Mittwoch, 18. Oktober 2017 

welsWels Stadt | Geschehen | 15.10.2017

Der Messe-Oktober endet nun mit dem Caravan-Salon

Was ist denn HEUTE los in WELS ?

Aktuell steht das umfangreiche Kulturangebot der Stadt mit Theaterabenden, Konzerten und einem eigenen Kabarett-Programm im Kornspeicher im Mittelpunkt. Die Oktober-Hochsaison der Messe Wels endet nun mit dem Caravan Salon Austria (heute Mittwoch bis Sonntag). Im Sport stehen im Fußball WSC-Hertha und FC Wels im Focus, im Tischtennis ist SPG Walter Wels der Meisterschaftsfavorit und im Basketball versucht Flyers Wels die WBC-Erfolge fortzusetzen.  
Tipp: In Schmiding gibt es neben dem attraktiven Zoo und Aquazoo ein sehenswertes Evolutionsmuseum mit der Entwicklung des Menschen. Nicht zu vergessen sind auch die Sonderausstellung und die Aktivitäten im WELIOS, auf die wir täglich hinweisen! 
Unser Veranstaltungs-Kalender (noch immer ohne medialem Vergleich) ist bis Sonntag, 22. Oktober, aktuell! Näheres auch unter
www.welsin.at  
          
MITTWOCH, 18. OKTOBER
Kulturaktion.
Die ersten drei Anrufer, die heute zwischen 10:00 und 10:15 Uhr unter Tel. 235 DW 7040 anrufen, erhalten jeweils zwei Freikarten für das Familienkonzert am Samstag, 21. Oktober in der LMS Herminenhof.
Wochenmarkt von 6.00 - 12.30 h, zentrales Marktgelände, Dr. Salzmann-Straße und auf dem Vogelweiderplatz. 
WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft: Woher wird sie kommen? Welche Formen und Quellen der alternativen Gewinnung gibt es? Sonderausstellung: Leonardo da Vinci "Bewegende Erfindungen“! Öffnungszeit heute MITTWOCH 9.00 - 14.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200-25 und -26, Homepage: www.welios.at    
Messe. CARAVAN SALON AUSTRIA (1. Tag). Die 10. Auflage bietet mehr als 150 Aussteller sowie Neuheiten und Premieren von rund 50 Fahrzeugmarken. 10.00 - 18.00 h, Messehalle 20+21. Gebrauchtfahrzeuge (Freigelände E + Halle 11. Web-Info: www.caravan-wels.at
  
Bücherflohmarkt (2. Tag) in der Stadtbücherei. 10.00 - 18.00 h, Herminenhof, Maria-Theresia-Straße 33. Mehr als 7.000 Bücher stehen zum Preis von 0,50 bis 1 Euro (!) zum Verkauf bereit. Info-Tel. 235 DW 1777
Bilderbuchkino: In der Abteilung "Kinderwelt" der Stadtbücherei wird heute um 15.00 Uhr das Bilderbuch "Der Superwurm" von Axel Scheffler auf die Leinwand gebracht. So wird das Vorlesen für Kinder ab drei Jahren zum spannenden Erlebnis. Die Teilnahme ist kostenlos.
max.center-Fahrradbörse (1. Tag).
Bei der mittlerweile fünften max.center-Fahrradbörse dreht sich alles um die Liebe zum Radeln. Bis einschließlich SAMSTAG haben Interessenten wieder die Gelegenheit, ihr Fahrrad zum Verkauf anzubieten oder selbst das ein oder andere Schnäppchen zu machen. So einfach geht ess: Telefonische Voranmeldung (bis möglichst 14.10.) bei der max.center-Kundeninfo unter Tel. (07242) 211 333-150. Achtung: Begrenzte Stellplätze! Pro Person können maximal zwei Fahrräder abgegeben werden. 

