Sonntag, 23. September 2018 

welsWels Stadt | Geschehen | 22.09.2018

Heute Schwerpunkt Kultur, es folgen drei Messe-Termine

Was ist denn HEUTE los in WELS ?

Das Sommerwetter soll nun langsam vom Herbst abgelöst werden. Nach der Shopping-Night am 14. September folgte in der Innenstadt am 22. September der Mobilitätstag. Das WELIOS lädt bis im Mai 2019 zur überaus interessanten Sonderschau "Der Traum vom Fliegen". Die Bewegungstage endeten am 22. September. Das aktuelle Tagesprogramm der Stadt ist hier (einschließlich 29. September!) zu finden. Weiteres unter www.welsin.at
Im September haben sich zahlreiche Hotspots auf das Messegelände verlagert: Nach der imposanten
Rettermesse geöffnet und dem in jeder Hinsicht positiven Hand-aufs-Herz-Weltrekord-Versuch auf dem Trabrennplatz folgen die Premieren einer Zwergerlmesse und einer Welser Sportmesse zusammen mit der Classic Austria (gleichzeitig vom 28. bis 30. September). 
SONNTAG, 23. SEPTEMBER
MATINEE-KONZERT
mit dem Barockensemble Transylvania. 11.00 h, LMS-Saal Concerto, Maria-Theresia-Straße (V.: Siebenburger Sachsen). Eintritt: Freiwillige Spenden. Info-Tel. 67825. Web-Info: www.7buerger-wels.at
Das Barockensemble Transylvania wurde 1995 an der Gheorghe Dima Musikakademie in Klausenburg/Cluj- Napoca/Kolozsvár, der zweitgrößten Stadt Rumäniens, gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, Siebenbürgens Alte Musik dem breiten Publikum nahezubringen. Seit 1999 widmet es sich der historischen Aufführungspraxis und hat mehrere ihm gewidmete Werke uraufgeführt. Zahlreiche Konzertreisen führten das Ensemble ins Ausland, u.a. zu Auftritten im Concertgebouw Amsterdam, Gasteig München und bei den Landshuter Hofmusiktagen.
Die Musiker sprechen drei verschiedene Muttersprachen und sind somit ein Spiegel der siebenbürgischen Multikulturalität und ein Symbol für die vereinende Kraft der Musik. Es erklingen Werke von Giovanni Platti, Luigi Boccherini, Francois Francoeur, Carl Philipp Emmanuel Bach und Georg Philipp Telemann. Einführung zur Ausstellung „Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen“: Pfr. Dr. Stefan Cosoroaba, Referat für Institutionelle Kooperation der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien. Die Siebenbürger Nachbarschaft Wels lädt im Anschluss zum Büffet und Umtrunk.
WELIOS
, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Neue Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Kernstücke der Ausstellung bilden Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucherinnen und Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert.
Ebenso werden den Gästen Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses aufgezeigt. Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele machen den Besuch unvergesslich. Öffnungszeit heute SONNTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info
: www.welios.at  
Flohmarkt der Pfarre St. Josef-Pernau (2. Tag). 8.30 - 13.00 h, Haidlweg 58, Tel. 43306; Web-Info: www.dioezese-linz.at/wels-stjosef
SINGSPIEL
"Der Franz, der kann's" von und mit Gabi & Amadeus Eidner. 15.00 h, Pfarrheim Herz Jesu, Neustadt, Flotzingerplatz 22. Eintritt: Freiwillige Spenden. Info-Tel. 76768.
Die abenteuerlustigen Holzwürmer Bohra & Bohris werden Anfang des 13. Jahrhunderts zu engen Vertrauten der gütigen Landesmutter Elisabeth von Thüringen. Von ihr bekommt der geschichtsforschende Nachtwächter Bohris den Auftrag, das Wirken des Franz von Assisi zu erkunden. Denn von seinen Anhängern, den Franziskanern, ist Elisabeth außerordentlich angetan und versucht, ihnen nachzueifern.

