Mittwoch, 16. Jänner 2019 

welsWels Stadt | Geschehen | 07.01.2019

Stadtplatz bietet bis 24. Februar wieder Eis-8er-Bahn

Was ist denn HEUTE los in WELS ?

Während sich im Gebirge meterhohe Schneetürme bilden und speziell im Lawinenbereich höchste Warnstufe ausgerufen wurde, wird das Stadtgebiet von Wels zumeist nur von starken Winden und Regen negativ beeinflusst. Gerade am Eröffnungstag der Eis-8er-Bahn auf dem Stadtplatz gab es dichten Schneefall.
Unser leider noch immer "exklusiver" V-Kalender (der Kalender des Stadtmarketings bleibt höchst bedürftig) bietet auch die aktuellen Öffnungszeiten von WELIOS, Welldorado und Kunsteisbahn.
Das aktuelle Tagesprogramm der Stadt ist hier bis einschließlich 20. Jänner (!) zu finden. Außerdem bieten wir hier das Messeprogramm für 2019. Weiteres unter www.welsin.at
DIENSTAG, 15. JÄNNER
WELIOS,
das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute DIENSTAG 9.00 - 14.00 h, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at
EIS-8erBAHN
(geöffnet bis 24. Februar): 9.30 - 14.00 h: "School on Ice" (Gratis-Eislaufen für Schulen nach Anmeldung). 14.30 - 19.00 h: Öffentliches Eislaufen. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn
KONZERT.
Fabian Rucker Quintett 20.00 h, Alter Schlachthof, Dragonerstr. 22 (V.: musikwerkstatt wels). Eintritt 4,50 bis 12,00 Euro. Tel.-Info: 65323. Web-Info: www.musikwerkstattwels.at
Bekannt durch die Arbeit mit Namby Pamby Boy, Bobby Previte, Thomas Gansch, Paul Gulda und vielen mehr, präsentiert der in New York lebende Saxophonist und Produzent Fabian Rucker mit „Hypocritical Mass” sein erstes Album als Bandleader. Mit dabei eine der hochkarätigsten Rhythmusgruppen die dieses Land zu bieten hat. energiegeladen, virtuos, kreativ und immer „on the edge”.
TIERPARK
täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOVIE,
Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels
PROGRAMMKINO,
Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at
WELLDORADO.
Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900.
KUNSTEISBAHN.
Heute Dienstag von 14.00 bis 16.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn

MITTWOCH, 16. JÄNNER
WOCHENMARKT
von 6.00 - 12.30 h, Zentralmarktgelände, Dr. Salzmann-Straße, und auf dem Vogelweiderplatz.
WELIOS,
das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute Mittwoch 9.00 - 14.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at
EIS-8erBAHN
(geöffnet bis 24. Februar): 9.30 - 14.00 h: "School on Ice" (Gratis-Eislaufen für Schulen nach Anmeldung). 14.30 - 19.00 h: Öffentliches Eislaufen. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn
TIERPARK
täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintrit frei!
STAR MOVIE,
Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels
PROGRAMMKINO,
Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at
WELLDORADO.
Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900.
KUNSTEISBAHN.
Heute Mittwoch von 14.00 bis 16.45 und 18.00 - 20.45 h geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn
DONNERSTAG, 17. JÄNNER
WELIOS,
das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute DONNERSTAG 9.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at
EIS-8erBAHN
(geöffnet bis 24. Februar): 9.30 - 14.00 h: "School on Ice" (Gratis-Eislaufen für Schulen nach Anmeldung). 14.30 - 19.00 h: Öffentliches Eislaufen. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn
BASKETBALL. Bundesliga A Lokalderby Raiffeisen Flyers Wels - Gmunden. 19.00 h, Raiffeisen-Arena.
KAMMERKONZERT
mit Austrian Baroque Company. 19.30 h, LMS-Saal Concerto, Maria-Theresia-Straße 33 (2. Konzertabo Klassische Kammermusik, Wahlabo, Jugendabo). Restkarten: 15,90 Euro (Vvk. OÖN-Kartenbüro, Wels-Info). Info-Tel. 235-7040, Web-Info: www.welserabonnentkonzerte.at
Bereits um 19:00 Uhr
wird Andreas Stöger (Blockflöte) in der neuen Reihe PRELUDIO Al CONCERTO für die Besucher musizieren.
Austrian Baroque Company
mit Michael Oman (Blockflöte & Leitung), Florian Hasenburger (Barockvioline), Wolfgang Heiler (Barockfagott), Daniel Oman (Barockgitarre), Martina Schobersberger (Cembalo). Gespielt werden Werke von: Johann Heinrich Schmelzer (um 1620-1680), Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704), Johann Jakob Froberger (1616-1667), Johann Joseph Fux (1660-1741), Giovanni Antonio Pandolfi Mealli (17. Jh.) und Antonio Bertali (1605-1669).
Das Originalklang-Ensemble
Austrian Baroque Company, dessen Musizierkunst zuletzt mit dem „Orphée d’Or“ von der Académie du Disque Lyrique Paris ausgezeichnet wurde, hat für Wels wieder ein exklusives Programm barocker Meisterwerke komponiert. Klangmalerisch und selbstredend stehen vor allem jene Hofmusikanten im Mittelpunkt, die Kaiser Leopold I. dienten und auch dessen italienischer Vorliebe entsprachen. Geboten wird ein Gestaltungsprinzip der „Klangrede“, das in einer „Europäischen Union anno 1700“ Verbreitung fand, vom Spitzenensemble barocker Kammermusik mit „pulsierendem Donaublut in den Adern“ begeisternd präsentieren.
KONZERT
mit Boris Bukowski "Privat", Neue Songs & Stories. 19.30 h, Im Kornspeicher, Freiung 15. Eintritt: 10,60/14,60 Euro. Vvk. OÖN-Kartenbüro, Abendkassa.
Seit Veröffentlichung seines Buches „unter bunten Hunden“ ist BB nicht nur mit seiner Band bei Open Airs und in Clubs unterwegs, sondern auch im Duo mit seinem Gitarristen auf Kleinkunstbühnen. Ein Feuerwerk der lustigsten Anekdoten aus einem prallen Musikerleben mit Kollegen wie Konstantin Wecker, EAV, STS, Falco u.v.a., sowie privaten Seifen- und Pferdeopern lässt so manches Kabarettprogramm blass aussehen.
Dazwischen zur Entlastung der Bauchmuskeln die immergrünen Meilensteine wie „Fritze mit der Spritze“, „Trag meine Liebe wie einen Mantel“, „Fandango“ und ein best of aus dem neuen Album „gibt´s ein Leben vor dem Tod“. Am Schluss singt der gesamte Zuschauerchor samt Bankern, Polizisten und dem Bürgermeister noch die Hymne mit, die nach 40 (!) Jahren immer noch im Radio gespielt wird: „Kokain“. Ja, es gibt ein Leben vor dem Tod, und was für eins!