Funktionstüchtiges Fahrrad von Mittwoch bis Samstag zum max.center-Eventplatz bringen. Verkaufsformular mit Name des Verkäufers sowie Verkaufspreis ausfüllen. Der Verkauf erfolgt durch die max.center-Mitarbeiter. Der Erlös bzw. nicht verkaufte Exemplare können am Samstag (21.10.) von 16.00 bis 18.00 Uhr und am Montag (23.10.) von 9.00 bis 19.00 Uhr abgeholt werden. max.center, Gunskirchner Straße 7. Info-Tel. (07242) 211 333-0, Web-Info: www.maxcenter.at 
dankeTheater.
Musikshow "Diamonds Of The 90ies". 19.30 h, Stadttheater im Greif (Theaterabo C, G3, Wahlabo). Eintritt ab 20,10 Euro. Info: Dst. Kulturaktivitäten, Minoritengasse 5, Tel. 235 DW 7040. Vvk.: Wels- Info (Stadtplatz 44, Tel. 67722-22, OÖN-Kartenbüro (Stadtplatz 41, Tel. 248 DW 770). Restkarten an der Abendkassa.
Musikshow mit Drew Sarich, Sandra Pires, Sabine Stieger und Hari Baumgartner Diamonds Of The 90ies ist ein Abend der musikalischen Erinnerungen an eine Zeit, die gerade erst zur Tür hinaus ist, deren Klang aber immer noch das Haus erfüllt. Vier internationale Solisten und eine erstklassige Live-Band spielen die Hits von Britney Spears bis Roxette, von Whitney Houston bis Alanis Morrisette, Madonna und Nirvana, den Spice Girls, George Michael, Prince etc. 

Große Balladen, kraftvolle Rocksongs, Pop- und Dance-Tracks machen für das Publikum das Lebensgefühl der 1990er Jahre wieder spürbar.  
Lesung. Experiment Literatur mit Daniel Wisser, musikalisch begleitet von Oskar Aichinger. 19.30 h, Alter Schlachthof, Dragonerstr. 22. Eintritt: 5 Euro inkl. Suppe. V.: waschaecht  
Will man etwas über Daniel Wisser erfahren, so ergeben sich in der Recherche zumindest zwei Konstanten: Zum einen ist das die Tatsache, dass Wisser neben seiner Tätigkeit als Schriftsteller auch Musiker ist, und sich in seiner Band „Erstes Wiener Heimorgelorchester“ dem Synth-Pop verschrieben hat; zum anderen taucht in der Beschreibung seines literarischen Stils immer wieder das Adjektiv „lakonisch“ auf, was - ganz im Gegensatz zu der strukturellen Komplexität - auf seine schmuckarme und syntaktisch reduzierte Sprache referenziert. 
Auch Wissers neuer Roman „Löwen in der Einöde“ entspricht dieser Stilistik. Darin mäandert der Protagonist nach dem Tod eines Menschen durch die Erinnerungen an eine Kindheit und Jugend in der österreichischen Provinz der 70er und 80er Jahre. Zurückhaltend bewegt sich der Autor dabei zwischen Komik und Melancholie auf ein - so viel sei verraten - trauriges Ende zu. Begleitet wird die literarische Performance Daniel Wissers an diesem Abend von dem Pianisten, Komponisten und Improvisator Oskar Aichinger.  
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände). Eintritt frei!
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels   
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at  
WELLDORADO. Hallenbad & Sauna täglich von 9.00 bis 22.00 h geöffnet (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. Web: www.wels.gv.at/welldorado  

DONNERSTAG, 19. OKTOBER
WELIOS
, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft: Woher wird sie kommen? Welche Formen und Quellen der alternativen Gewinnung gibt es? Sonderausstellung: Leonardo da Vinci "Bewegende Erfindungen“! Öffnungszeit heute DONNERSTAG 9.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200-25 und -26, Homepage: www.welios.at   
Messe. CARAVAN SALON AUSTRIA (2. Tag). Die 10. Auflage bietet mehr als 150 Aussteller sowie Neuheiten und Premieren von rund 50 Fahrzeugmarken. 10.00 - 18.00 h, Messehalle 20+21. Gebrauchtfahrzeuge (Freigelände E + Halle 11. Web-Info: www.caravan-wels.at  
Bücherflohmarkt (3. Tag) in der Stadtbücherei. 10.00 - 18.00 h, Herminenhof, Maria-Theresia-Straße 33. Mehr als 7.000 Bücher stehen zum Preis von 0,50 bis 1 Euro (!) zum Verkauf bereit. Info-Tel. 235 DW 1777 
Kasperltheater. Heute besucht um 15.00 Uhr Barbara Richtarski mit ihren handgefertigten Puppen und selbst geschriebenen Geschichten die "Kinderwelt" in der Stadtbücherei. Die Kleinen können sich bei freiem Eintritt auf ein märchenhaftes, lustiges Kasperltheater freuen.