Stimmungsvolle Mitmach-Lieder erzählen über Franz von Assisi: wie sich eines Tages Gott in dessen wohlhabenden Alltag einmischt und ihn beauftragt, die Kirche wieder aufzubauen. Das verändert sein bisheriges Leben. Franz wird zum Baumeister, kümmert sich um Kranke und Ausgestoßene, verzichtet auf den Luxus seines Vaters, zähmt einen Wolf und erfindet die Weihnachtskrippe.
Familien-Nachmittag.
Bunte Brise mit Tri Tra Trio "Der Reserveglückstern". 16.30 h, Alter Schlachthof, Dragonerstraße 22. Eintritt: Freiwillige Spenden. Info-Tel. 67284, Web-Info: www.schlachthofwels.at
Basierend auf den vielfältigen Erfahrungen mit Kindern und in den Bereichen Musik und Theater, hat das Tri Tra Trio die Idee kreiert, Bühnenstücke für Kinder zu schaffen. Die Suche nach der geeigneten Geschichte hat sie zum Kinderbuchautor Andreas Dietz geführt und es entstand eine Kooperation, die für alle bereichernd ist. Mit dem Bilderbuch „Der Reserveglücksstern“ war die Geschichte für das erste Bühnenstück gefunden.
Das Stück handelt von einem Stern, der durch sein Lachen Sternenstaub herabrieseln lässt und dadurch den Menschen Glück bringt. Immer mehr Menschen kommen zu diesem Stern und wollen das Glück genießen. Eines Tages jedoch schafft es der Stern nicht mehr, alle Menschen glücklich zu machen und er wird darüber selbst ganz unglücklich. Ganz nach dem Motto „Was man alleine nicht schafft, ist gemeinsam leicht gemacht“ helfen ihm ein Zauberer und eine Sternenfee bei der Lösung des Problems. Es spielen Andrea Märzinger, Veronika Kosch und Daniela Strehler. Empfohlen ab drei Jahren.
FUSSBALL.
1. Klasse Mitte-West Blaue Elf Wels - Rottenbach. 16.00 h, Askö-Platz, Pernauerstraße.
THEATER. "SHREK" - Das Broadway-Musical zum Jubiläum: 15 Jahre Verein Musicalwaves Wels. 16.00 h, Stadttheater im Greif (4. und letzte Aufführung). Eintritt ab 15 Euro. Vvk. Alle Raiffeisenbanken, Ö-Ticket. Web-Info: www.musicalwaves.at  
In Zusammenarbeit mit dem Orchester der Landesmusikschule Wels "Musical Shrek" nach dem Dreamworks-Film und dem Buch von William Steig, Musik: Jeanine Tesori, Buch und Gesangstexte von David Lindsay-Abaire, Deutsch von Kevin Schroeder und Heiko Wohlgemuth. Gesamtleitung: Gabriele Mickla, Regie: Peter-Andreas Landerl, Dirigentin: Direktorin Martina Franke, Kostüme: Karin Waltenberger, Choreografie: Julia Nica, Bühnenbild: Ulrike Asamer.
Der Verein Musicalwaves aus Wels konnte über die Jahre mit zahlreichen Musicalproduktionen, wie zuletzt "Die Addams Family" und "Honk!", begeistern. Der von Gabriele Mickla gegründete Verein, der jungen Talenten ihre ersten Schritte auf die Musicalbühne unter professioneller Anleitung ermöglicht, feuert bereits sein 15-jähriges Jubiläum.
Shrek ist ein Oger - groß, grün und mit einem ziemlich mürrischen Charakter ausgestattet. Seit er mit nur sieben Jahren von seinen Eltern in die große, weite Welt hinausgeschickt wurde, lebt er gemütlich allein in seinem Sumpf vor sich hin. Doch mit der Ruhe ist es schlagartig vorbei, als der "größenwahnsinnige" Lord Farquaard zahlreiche Märchenfiguren und Fabelwesen in Shreks Sumpf verbannt. Um die ungebetenen Besucher wieder loszuwerden, soll Shrek die liebreizende Prinzessin Fiona aus einem drachenbewachten Turm befreien und so Lord Farquaard endlich zur Königswürde verhelfen.