KONZERT mit FS3 (Doblhofer/Kieswetter/Kaspar). 20.00 h, Black Horse Inn, Salzburger Straße 55 (V.: Kulturverband a2 und Black Horse Inn). Jazz Rock Fusion im ursprünglichen Sinne. Eintritt: Freiwillige Spenden. Info-Tel. 0676-4531351. Web-Info: www.a2kultur.at
TIERPARK
täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOVIE,
Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels
PROGRAMMKINO,
Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at
WELLDORADO.
Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900.
KUNSTEISBAHN.
Heute Donnerstag von 14.00 bis 16.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn
FREITAG, 18. JÄNNER
STADTMARKT,
8.00 - 13.00 h, Kaiser-Josef-Platz (Bereich zwischen Foto Werkgarner und WIN WIN). Info-Tel.: (07242) 235-7390
BAUERNMARKT,
Erzeugnisse aus der Region und Schmankerl aus bäuerlicher Produktion. 13.00 - 17.00 h, Bauernmarkt-Dorf, Rennbahnstraße 15. Kontakt: Sabine Morocutti (Tel. 0664/2326542).
WELIOS,
das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit heute FREITAG 9.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at
EIS-8erBAHN
(bis 24. Februar): Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. 9.30 - 14.00 h: "School on Ice"(Gratis-Eislauf für Schulen nach Anmeldung!), 14.30 - 20.00 h (nur heute Freitag): Eislaufen mit Olaf. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn
WORKSHOP.
"Kinokinder", wir produzieren einen Filmclip, der vor jedem Film bei den Frauenfilmtagen im Programmkino gezeigt wird.14.00 bis 17.00 h, MedienKulturHaus, Pollheimerstraße 17. Kosten: 10 Euro. Anmeldung: v.url@medienkulturhaus.at
KABARETT.
Edi Jäger „Wenn Frauen fragen“. 20.00 h, Im Kornspeicher, Freiung 15. Eintritt: Vvk. ab 25 Euro, AK 28 Euro. Web-Info: www.edijaeger.at
Geschlechter-Verständigung mit Lachtränen-Garantie: Atemberaubend witzig und auf den Punkt gebracht beantwortet Edi Jäger spannende Fragen, die Frauen an ihn gerichtet haben. Dem männlichen Publikum bietet Jäger einen Crash-Kurs im Umgang mit unangenehmen Fragen der besseren Hälfte – ein furioser Kabarettabend, der mit seinen Antworten und einsichten möglicherweise sogar ihr Leben verändern könnte.

NACHTWÄCHTERRUNDGANG
"Von Teufeln, Geistern und Schätzen" in der Innenstadt. 19.00 h, Start beim Ledererturm, Stadtplatz (jeden Freitag!). Preis: 7,00 Erwachsene (inkl. Nachtwächtermahl 14.00), 3,50 Kinder bis 15 Jahre (Mahl keine Ermäßigung), Kinder bis 6 Jahre frei! Mindest-Teilnehmerzahl 10, max. 20 Teilnehmer. Anmeldung & Infos: Wels Info, Stadtplatz 44, Tel. 67722-22. Email: info@wels-info.at
TIERPARK
täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOV
IE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels
PROGRAMMKINO,
Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at
WELLDORADO.
Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900.
KUNSTEISBAHN.
Heute Freitag von 14.00 bis 16.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn
SAMSTAG, 19. JÄNNER
WOCHENMARKT.
6.00 bis 12.30 h, zentrales Marktgelände, Dr. Salzmannstraße und auf dem Vogelweiderplatz. Info-Tel.: 235-7390.
WELIOS,
das Mitmach-Museum "Energie ist das Thema der Zukunft" mit Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit heute SAMSTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at
WORKSHOP.
Samstagsakademie: Portraitmalerei; eine intensive Auseinandersetzung mit diesem Genre, mit Blick auf Vorbilder der klassischen Moderne. 15.00 bis 18.00 h, MedienKulturHaus, Stadtgalerie, Pollheimerstraße 17. Kosten: 20 Euro. Anmeldung: j.kastinger@galeriederstadtwels.at
EIS-8erBAHN
(bis 24. Februar). Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. Eislaufen mit Musik 9.30 bis 14.00 und 14.30 bis 19.00 Uhr. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn
THEATER.
"CARMEN", Oper in vier Akten von Georges Bizet. 19.30 h, Stadttheater im Greif, Rainerstraße 2 (Theater-Abo B, G2, C, G3, KBW 2, Wahlabo). Restkarten: 21/20 erm. Euro. Vvk.: Wels-Info (Stadtplatz 44, Tel. 67722-22), OÖN-Kartenbüro (Stadtplatz 41, Tel. 248 DW 770). Info: Dst. Kulturaktivitäten, Minoritengasse 5, Tel. 235 DW 7040. Einführung: Dr. Helmut Greil um 18.45 Uhr im Theatersaal.
Regie: Julia Dippel. Musikalische Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt. Aufführung: Freies landestheater Bayern. Mit: Denise Felsecker, Markus herzog, Philipp Scherer, Michaela Christina Gerstberger.