max.center-Fahrradbörse (2. Tag).
Bei der mittlerweile fünften max.center-Fahrradbörse dreht sich alles um die Liebe zum Radeln. Bis einschließlich SAMSTAG haben Interessenten wieder die Gelegenheit, ihr Fahrrad zum Verkauf anzubieten oder selbst das ein oder andere Schnäppchen zu machen. So einfach geht ess: Telefonische Voranmeldung (bis möglichst 14.10.) bei der max.center-Kundeninfo unter Tel. (07242) 211 333-150. Achtung: Begrenzte Stellplätze! Pro Person können maximal zwei Fahrräder abgegeben werden. Funktionstüchtiges Fahrrad von Mittwoch bis Samstag zum max.center-Eventplatz bringen. Verkaufsformular mit Name des Verkäufers sowie Verkaufspreis ausfüllen. Der Verkauf erfolgt durch die max.center-Mitarbeiter. Der Erlös bzw. nicht verkaufte Exemplare können am Samstag (21.10.) von 16.00 bis 18.00 Uhr und am Montag (23.10.) von 9.00 bis 19.00 Uhr abgeholt werden. max.center, Gunskirchner Straße 7. Info-Tel. (07242) 211 333-0, Web-Info: www.maxcenter.at 
Seniorencafe
ab 14.00 Uhr im Pfarrheim St. Stephan-Lichtenegg, Königsederstraße 20. Info-Tel. 463590
Konzert. Raphael Wressnig & The Soul Gift Band. 19.30 h, Stadttheater im Greif. Eintritt: 15/20/25 Euro. Info und Karten: Verein Miteinander, Info-Tel. 0699-13782028.
Seit nunmehr zwei Jahrzehnten führt Raphael Wressnig seine Missionarstätigkeit in Sachen Soul, Funk, Jazz und Blues durch die ganze Europäische Union, Russland, den mittleren Osten, Afrika, Asien Karibik, Nord- und Südamerika. 
Und nun macht er für den Verein Miteinander gleich dreimal in Oberösterreich einen exklusiven Stopp, darunter auch im Welser Stadttheater, um gemeinsam mit der Soul Gift Band seine musikalische Raffinesse mit viel "Heavy Soul- und Funkpower" zu zeigen. Mit dem Besuch der Veranstaltung wird der Verein Miteinander bei der Umsetzung seiner Projekte für Menschen mit Beeinträchtigungen und Senioren unterstützt. 
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände). Eintritt frei!
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels   
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at   
WELLDORADO. Hallenbad & Sauna täglich von 9.00 bis 22.00 h geöffnet (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. Web: www.wels.gv.at/welldorado   
FREITAG, 20. OKTOBER  
STADTMARKT
, 8.00 - 13.00 h, Kaiser-Josef-Platz (Bereich zwischen Foto Werkgarner und WIN WIN). Info-Tel.: (07242) 235-7390 
BAUERNMARKT, Erzeugnisse aus der Region und Schmankerl aus bäuerlicher Produktion. 13.00 - 17.00 h, Ersatzquartier dzt. Trabrennbahn, Messegelände.
Bauernmarkt zurück auf dem alten Standort, aber als Bauernmarkt-Dorf. 13.00 - 17.00 h, Rennbahnstraße 15. Kontakt: Josef Gangl (Tel. 0650-2549066), Sabine Morocutti (Tel. 0664/2326542).