Shrek fügt sich in sein Schicksal, obwohl ihm dieses gleich auch noch einen geschwätzigen Esel als Abenteuer-Buddy aufhalst. Im Laufe der Mission reift in Shrek allerdings die Erkenntnis, dass etwas Gesellschaft im Leben auch Spaß machen kann. Mit dem Eintreffen Fionas in Duloc wähnt sich Lord Farquaad schon am Ziel seiner Träume - wäre da nicht ein kleines Detail des über Fiona ausgesprochenen Fluches, das die Bedeutung hat, den Verlauf der Geschichte umzuschreiben...

TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (bis Mitte Oktober). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers:
www.starmovie.at/star-movie-wels  
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at  
WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 
MONTAG, 24. SEPTEMBER  
KULTURAKTION.
Die ersten drei Anrufer, die heute zwischen 10:00 und 10:15 Uhr unter Tel. 235 DW 7040 anrufen, erhalten jeweils zwei Freikarten für den Theaterabo-Start am 27. September mit "Jägerstätter" im Stadttheater.
WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Neue Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Heute MONTAG geschlossen, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at  
KONZERT. Gis Orchestra, anschließend Ab Baars & Ig Henneman & Elisabeth Harnik. 20.00 h, Alter Schlachthof, Dragonerstr. 22 (V.: kv waschaecht wels). Eintritt: 10 bis 14 Euro. Info-Tel. 0676-6433314, Web-Info: www.waschaecht.at  
Der niederländische Saxophonist Ab Baars und die Bratschistin Ig Henneman sind führend im Jazz und in der Szene der improvisierten Musik in Europa. Baars und Henneman konzertieren regelmäßig auf internationalen Festivals und tourten in Europa, Nordamerika, Canada, Brasilien und Japan.
Beide sind Bandleader und Mitglieder zahlreicher Gruppen. Baars ist beispielsweise fixes Mitglied des ICP Orchestras und Henneman ist Mitglied des kanadisch-holländischen Queen Mab Trios. Zusammen mit der Saxophonistin Ingrid Laubrock und dem Schlagzeuger Tom Rainey bilden sie das Quartett Perch Hen Brock & Rain. Als Duo arbeiten die beiden seit 1999 zusammen.
Ihre Konzerte beinhalten sowohl Kompositionen aus der Feder beider als auch frei improvisierte Stücke. Die österreichische Musikerin Elisabeth Harnik ist als Improvisatorin seit 1996 solo und in Ensembles mit exponierten Vertreter des zeitgenössischen Jazz weltweit zu hören. So ist sie beispielsweise gefragte Spielpartnerin des amerikanischen Saxophonisten Ken Vandermark oder der französischen Kontrabassistin Joëlle Léandre.
Den Auftakt gibt das 15- bis 25-köpfige Gis Orchestra, bestehend aus vielen kreative Köpfen der oberösterreichischen Szene. Hier wird mit sehr viel Herz und Hirn im Großformat und oft unter Anleitung des Dirigenten Christian Gigi Gratt musiziert.
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (bis Mitte Oktober). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels   
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at     
WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 
DIENSTAG, 25. SEPTEMBER  
WELIOS
, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Neue Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute DIENSTAG 9.00 - 14.00 h, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at  
LITERATUR. "Komm zu mir durch die Nacht", Poesie und Musik. 19.30 h, Im Kornspeicher, Freiung 15 (V.: DIE MENSCHEN). Eintritt: 8 Euro. Info-Tel. 0676-4176818.
Zum Auftakt der MENSCHEN-WORTE der Saison 2018/19 wollen Sie DIE MEN SCHEN mit einem sehr poetischen Programm verwöhnen. Gefühlvolle Texte, von bekannten Autoren und Liedermachern, auch eigene Texte und Lieder, Live-Musik und Gesang; ein sehr persönliches Programm – und alles zum Thema Zusammenkommen, Zusammensein, Sehnsucht und Sich-Suchen. Und die Betonung liegt auf „Komm zu mir“, nicht nur auf „Durch die Nacht“. Also keine Angst: „Atemlos durch die Nacht“ wird den Besuchern erspart bleiben.