Die tragische Geschichte um die schöne und stolze Carmen ist eine der beliebtesten Opern weltweit und Inbegriff von musikalischer Leidenschaft und fesselnder Dramatik. „Wenn du mich nicht liebst, liebe ich dich; wenn ich dich liebe – nimm dich in Acht!“.
Mit diesen Worten bringt Carmen ihr ganzes Wesen auf den Punkt. Carmen lebt und liebt in Freiheit. Kompromisslos tritt sie dafür ein und verdreht den Männern Sevillas reihenweise die Köpfe. Einer davon ist der Soldat Don José, dem sein Verlangen nach der verführerischen Schönheit zum Verhängnis wird.
Für sie opfert er seinen militärischen Rang, seine mögliche Verlobung mit dem frommen Waisenmädchen Micaëla und schließlich sogar sein Ehrgefühl. Die berühmte Habañera oder Escamillos „Auf in den Kampf, Toreador“ sind nur zwei der vielen Höhepunkte aus Bizets Meisterwerk, das in seiner Gesamtheit zu verführen
vermag.
Premiere Sportlerball. Die Dachverbände ASKÖ, Union, ASVÖ und die Tanzschule Santner laden heute zur Premiere in die Stadthalle. Die Tanzschule Santner möchte beim Publikum mit einer außergewöhnlichen Eröffnung und tollen Tanzeinlagen punkten. Maria Santners Lebensgefährte Marco Angelini ist mit einer Showeinlage vertreten. Durch den Abend begleitet das PTA Art Orchester musikalisch. 20.00 h, Stadthalle. Karten (Preise zwischen 20 und 50 Euro) im Wels-Info, Stadtplatz 44, Tel. 67722-22).
Der Karrierehöhepunkt
von Maria und Christoph folgt am 9. Februar mit der Eröffnung des Wiener Opernballs, den die Welser Tanzschule erstmals choreografieren darf.
Die Ballkarten
liegen seit 10. Dezember auf und sind bei der Wels-Info am Stadtplatz erhältlich. Dort werden auch Tischreservierungen entgegengenommen.
An diesem Abend
werden auch erfolgreiche Welser Sportler, Funktionäre und Vereine ausgezeichnet. Zudem verweist das Ballkomitee auf eine Tombola mit hochwertigen Preisen. Ein möglicher Reinerlös soll in Welser Jugendsportprojekte investiert werden. Der Ball des Sports soll künftig jedes Jahr stattfinden.
Pfarrball der Pfarre St. Josef-Pernau
"Eine Reise durch die letzten 100 Jahre", Masken erwünscht. 20.00 h, Pfarrsaal, Haidlweg 58. Eintritt frei! Info-Tel. 43306; Web-Info: www.dioezese-linz.at/wels-stjosef
Schubertiade.
„Requiem W.A. Mozart“– „Intende Voci“ F. Schubert. 19.30 h, Pfarre Vogelweide, Johann-Strauß-Straße 20). Eintritt: Ab 24 Euro. Karten-Tel.: 0677-62023074. Web-Info: www.schubertiade-wels.vision
Zu Konzertbeginn wird das wenig bekannte, aber wunderschöne „intende Voci“ von F. Schubert erklingen. Schubert komponierte dieses Werk in seinen letzten Schaffensjahren und ist ein sehr gutes Beispiel für seine letzte Schaffensperiode mit einem ganz persönlichen stimmungsvollen Kirchenmusikstil.
In einer Kooperation mit den Lions Wels und den Pfarren im Raum Wels wird das wohl bekannteste Requiem unserer Zeit, das „Mozart Requiem,“ zur Aufführung gebracht. Das Requiem in d-moll ist aus dem Jahre 1791 und W.A. Mozarts letzte Komposition.