Offizielle Eröffnung am Sonntag (22.10.) um 10.00 Uhr mit einer Messe, anschließend feierliche Eröffnung und Weihe. Ab 11.30 Uhr gemütliches Beisammensein.
Der Bauernmarkt war zuletzt "auf Sommerfrische" auf dem Gelände der Trabrennbahn. Auf dem bisherigen Gelände der Landwirtschaftskammer wurde Platz geschaffen für das neue "Bauernmarkt-Dorf". Mit Unterstützung der Landwirtschaftskammer erarbeiteten die Beschicker des Bauernmarktes ein Konzept für den neuen Markt und mit Hilfe von Leader-Fördermitteln, finanziellen Mitteln der Stadt und der Beschicker wurde das Bauernmarkt-Dorf realisiert. Es soll ein Ort der Begegnung und Kommunikation werden, ein Platz wo sich die Kunden - die Kleinen und die Großen - wohlfühlen können und die Direktvermarkter der regionalen landwirtschaftlichen Betriebe ihre Produkte in einem ansprechenden Ambiente anbieten können. 
Messe. CARAVAN SALON AUSTRIA (3. Tag). Die 10. Auflage bietet mehr als 150 Aussteller sowie Neuheiten und Premieren von rund 50 Fahrzeugmarken. 10.00 - 18.00 h, Messehalle 20+21. Gebrauchtfahrzeuge (Freigelände E + Halle 11. Web-Info: www.caravan-wels.at     
Bücherflohmarkt (4. Tag) in der Stadtbücherei. 10.00 - 18.00 h, Herminenhof, Maria-Theresia-Straße 33. Mehr als 7.000 Bücher stehen zum Preis von 0,50 bis 1 Euro (!) zum Verkauf bereit. Info-Tel. 235 DW 1777
max.center-Fahrradbörse (3. Tag).
Bei der mittlerweile fünften max.center-Fahrradbörse dreht sich alles um die Liebe zum Radeln. Bis einschließlich SAMSTAG haben Interessenten wieder die Gelegenheit, ihr Fahrrad zum Verkauf anzubieten oder selbst das ein oder andere Schnäppchen zu machen. So einfach geht ess: Telefonische Voranmeldung (bis möglichst 14.10.) bei der max.center-Kundeninfo unter Tel. (07242) 211 333-150. Achtung: Begrenzte Stellplätze! Pro Person können maximal zwei Fahrräder abgegeben werden. max.center, Gunskirchner Straße 7. Info-Tel. (07242) 211 333-0, Web-Info: www.maxcenter.at
Wandern in und um Wels.
Noch einmal geht es zum Entenstein am Altarm der Traun. Vorbei am Bau des neuen Wasserkraftwerkes. Dauer bis zu zwei Stunden. Treffpunkt mit Wanderführer Peter Übleis an der Osttangente. Start 15 Uhr. Anmeldung im Wels-Info (Stadtplatz 44). Kosten 7 Euro (Kind 3,50 bis 14,9 Jahre). Info-Tel. 67722-22
Heitere Mundartgedichte.
Nach dem Motto "A wenig lacha schadt nia" trägt Josef "Pepi" Kohlböck heute um 18:30 Uhr im Herminenhof-Saal "Concertino" neue Gedichte vor. Musikalisch wird er von Günther Rösner begleitet. Eintritt: Freiwillige Spende.
Vortrag "Vergessene Weisheiten, überwundene Irrtümer. Erziehung im Wandel der Zeit" mit Dr. Margit Krennmayr und anschließender Diskussion. 19.00 h, Pfarrheim St. Josef-Pernau, Haidlweg 58. Unkostenbeitrag: 7 Euro. Info-Tel. 43306 
WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft: Woher wird sie kommen? Welche Formen und Quellen der alternativen Gewinnung gibt es? Sonderausstellung: Leonardo da Vinci "Bewegende Erfindungen“! Öffnungszeit heute FREITAG 9.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200-25 und -26, Homepage: www.welios.at   
Jahresgala OPEN MKH 2017. 19.00 h, MedienKulturHaus, Pollheimerstraße 17 (Kinosaal 1). Info-Tel. 207030, Web-Info: www.medienkulturhaus.at  
Die Sommermedienprojekte beschäftigen sich mit dem Thema "Jugend und die Kunst des Kopierens". Von Juni bis September fanden unter der Leitung von Liesa Kovacs zahlreiche Workshops im Bereich Film, Fotografie, Soziale Medien und Theater statt. Die dabei entstandenen Projekte werden heute feierlich präsentiert.