KONZERT mit dem Quintett "Simsa Fünf". 20.00 h, Alter Schlachthof, Dragonerstraße 22 (V.: musikwerkstatt wels). Eintritt: 6 bis 12 Euro. Info-Tel. 65323. Web-Info: www.musikwerkstattwels.at  
Simsa Fünf Das Quintett SIMSA FÜNF wurde Anfang 2017 von Sebastian Simsa gegründet und befindet sich stilistisch zwischen Film-, Kammer- und improvisierter Musik mit Einflüssen aus Klassik, Jazz und Volksmusik. Die Kompositionen des Wiener Schlagzeugers leben vom improvisatorischen Moment der einzelnen Musiker. Die Musikstücke der CD The Time We Need sind eine Sammlung von Geschichten, welche Simsa in den letzten 10 Jahre erlebt und vertont hat.
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (bis Mitte Oktober). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels   
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at     
WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 
MITTWOCH, 26. SEPTEMBER  
WOCHENMARKT
von 6.00 - 12.30 h, zentrales Marktgelände, Dr. Salzmann-Straße und auf dem Vogelweiderplatz.
WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Neue Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Öffnungszeit heute Mittwoch 9.00 - 14.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at  
FILMPREMIERE in OÖ: WEAPON OF CHOICE (AT 2017 – 90 Min. – OdtF & teilweise OmU). 18.00 h, Programmkino, Pollheimerstr. 17. In Anwesenheit von und Q & A mit Regisseur Fritz Ofner.
Regie: Fritz Ofner, Eva Hausberger. Sie ist Kultobjekt, österreichischer Erfindung und Bestseller in den USA: die Glock. Die halbautomatische Schnellfeuerwaffe ist einer der Exportschlager Österreichs, über ihre fragwürdige Bedeutung dringt nicht viel an die Öffentlichkeit. Fritz Ofner und Eva Hausberger gehen in ihrem eindrucksvollen und präzis recherchierten Dokumentarfilm dem Mythos und der Geschichte der Glock nach: „einer österreichischen Geschichte des Wegschauens“ (Diagonale).
Ein gründlich recherchierter, kritischer, unaufgeregter Film, der den bemerkenswerten Aufstieg einer Firma nachzeichnet: vom Hersteller von Gardinenstangen, Spaten und Messern in Deutsch-Wagram zu einem der größten Pistolenhersteller der Welt.
KONZERT mit der Gruppe "Erszebeth", Finest Goth Rock from Mexico. 20.00 h, Alter Schlachthof, Dragonerstr. 22. Eintritt 12 Euro. Vvk.: Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer.
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (bis Mitte Oktober). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels   
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at     
WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 
DONNERSTAG, 27. SEPTEMBER     
WELIOS
, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Neue Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen. Öffnungszeit heute DONNERSTAG 9.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at  
FASHION-DAYS (1. Tag). Heute Fashion-Night in Kooperation mit ORFRadioOÖ mit Gewinnspiel und Gratis-Prosecco. 19.30 Uhr, max.center, Guskirchner Straße 7. Web-Info: www.maxcenter.at
THEATER. Start Theaterabo Saison 2018/19
mit "Jägerstätter", Schauspiel von Felix Mitterer. 19.30 h, Stadttheater im Greif (Theaterabo B, G2, KBW 2, Wahlabo). Einführung Dr. Barbara Schnetzinger um 19:00 Uhr im Theatersaal. Eintritt: 20,10 bis 31,80 Euro. Vvk.: Wels-Info (Stadtplatz 44, Tel. 67722-22, OÖN-Kartenbüro (Stadtplatz 41, Tel. 248 DW 770). Restkarten an der Abendkassa. Info: Dst. Kulturaktivitäten, Minoritengasse 5, Tel. 235 DW 7040.
