

Dienstag, 11. August: BOHEMIAN RHAPSODY - es lebe der unvergessliche Freddie Mercury (Nachtrag vom ausgefallenen Tag am 11. Juli).
Mittwoch, 12. August: THE BIG LEBOWSKY - Klassiker und fast nicht zu übertreffen (Nachtrag vom ausgefallenen Tag am 11. Juli).
Donnerstag, 13. August: INGLORIOUS BASTARDS - ein Highlight der Tarantino Reihe. Mit unserem grandios aufspielenden und Oscar-prämierten Christoph Waltz (verschoben vom 23. Juli).
Freitag, 14. August: GREATEST SHOWMAN - Musicalfilm von Michael Gracey ist eine US-amerikanische Filmbiografie über den Zirkuspionier P. T. Barnum.
Samstag, 15. August: CAPTAIN MARVEL - Ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film, der am 8. März 2019 in die US-amerikanischen Kinos kam.
Sonntag, 16. August: LIFE OF BRIAN - (Originaltitel: Monty Python's Life of Brian) ist eine Komödie der britischen Komikergruppe Monty Python aus dem Jahr 1979.
Montag, 17. August: KÖNIG DER LÖWEN, LION KING - ist ein computeranimierter US-amerikanischer Kinofilm von Jon Favreau.
Dienstag, 18. August: 1917 - Ein Kriegsfilm von Sam Mendes, der im Dezember 2019 in die US-amerikanischen und im Januar 2020 in die europäischen Kinos kam.
Mittwoch, 19. August: BLACK PANTHER - ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm, der von den Marvel Studios produziert wurde.
Donnerstag, 20. August: Tarantino – Donnerstag, KILL BILL Vol - ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2004.
Freitag, 21. August: ROCKET MAN - Eine Filmbiografie über Elton John unter der Regie von Dexter Fletcher.
Samstag, 22. August: RUSH - Alles für den Sieg (Originaltitel Rush) ist ein britisch-deutscher Spielfilm, der die (dramaturgisch übertriebene) Rivalität der Formel-1-Rennfahrer James Hunt und Niki Lauda beschreibt.
Sonntag, 23. August: MOULIN ROUGE - Ein Musical-Filmdrama aus dem Jahr 2001 des australischen Regisseurs Baz Luhrmann, der auch am Drehbuch beteiligt war.
Montag, 24. August: MAMMA MIA (Teil 1) - Eine US-amerikanisch-britische Musikkomödie aus dem Jahr 2008. Regie führte Phyllida Lloyd, das Drehbuch schrieb Catherine Johnson.
Dienstag, 25. August: FAST & FURIOUS (Teil 8) - Die Filmreihe besteht aus mehreren Filmen, die sich an Elementen des Street-Racings, Heist und Agentenfilm-Genre bedienen.
Mittwoch, 26. August: BAYWATCH - eine US-amerikanische Filmkomödie des Regisseurs Seth Gordon aus dem Jahr 2017.
Donnerstag, 27. August: Tarantino–Donnerstag: KILL BILL Vol 2 - ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2004. Er setzt die Handlung von Kill Bill – Volume 1 (2003) fort.
Freitag, 28. August: STAR WARS: THE RISE OF SKYWALKER - Der Aufstieg Skywalkers (Originaltitel: Star Wars: The Rise of Skywalker) ist die neunte Episode der Star-Wars-Filmreihe.
Samstag, 29. August: LE MANS 66 - Gegen jede Chance, ein Film von James Mangold mit Matt Damon, Christian Bale.
Sonntag, 30. August: BORN TO BE WILD - saumäßig unterwegs (Wild Hogs) ist eine US-amerikanische Abenteuerkomödie aus 2007.

„CAR CINEMA“ (10. Juli bis 30. August), Messegelände vor Messehalle 21. Einlass täglich ab 19.00 h, Kino-Start um 21.00 h. Web.-Info: www.carcinema.at

Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!