"REMAKE.REMiX. RIP-OFF"? Ob bei der Wahl des täglichen Outfits, im Umgang mit Sprache oder beim Gestalten von Wand-Collagen und Handy-Videos. Das Auseinandernehmen, imitieren, aber auch neu gestalten von vorgefundenem Material ist fixer Bestandteil des jugendlichen Alltags. Das originelle und identitätsstiftende Potenzial wird dabei oft unterschätzt. Inspiriert vom gleichnamigen Film (R: Cem Kaya, D 2015) über Kopierkultur und das türkische Pop-Kino der 1960er und 70er Jahre wurden mehrere Medienprojekte realisiert.
Der Kurzfilm "DON'T FCK WITH THE DIVA" ist eine Zusammenarbeit zwischen der Welser Nachwuchsbloggerin RolanDiva und der jungen Regisseurin Marie Luise Lehner, Gewinnerin des Local Artist Award beim Crossing Europe in Linz. Im Rahmen des SPIN OFF - Filmworkshops mit Kornelia Kugler und Vedrana Madžar wurden Welser Episoden einer erfolgreichen norwegischen Teenie-Serie (nach)gedreht, in der u.a. Freundschaft, Beziehungsprobleme und Fragen der Zugehörigkeit auf authentische Art und Weise verhandelt werden.
Wer die interaktive Theaterperformance und Handy-Schnitzeljagd durch Wels "SNAP ME IF YOU CAN" Anfang September verpasst hat, kann an diesem Abend die Making Of-Doku auf der Leinwand sehen. Auch die selbstgestalteten Coverbilder vom "Look alike" Fotoworkshop mit Abiona Esther Ojo werden ausgestellt. Buffet und Party/DJ im Anschluss.
Theater. "Die lustigen Weiber von Windsor", Komisch-fantastische Oper von Otto Nicolai in drei Akten, Libretto nach William Shakespeare. 19.30 h, Stadttheater im Greif. Eintritt: 30 bis 59 Euro. Erm. 20 bis 40 Euro (Vvk.: www.oeticket.at) Infos: Ensemble Dreamopera, p.doss@gmx.at  
Gastspiel vom ENSEMBLE DREAMOPERA, Künstlerische Leitung: Peter Doss, Dirigent: Stefano Ragusini. Der heruntergekommene Adelige Sir John Falstaff - eindrücklich von Gestalt und eindrücklich im Umgang mit Essen, Trinken und - Frauen, hat es gleich auf zwei verheiratete Frauen abgesehen, denen er den wortgleichen Liebesbrief schickt: Frau Fluth und Frau Reich. Mit den beiden listig-lustigen Frauen ist er allerdings an die Falschen geraten: Sie schmieden den Plan, ihm eine gehörige Lektion zu erteilen. So wird Falstaff durch deren List und Ränke am Ende zum um Verzeihung bettelnden betrogenen Betrüger.
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände). Eintritt frei!
Nachtwächterrundgang
"Von Teufeln, Geistern und Schätzen" in der Innenstadt. 19.00 h, Start beim Ledererturm, Stadtplatz (jeden Freitag!). Preis: 7,00 Erwachsene (inkl. Nachtwächtermahl 14.00), 3,50 Kinder bis 15 Jahre (Mahl keine Ermäßigung), Kinder bis 6 Jahre frei! Mindest-Teilnehmerzahl 10, max. 20 Teilnehmer. Anmeldung & Infos: Wels Info, Stadtplatz 44, Tel. 67722-22. Email: info@wels-info.at
STAR MOVIE
, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels   
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at   
WELLDORADO. Hallenbad & Sauna täglich von 9.00 bis 22.00 h geöffnet (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. Web: www.wels.gv.at/welldorado   
SAMSTAG, 21. OKTOBER
WOCHENMARKT.