Aufführung Schauspielhaus Salzburg, Regie: Peter Raffalt. Mit: Theo Helm, Magdalena Oettl, Kristina Kahlert, Daniela Enzi, u.a.
Felix Mitterer nennt in einem Interview Jägerstätter „eine denkwürdige Person, an die man erinnern muss“. Genau das tut er mit seinem Theaterstück. Das Schicksal des Franz Jägerstätter ist bekannt: Aufgrund seines Glaubens hat er den Kriegsdienst verweigert, für seine Überzeugung ging er vor 75 Jahren in den Tod. Als er seinem Gestellungsbefehl nicht Folge leistete, wurde er verhaftet und zum Tode verurteilt. Zahlreiche gutmeinende Menschen, darunter Freunde, Familie, Kleriker und auch Nazis, redeten ihm zu, die Verweigerung zurückzunehmen und damit sein Leben zu retten.
Sehenden Auges ging Jägerstätter in den Tod, er blieb stur und nahm seine Verweigerung nicht zurück. Am 9. August 1943 wurde er durch das Fallbeil hingerichtet. Noch Jahrzehnte nach dem Krieg wurde Jägerstätter von vielen als Feigling, Verräter und „Bibelforscher“ denunziert. 2007 wurde ihm offiziell Gerechtigkeit zuteil, indem ihn die römisch-katholische Kirche selig sprach. Unter Verwendung von Originalzeugnissen und Briefen zeichnet Felix Mitterer das Leben von Franz Jägerstätter nach.
Eröffnung der Ausstellung "Der Umgang mit dem gemeinsamen römischen Kulturerbe". 19.00 h, Stadtgalerie, Pollheimerstr. 17. Eintritt frei! Tel-Info: 207030, Web-Info: www.galeriederstadtwels.at  
KONZERT mit Judith Hill, Special Guests: Willy Extra. 20.00 h, Alter Schlachthof, Dragonerstraße 22 (V.: Kulturverband A2 & BV Schlachthof). Eintritt: 22/26 Euro. Vvk.: Ö-Ticket, Cafe Strassmaier, Moden Neugebauer, Herman´s Shoes, Black Horse Inn. Tel.-Info: 0676-5166713, Web-Info: www.a2kultur.at  
Ihren ersten Song schrieb Judith Hill im Alter von vier Jahren – kein Wunder: die Mutter, eine japanische Konzert- Pianistin, der Vater ein geadelter US-amerikanischer Funk-Bassist boten ihr den Nährboden für eine nachhaltige Karriere im Musik-Business. Als Backing-Sängerin machte sie sich einen Namen in der Szene – ob in der Band von Stevie Wonder, John Legend oder Dave Steward. Sie wird zur Gesangspartnerin von Michael Jackson für die „This Is It“ Tournee – den gemeinsam geplanten Song „I Just Can´t Stop Loving You“ singt sie schließlich solo bei Jacko´s Begräbnisfeierlichkeiten.
Als Mitglied der New Power Generation holt sie Prince in seine Band. Sie ist beim letzten Konzert in Atlanta, GA, sowie bei der Notlandung auf dem Rückweg an seiner Seite. Der Rest ist (Musik)-Geschichte... Gemeinsam in diesem Zeitraum gemachte Tonaufnahmen mit Prince, als Produzent und Musiker, führen schließlich zu Judith Hill´s Debut-Album „Back in Time“.
Nun geht die Dame mit ihrer honorigen Band (u.a. mit ihrer Mutter an der Hammond- Orgel und ihrem Vater am Bass) erstmals auf Europa-Tournee und wird das Publikum im Schlachthof verzaubern. Dem nicht genug, wird das Vor-Programm von einem der interessantesten Musik-Projekte des Landes bestritten – Willy Extra – den Songs des viel zu früh verstorbenen Songwriters aus New Orleans, Willy DeVille (aka Mink DeVille) werden durch die gelungene Übersetzung und Interpretation von Kimbus Kienberger neues Leben eingehaucht.