Eine besondere Freude ist es, dass Univ. Prof. Dr. Erwin Ortner die musikalische Gesamtleitung dieses Abends übernommen hat. Er ist Begründer und Leiter des weltberühmten Arnold-Schönberg-Chores, war Professor für Chorleitung und Stimmbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und dessen Rektor und leitet die seit 1498 bestehende Wiener Hofmusikkapelle.
Mit dabei das OÖ. Mozartensemble, der Chor NowaCanto und die Solisten Judith Graf, Sopran; Johanna Zachhuber, Alt; Michael Nowak, Tenor und Albert Pesendorfer, Bass. Anschließend an das Konzert wird es im Pfarrsaal noch eine Ausschank von Getränken und kleinen Köstlichkeiten geben, zu dem das Schubertiade-Team einlädt.

JAZZKONZERT
mit "Sestetto Internazionale". 20.00 h, Alter Schlachthof, Dragonerstraße 22 (V.: KV Waschaecht). Eintritt: 10/12/16 Euro.
Der finnische Saxophonist Harri Sjöström, der seit mehreren Jahrzehnten in Berlin lebt, spielte nicht nur in verschiedenen europäischen freien Improvisations-Combos, sondern unter anderem auch in Cecil Taylors Band. Er hat das Sestetto Internazionale als eine durchweg internationale Gruppe europäischer Musiker für eine Tournee durch Finnland im September 2015 zusammengestellt. 
Neben Sjöström gehören zum Sextett der finnische Akkordeonist Veli Kujala, der italienische Sopransaxophonist Gianni Mimmo, die britische Geigerin Alison Blunt (die zuletzt beim unlimited 32 mit Dialogues with Strings brillierte) und die Berliner Achim Kaufmann (zuletzt als Mitglied von Christian Lillingers Grund in Wels; er wurde erst kürzlich mit einer Professur für Jazzklavier an der Hochschule Franz Liszt in Weimer bedacht) und Ignaz Schick an Piano und
Turntables.
TIERPARK täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOVIE,
Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels
PROGRAMMKINO,
Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at
WELLDORADO.
Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900.
KUNSTEISBAHN.
Heute Samstag von 14.00 bis 18.45 h geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Bei Eisdisco-Tagen 14.00 - 16.45 und 19.00 - 21.45 h. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und-Sport/Kunsteisbahn
SONNTAG, 20. JÄNNER
WELIOS,
das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. Aufgezeigt werden Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses. Dazu: Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele. Öffnungszeit SONNTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at
Tea Time im WELIOS.
Die Verhaltensbiologin und Mitglied der Science Busters, Dr. Elisabeth Oberzaucher, gibt im Gespräch mit Leo Ludick, pädagogischer Konsulent im Hause, Einblick in die Verschiedenartigkeit von Mann und Frau. 16.30 h, Welios, Welios-Platz 1. Eintritt frei. Dem Motto Tea Time gemäß wird Tee serviert.
Die Darstellung von Männern und Frauen mutet oft so an, als handle es sich um Spezies von unterschiedlichen Planeten. Dieses Schubladendenken entspricht weder der empirischen Datenlage, noch ist es der gesellschaftspolitischen Debatte dienlich. In dem Gespräch wird beleuchtet, inwieweit das biologische Geschlecht als Unterscheidungskriterium nützlich ist. Es geht dabei um Fragen, wie: Worin unterscheiden sich Männer und Frauen und wie? Wie wirken sich diese Unterschiede auf das Miteinander der Geschlechter aus? Was bedeutet das für unseren Alltag? Wissenschaftliche Phänomene übersetzen sich nicht in einfache Lösungen und lassen keine Schlüsse auf Einzelschicksale zu – warum sie dennoch nützlich sind, wenn sie richtig eingesetzt werden, soll hier diskutiert werden.
EIS-8erBAHN
(bis 24. Februar). Eislaufen auf einer 800m² großen Echt-Eisfläche - täglich auf dem Stadtplatz. Panoramahütte mit Sonnenterrasse und Schlittschuhverleih. Eislaufen mit Musik 9.30 bis 14.00 und 14.30 bis 19.00 Uhr. Web-Info: www.wels.at/eis-8erbahn
Familien-Theater.
Gastspiel Bunte Brise mit Theater Maskara "Der Trommler". 16.30 h, Alter Schlachthof, Dragonerstraße 22. Eintritt: 8 Euro.
Der Trommler nach dem Märchen der Gebrüder Grimm wird von Frieder Kalert vom Theater Maskara adaptiert. Die Inszenierungen des Theaters Maskara sind stets eine Augen- und Ohrenweide (Frieder ist zusätzlich auch noch für die musikalische Begleitung verantwortlich), und auch die bemerkenswerten Ledermasken entspringen dem Handwerk Kalerts.
Ein junger Trommler findet am Seeufer drei Stück feines Leinen, ohne zu ahnen, dass es sich um das Flughemd einer verwunschenen Königstochter handelt. Diese fordert in der Nacht ihr Hemdchen zurück. Als der Trommler erfährt, dass sich die Königstochter in der Gewalt einer Hexe befindet, verspricht er ihr zu helfen.
Er muss drei nahezu unlösbare Aufgaben bewältigen. Aber bis die beiden am Ende wirklich zusammenfinden, müssen sie noch eine große Prüfung bestehen. Es zeigt sich, dass es im Leben nichts Wichtigeres gibt, als der Stimme des Herzens zu folgen. Wie wahr!