6.00 bis 12.30 h, zentrales Marktgelände, Dr. Salzmannstraße und auf dem Vogelweiderplatz. Info-Tel.: 235-7390. 
Messe. CARAVAN SALON AUSTRIA (4. Tag). Die 10. Auflage bietet mehr als 150 Aussteller sowie Neuheiten und Premieren von rund 50 Fahrzeugmarken. 10.00 - 18.00 h, Messehalle 20+21. Gebrauchtfahrzeuge (Freigelände E + Halle 11. Web-Info: www.caravan-wels.at  
WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft: Woher wird sie kommen? Welche Formen und Quellen der alternativen Gewinnung gibt es? Sonderausstellung: Leonardo da Vinci "Bewegende Erfindungen“! Öffnungszeit heute SAMSTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200-25 und -26, Homepage: www.welios.at  
Bücherflohmarkt (5. und letzter Tag) in der Stadtbücherei. 9.00 - 12.00 h, Herminenhof, Maria-Theresia-Straße 33. Mehr als 7.000 Bücher stehen zum Preis von 0,50 bis 1 Euro (!) zum Verkauf bereit. Info-Tel. 235 DW 1777 
max.center-Fahrradbörse
(4. und letzter Tag). Bei der mittlerweile fünften max.center-Fahrradbörse dreht sich alles um die Liebe zum Radeln. Bis einschließlich SAMSTAG haben Interessenten wieder die Gelegenheit, ihr Fahrrad zum Verkauf anzubieten oder selbst das ein oder andere Schnäppchen zu machen. max.center, Gunskirchner Straße 7. Info-Tel. (07242) 211 333-0, Web-Info: www.maxcenter.at 
Fußball.
OÖ-Liga WSC-Hertha - Grieskirchen (15.30 h, Mauth-Stadion). - 2. Klasse MW Lokalderby WSC-Hertha 1b - ESV Wels (17.30 h, Mauth-Stadion). 
Basketball.
Bundesliga Raiffeisen Flyers Wes - UBSC Graz. 19.00 h, Raiffeisen-Arena.
Workshop im Tiergarten.
Wie füttere ich Singvögel richtig? Workshop zur richtigen Winterfütterung für heimische Singvögel. Die Expertinnen Mag. Gudrun Fuß und Julia Kropfberger haben wertvolle Tipps parat, um Gartenvögel wie Kohlmeise, Sperling und Rotkehlchen mit dem richtigen Futter in der kalten Jahreszeit zu unterstützen. Weiters auf dem Programm steht das gemeinsame Basteln von Futterglocken. 14.00 bis 16.00 h, Treffpunkt ist beim Buffet (Stadtpark 2). Der Workshop richtet sich an Familien mit Kindern ab sechs Jahren. Die Materialkosten betragen 4 Euro pro Person. Infos und Anmeldungen unter Tel. 0699-11334737 oder 0664-4303672 oder per E-Mail unter info@naturunddu.at oder zaunermargit@gmail.com
Familienkonzert
Jeunesse Wels "Wolkenpirat und Seejungfrau". 15.00 h, Landesmusikschule Herminenhof, Maria-Theresia-Straße 33. Empfohlen ab 3 Jahre! Eintritt 7 Euro. Info-tel. 0676-9768004. Web-Info: www.jeunesse-wels.at  
Was tun, wenn der Wolkenpirat alle Wolken aus dem Land der Seejungfrau gestohlen hat? Bald schon wird die sympathische Wasserfee ganz ohne das lebensnot - wendige n ass sein. Aber zum Glück gibt es die beiden mutigen und hilfsbereiten Freunde Johannes und Tho - mas. Gemeinsam mit den jungen Zuhörern begeben sie sich auf eine abenteuerliche Reise und helfen der Seejungfrau, wieder Wasser in ihren See zu bringen.