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (bis Mitte Oktober). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at    
WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 
FREITAG, 28. SEPTEMBER 
STADTMARKT
, 8.00 - 13.00 h, Kaiser-Josef-Platz (Bereich zwischen Foto Werkgarner und WIN WIN). Info-Tel.: (07242) 235-7390 
BAUERNMARKT, Erzeugnisse aus der Region und Schmankerl aus bäuerlicher Produktion. 13.00 - 17.00 h, Bauernmarkt-Dorf, Rennbahnstraße 15. Kontakt: Sabine Morocutti (Tel. 0664/2326542). Heute das letzte Grillfest in diesem Jahr! Dazu Erzeugnisse aus der Region und Schmankerl aus bäuerlicher Produktion direkt vom Erzeuger!
Classic Austria (1. Tag). Young- und Oldtimerschau plus Neuwagen-Peräsentation. 9.00 - 18.00 h, Messehalle 20. Web-Info: www.classic.austria.at
Welser Zwergerlmesse, (1. Tag), 9.00 - 18.00 h, Messehalle 1. Web-Info: www.zwergerlmesse.at
Welser Sportmesse (1. Tag), 9.00 - 18.00 h, Messehallen 3+ 4+5. Über 50 Vereine und Institutionen sind dabei. Eintritt frei! Web-Info: www.wels.gv.at  und im facebook!
WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Kernstücke der Ausstellung bilden Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucherinnen und Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. 
Ebenso werden den Gästen Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses aufgezeigt. Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele machen den Besuch unvergesslich. Öffnungszeit heute FREITAG 9.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at  
FASHION-DAYS (2. Tag). Heute Fashion-Shows in Kooperation mit ORFRadioOÖ auf der maxi.Bühne um 14.00, 16.00 und 18.00 Uhr, max.center, Gunskirchner Straße 7. Web-Info: www.maxcenter.at
FUSSBALL.
Regionalliga Mitte WSC-Hertha - Allerheiligen. 19.00 h, HOGO-Arena in der Mauth, Armingstraße. Web-Info: www.wsc-hertha.at   
KABARETT. Thomas Stipsits "Stinatzer Delikatessen". 20.00 h, Stadthalle (V.: bv alter schl8hof & kw waschaecht wels). Eintritt: 24/26 Euro. Vvk.: Ö-Ticket, Moden Neugebauer.
Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung zu stehen. Eine kleine Werkschau der burgenländisch - steirischen Mischung, gewürzt mit Ausblicken auf das neue Soloprogramm, also „Quasi“ ein „Best Of“.
BENEFIZKONZERT mit Solisten der Wiener Philharmoniker. 19.30 h, Stadttheater im Greif. Eintritt: 15 bis 10 Euro. Vvk.: Kundenzentrum eww, Pfarre St. Stephan-Lichtenegg. Tel.-Info: 0699-11337374, Email: linsmaier@ruibarbosa.at  
Ein ganz besonderes Benefizkonzert mit dem bekannten Linzer Kammerorchester Sinfonia Christkönig. Sinfonia Christkönig ist in Oberösterreich durch die Konzertreihe unter der Patronanz der Wiener Philharmoniker in der Linzer Friedenskirche bekannt. Besonders erfreulich ist es, dass die Veranstalter den Konzertmeister der Wiener Philharmoniker Volkhard Steude und den Solocellisten der Wiener Philharmoniker Peter Somodari gewinnen konnten.
SINFONIA CHRISTKÖNIG - Dirigent Eduard Matscheko Johannes Brahms: Doppelkonzert in a-Moll für Violine, Violoncello und Orchester op. 102 Ludwig van Beethoven: 7. Sinfonie in A-Dur op. 92 Solisten: Violine – Volkhard Steude, Konzertmeister der Wiener Philharmoniker Violoncello - Peter Somodari, Solocellist der Wiener Philharmoniker.
Der Reinerlös wird für die Aus- und Weiterbildung für Kinder und Jugendliche in der Diözese Rui Barbosa in Brasilien verwendet.