TIERPARK
täglich von 8.00 bis 18.00 h (Winterzeit). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOVIE,
Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels
PROGRAMMKINO,
Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at
WELLDORADO.
Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900.
KUNSTEISBAHN.
Heute Sonntag von 9.00 bis 11.45 geöffnet, Bauernstraße 43. Info-Tel. 44195 oder 235-6901. Web-Info: www.wels.at/Freizeit-und Sport/Kunsteisbahn
Vor-Vorschau-Termine

Stadtball. Am 2. Februar findet der 11. Welser Stadtball zum letzten Mal in den aktuellen Räumlichkeiten im Stadttheater statt. Der „Welser Opernball“ bietet auch 2019 wieder ein Programm der Sonderklasse. Mit einer traditionellen feierlichen Eröffnung, Mitternachtsstargast Louie Austen und der Soul & Funk Band „Big Time“ soll der Stadtball 2019 wieder ein Highlight im ansonsten schwachen Welser Ballkalender sein..
12./13. Juli 2019:
Freier Eintritt beim Open-Air MusikfestiWels KJ-Platz! Am FREITAG (12. Juli) beenden die Welser Rocker von Krautschädl nach 15 Jahren ihre Karriere, an diesem Tag treten sie ein letztes Mal in der Heimatstadt auf. 
Am SAMSTAG (13. Juli) sind die schottischen Popband „Middle of the Road“ und die amerikanischen „Schwestern“ von „Sister Sledge“ an der Reihe. Mit dabei Hoamspü als Stammgast des MusikfestiWels Austropop. Warum dieses Angebot nicht im Welser Messegelände angeboten wird, das kann wohl nur das Stadtmarketing beantworten. So haben die Geschäftsleute und die Bewohner in der Innenstadt wieder einmal das "Vergnügen" eines leider mit Verstärkern sinnlos übertöntes Konzertereignisses zu konsumieren...