Mitreißende Songs mit eingängigen Melodien und rockige Weltmusik-Rhythmen begleiten sie auf ihren musikalischen Abenteuern. Mittels Bodypercussion füllen sie den Tank des fliegenden Teppichs und wer - den u. a. zu Pinguinen und Fischen. e in spannendes Mitmach-Musiktheater über Freundschaft, Mut und Hilfsbereitschaft.
Theater. "Karayeri – der Ort der Dunkelheit", Schauspiel von Mona May. 19.30 h, Im Kornspeicher, Freiung 15. Eintritt: 19 Euro. Info-Tel. 0660- 6337544. Web-info: www.argeleute.com  
Idee/ Text/Inszenierung: Mona May, Schauspiel: Christina Jägersberger, Clara Zeiszl, David Ketter, Stefan Ried. Musik: Christian Handler, Licht: Clara Zeisz. 
Sie wollen meine Seele? Eine Stimme flüstert aus der Dunkelheit. Eine andere Stimme schreit in die Dunkelheit hinein. Langsam zeigen sich Gesichter. Es wird heller, es wird dunkler. Das Flüstern geht weiter, das Schreien genauso. Hier in Karayeri, am Ort der Dunkelheit, treffen sich vier Seelen. Sie suchen nach einem Ausweg aus der Finsternis, sie suchen nach dem Ort des Lichtes, nach Nuryeri. Hoffnung und Verzweiflung gehen Hand in Hand, wechseln sich ab und streiten miteinander. So machen sich die vier Seelen gemeinsam auf den Weg ins Licht. 
Kabarett mit Lukas Resetarits „70er-leben lassen". 20.00 h, Stadttheater im Greif (V.: KV Kulturwecker). Eintritt: 22 Euro (Vvk.), 26 Euro (AK). Vvk.: Cafe Strassmair, eR Guitars, Blumensträussl Wels, Hermann Shoes, Moden Neugebauer. Info-Tel.: 67284, Web-Info: www.kulturwecker.at
Resetarits tritt in der Club der 70er ein und bleibt somit, laut WHO, ein „Älterer Mensch“. Erst ab 76 wird er sich sprachlich zum „Alten Menschen“ verjüngen, obwohl er doch altert. Werbetexter und Sprachverhunzer würden ihn wohl „Golden Ager“, „Best Ager“ oder „Silver Surfer“ nennen, solang man ihn noch zum Konsum verführen kann.
Durch die im Hintergrund mitschwingende Wahrscheinlichkeit einer Demenz oder anderer Gebrechen bleibt er für die Pharmaindustrie interessant. Weit interessanter ist die Tatsache, dass er bald 40 Jahre Solokabarett macht. Und der Titel „70er“ bezieht sich auch auf eine politische Epoche des Aufbruchs in Österreich. Oft wurde Lukas als 68er bezeichnet, was aber so nicht stimmt.
Was in Frankreich, Italien und Deutschland die 68er Bewegung war, erreichte Österreich erst mit einiger Verspätung, also waren wir bestenfalls 70er im historisch politischen Kontext. Die Generation der 70er, nunmehr im Lebensabend, bereitet sich einerseits aufs Ableben vor, andererseits machen sich menschenfreundliche Oldies Gedanken über die Zukunft der jungen Menschen von heute. Vielleicht schaffen wir gemeinsam einen neuen Aufbruch. (Ab) leben und Leben lassen... Ja, und witzig wird es auch, das Kabarettstück Nummer 26 von Lukas und Kathrin Resetarits.
Konzert mit der 21jährigen AVEC „What if we never forget“ Tour 2017. 20.00 h, Alter Schlachthof, Dragonerstraße 22. Eintritt 17 Euro. V.: kv waschaecht, Vvk.: Öticket, Café Strassmair, Hermanns, Moden Neugebauer.
Es sind die stillen, leisen Töne, die Essenz der Noten und die intimen Geschichten, die es AVEC angetan haben. Deshalb ist die gerade mal 21 Jahre junge Vöcklabrucker Singer-Songwriterin wohl selbst am meisten überrascht, wie schnell und hoch ihr Stern gerade aufsteigt: Nachdem ihre allererste Single "Granny" seit Release im November 2015 bereits fast 3,8 Millionen Spotify-Plays und #12 der FM4-Jahrescharts verbuchen konnte, wurde AVEC gleich für vier Amadeus Austrian Music Awards nominiert.