MKH-Gospelprojekt. Gemeinsam lustvoll Popsongs singen! 19.00 - 21.00 h, MKH, Pollheimerstr. 17. Acht Termine, Gesamtkosten 150 Euro. Weitere Termine: 5., 19. und 25.10, 8. und 16.11., 07. und 13.12. Abschlusssession: 14.12. Info & Anmeldungen: office@medienkulturhaus.at
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (bis Mitte Oktober). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei!
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at     
WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 
SAMSTAG, 29. SEPTEMBER  
WOCHENMARKT.
6.00 bis 12.30 h, zentrales Marktgelände, Dr. Salzmannstraße und auf dem Vogelweiderplatz. Info-Tel.: 235-7390.
Classic Austria (2. Tag). Young- und Oldtimerschau plus Neuwagen-Peräsentation. 9.00 - 18.00 h, Messehalle 20. Web-Info: www.classic.austria.at
Welser Zwergerlmesse, (2. Tag), 9.00 - 18.00 h, Messehalle 1. Web-Info: www.zwergerlmesse.at
Welser Sportmesse (2. Tag), 9.00 - 18.00 h, Messehallen 3+ 4+5. Über 50 Vereine und Institutionen sind dabei. Eintritt frei! Web-Info: www.wels.gv.at  und im facebook!
WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Neue Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Kernstücke der Ausstellung bilden Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucherinnen und Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. 
Ebenso werden den Gästen Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses aufgezeigt. Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele machen den Besuch unvergesslich. Öffnungszeit heute SAMSTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at  
FASHION-DAYS (3. und letzter Tag). Heute Fashion-Shows in Kooperation mit ORFRadioOÖ auf der maxi.Bühne um 11.00 und 14.00 Uhr, max.center, Gunskirchner Straße 7. Web-Info: www.maxcenter.at
TRABEN.
Linzer Renntag zu Gast in Wels. Ab 14.00 h, Trabrennplatz Rosenau. Eintritt frei! Web-Info: www.welser-trabrennbahn.at
WORKSHOP. Samstagsakademie Film - Workshop Color Grading. Einführung in die digitale Farbkorrektur von Filmen. 15.00 - 18.00 h, MKH, Pollheimerstr. 17. Kosten: 15 Euro. Anmeldung: b.schuld@medienkulturhaus.at  
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (bis Mitte Oktober). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels  
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at     
WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 
SONNTAG, 30. SEPTEMBER  
Classic Austria (3. und letzter Tag). Young- und Oldtimerschau plus Neuwagen-Peräsentation. 9.00 - 18.00 h, Messehalle 20. Web-Info: www.classic.austria.at
Welser Zwergerlmesse, (3. und letzter Tag), 9.00 - 18.00 h, Messehalle 1. Web-Info: www.zwergerlmesse.at
Welser Sportmesse (3. und letzter Tag), 9.00 - 18.00 h, Messehallen 3+ 4+5. Über 50 Vereine und Institutionen sind dabei. Eintritt frei! Web-Info: www.wels.gv.at  und im facebook!
WELIOS, das Mitmach-Museum mit Dauerausstellung Energie ist das Thema der Zukunft. Neue Sonderausstellung "Der Traum vom Fliegen". Kernstücke der Ausstellung bilden Hands-on Exponate, die die physikalischen Grundprinzipien des Fliegens im Allgemeinen zeigen. Besucherinnen und Besucher erhalten Einblick in den statischen bzw. dynamischen Auftrieb und erfahren wie das Rückstoßprinzip funktioniert. 
Ebenso werden den Gästen Turbinen, Tragflächenformen sowie die Prinzipien der Stromlinienform und des Strömungsabrisses aufgezeigt. Flugzeugteile, eine Flugsimulation mit einer „Cessna 182 Skylane“, sowie Flugsimulations-Spiele machen den Besuch unvergesslich. Öffnungszeit heute SONNTAG 10.00 - 18.00 Uhr, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at  
TAG DES DENKMALS. "Schätze teilen", Führungen um 10.30 & 14.00 h, Stadtmuseum Minoriten. Eintritt frei! Web-Info: www.tagdesdenkmals.at  
Die Sonderausstellung „Luxus im Alltag – Ziviles Leben im römischen Wels“ wirft einen Blick auf das Leben der wohlhabenden Oberschicht des römischen Wels. Die Stadt lag verkehrsgünstig an mehreren Straßen und wurde so zum wichtigen Handelsknotenpunkt. Zahlreiche römische Bürger, darunter auch Veteranen der römischen Armee, siedelten sich an.