We Love The 90s – die 15 Topstars der 90er live in Wels Freitag, 2. August: Die weltweit größte und erfolgreichste 90er-Jahre-Party kommt 2019 erstmals nach Österreich - nach Wels. Am diesem FREITAG werden 15 Topstars der 90er Jahre im Welser Messegelände auf der Bühne stehen, um beim Konzert-Highlight des Jahres gemeinsam ein wahres Hit-Feuerwerk zu zünden. 
Über 300.000 Besucher in ganz Europa haben während der vergangenen Monate die vierstündige Mega-Party gefeiert, mit den populärsten Stars der 90er, tollen Video, Show- und Special-Effects. Nicht nur jene, die die 90er live erlebten, sind vom Format hellauf begeistert – auch die Jugend hat Style und Songs des ausgehenden Jahrtausends für sich entdeckt. Auszug aus der Setlist: Jenny of Ace Of Base - The Sign + + + 2 Unlimited - No Limit + + + Vengaboys – Boom Boom Boom + + + Haddaway - What Is Love + + + East 17 – Stay Another Day + + + Dr. Alban - Sing Halleluja + + + Snap! - Rhythm Is A Dancer + + + Rednex - Cotton Eye Joe + + + Culture Beat - Mr. Vain + + + Captain Jack - Captain Jack + + + Mr. President - Coco Jamboo + + + C+C Music Factory – Gonna Make You Sweat + + + DJ Sash! –
Ecuador
Tickets für die Party des Jahres ab 49,90 zzgl. Gebühren ab sofort erhältlich: In allen OÖN-Geschäftsstellen, bei der OÖN Ticket-Hotline unter 0732/ 7805-805 und auf www.oeticket.com
WEVA GmbH Wels, Adlerstraße 2. Tel-Info: 0664 943 96 93, Email: office@weva.at  
WELSER MESSETERMINE 2019 

SA/SO 9./10. Februar: Fishing-Festival, Faszination Angeln & Fliegenfischen. Web-Info: www.fishing-festival.at 
SA/SO 9./10. Februar: Bogensportmesse, Europas führende Bogensportmesse. Web-Info: www.bogensportmesse.at 
SA/SO 9./10. Februar: Bike Festival, Österreichs Trendmesse für Fahrrad & E-Bike. Web-Info: www.bike-festival.at 
SA/SO 9./10. Februar: Tattoo Convention Wels. web-Info: www.tattooconvention-wels.at 
FR/SA/SO 1. bis 3. März: Energiesparmesse, 3-Fachmesse für Bad, Bau und Energie. MI (27.2.): SHK-Fachtag, DO (28.2.): Bau- & SHK-Fachtag). Web-Info: www.energiesparmesse.at  
MI bis SA 13. bis 16. März: Handwerk, Fachmesse für Holz, Werkzeug & Handel. Web-Info: www.handwerk-wels.at 
FR/SA/SO 29. - 31. März: Kreativmesse - ideenreich, individuell & originell. Web-Info: www.kreativ-messe.at 
FR/SA/SO 29. - 31. März: Die Kuchenmesse, Östgerreichs Messe für Kuchen & Tortendekoration. Web-Info: www.kuchenmesse.at 
FR/SA/SO 5. - 7. April: Blühendes Österreich, Österreichs erfolgreichste Gartenmesse. Web-Info: www.gartenmesse.at 
FR/SA/SO 5. - 7. April: Urlaub & Camping, Österreichs beliebteste Freizeitmesse. Web-Info: www.urlaub-camping.at 
FR/SA/SO 5. - 7. April: Welser Volksfest, Eintritt frei (Probebeleuichtung Do 4.4.). Web-Info: www.welservolksfest.at 
SA/SO 13. - 14. April: Austria Comic Con, Popkultur Expo mit Starts aus Film & Fernsehen, Videospiele, Comics und Gaming. Web-Info: www.comicconaustria.at 
MI/DO 15. - 16. Mai: ASTRAD & Austrokummunal, die größte Kommunalmesse Österreichs. Web-Info: www.astrad.at 
DO/FR/SA/SO 30. Mai - 2. Juni: PFERD Wels, Pferdefachmesse mit Show "Nacht der Pferde". Web-Info: www.pferd-wels.at 
FR/SA/SO 14. - 16. Juni: Eurodog vom ÖKV, Österreichischer Kynologenverband. Web-Info: www.oekv.at


Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!