In der Folge begleitete sie Julian le Play im Mai 2016 auf seiner größtenteils ausverkauften Tour, um ihre EP "Heartbeats" zu präsentieren und überzeugte dabei auf ganzer Linie. Seit wenigen Wochen ist nun AVECs erstes Album "WHAT IF WE NEVER FORGET" draußen, und es ist erneut die Balance zwischen inhaltlicher Schwere und elegant-filigranem Gitarrensound, die bezaubert. Ein Album, wie eine Schatzkiste, die mit jedem Öffnen weitere Geheimnisse verrät.
Live wird AVEC von ihrer dreiköpfigen Band begleitet. Dabei scheut sie nicht das Wagnis, ihre persönlichsten Geschichten mit ihren Zuhörern zu teilen: subtil und eindringlich, aber nie aufdringlich schickt sie ihre Gänsehautmelodien ins Publikum. Hat man AVECs Klängen einmal gelauscht, kann man sich nur mehr schwer davon lösen.
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände). Eintritt frei!
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels   
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at   
WELLDORADO. Hallenbad & Sauna täglich von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstr. 70. Info-Tel. 235-6900. Web: www.wels.gv.at/welldorado   
SONNTAG, 22. OKTOBER 
Weltmissionssonntag mit Schokoladenverkauf der kath. Jugend nach den Gottesdiensten (9.00 + 10.30), Stadtpfarre, Info-Tel. 47482
Weltmissionssonntag, Messegestaltung mit dem Bach-Chor. 9.30 h, Herz-Jesu-Kirche, Pfarre Herz-Jesu-Neustadt, Flotzingerplatz 22. Info-Tel.  46768 
Eröffnung des neuen Bauernmarkt-Dorfes, Rennbahnstraße 15. 10.00: Messe, 10.45: Feierliche Eröffnung und Weihe. Ab 11.30 Uhr (bis 15.00 Uhr) gemütliches Beisammensein.
Messe. CARAVAN SALON AUSTRIA (5. und letzter Tag). Die 10. Auflage bietet mehr als 150 Aussteller sowie Neuheiten und Premieren von rund 50 Fahrzeugmarken. 10.00 - 17.00 h, Messehalle 20+21. Gebrauchtfahrzeuge (Freigelände E + Halle 11. Web-Info: www.caravan-wels.at  
WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft: Woher wird sie kommen? Welche Formen und Quellen der alternativen Gewinnung gibt es? Sonderausstellung: Leonardo da Vinci "Bewegende Erfindungen“! Öffnungszeit heute Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200-25 und -26, Homepage: www.welios.at    
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände). Eintritt frei!
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels   
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at   
WELLDORADO. Hallenbad & Sauna täglich von 9.00 bis 22.00 h geöffnet (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. Web: www.wels.gv.at/welldorado    

Plakatsäulen für Linz - und die Welser...?
 
Der städtische Veranstaltungskalender ist in Wels leider noch immer unübersichtlich und passt so gar nicht zum sog. Showprogramm des Geschäftsführers. Kein Wunder, wenn in Wels vielfach die Meinung herrscht, in der Stadt ist wenig los. Ob auch einmal die völlig unnötigen Plakatsäulen mit vorwiegend Linzer Veranstaltungen verschwinden...?  
WELSER MESSETERMINE 2017 
MI bis SO 18. bis 22. Okt.: Caravan Salon Austria (Österreichs Messe für Camping & Caravaning). Web: www.caravan-wels.at  www.caravan-wels.at 
SA/SO 21./22. Okt.: Hochzeitswelt Wels. Web-Info: www.hochzeitswelt.at
SA/SO 2./3. Dez.: Intern. Rassehundeschau. Web-Info: www.oekv.at  
SA/SO 16./17. Dez.: RÖK Bundesschau. Web-Info: www.kleintierzucht-roek.at  

Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!