Die Ergebnisse der neuesten archäologischen Ausgrabungen belegen, dass auch in der Provinz die Römer nicht auf den gewohnten Luxus verzichten wollten. Ihren Wohlstand demonstrierten sie durch die Ausstattung der Häuser mit dekorativen Wandmalereien und Mosaikfußböden, die Verwendung von luxuriösem Tafelgeschirr sowie den Verzehr mediterraner Speisen oder durch das Tragen von wertvollem Schmuck. Dauer der Führungen: ca. 90 Minuten.
FUSSBALL. 1. Klasse Mitte-West Blaue Elf Wels - Rottenbach. 16.00 h, Askö-Platz, Pernauerstraße.
TIERPARK täglich von 7.00 bis 20.00 h (bis Mitte Oktober). Eingang Maria-Theresia-Straße & Messegelände. Eintritt frei! 
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tel. (07242) 22100. Programm-Info inkl. Trailers: www.starmovie.at/star-movie-wels   
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Detailprogramm: www.programmkinowels.at     
WELLDORADO. Sauna und Hallenbad von 9.00 bis 22.00 h (Sonn- und Feiertag bis 20.00 Uhr), Rosenauerstraße 70. Info-Tel. 235-6900. 
THALHEIM. 5-Jahr-Jubiläum im Museum und Ausstellungs-Eröffnung "Henning von Gierke - Reflexionen". 11.00 h, Museum Angerlehner, Ascheter Straße 54. Eintritt frei! Tel-Info: 224422. Web-Info: www.museum-angerlehner.at  
Anlässlich des fünf-jährigen Bestehens des Museum wird im Hrebst eine Sonderausstellung mit Werken aus der eigenen Sammlung gezeigt. Die Ausstellung mit dem bezeichnenden Titel „Zweimal 6“ zeigt einen repräsentativen Querschnitt von zwölf Künstlern mit Oberösterreich-Bezug: Irene Andessner, Dietmar Brehm, Oliver Dorfer, Astrid Esslinger, Lorenz Estermann, Manfred Hebenstreit, Edgar Honetschläger, Katharina Karner, Bettina Patermo, Elisabeth Plank, Antonia Riederer und Werner Schrödl.
Die Feierlichkeiten und Eröffnung der Herbstausstellungen finden heute am Sonntag um 11.00 Uhr statt. Gleichzeitig wird der Jubiläumskatalog präsentiert. Neben einem musikalischen und künstlerischen Rahmenprogramm wird für kulinarische Köstlichkeiten gesorgt.
Ausstellung. Seit Jahren begeistert der Münchner Maler Henning von Gierke ein internationales Publikum mit seiner realistischen Malweise. Er hinterfragt in seinen Arbeiten unser Dasein im Kontext von Natur, Religion und Philosophie. Die klassischen Themen der Mythologie und der Weltreligionen gehören ebenso zu seinem umfangreichen Oeuvre wie Portraits oder Stillleben. Unter dem Titel „Reflexionen“ zeigt das Museum eine Auswahl an von Gierkes Werken der fünf Grundthemen: Mensch, Landschaft, Still, Allegorie und Interieurs. Eine Reflexion nach einem halben Jahrhundert Malerei.

WELSER MESSETERMINE 2018

DI 27. September: OÖ. Wissensforum, Motivation für Verkauf, Marketing und Führung. Web-Info: www.ooe-wissensforum.at
FR/SA/SO (28./29./30. September):
Classic Austria, Young- und Oldtimerschau plus Neuwagen-Präsentation (Messehalle 20). Web-Info: www.classic.austria.at

FR/SA/SO (28. - 30. September: Welser Zwergerlmesse, Messehalle 1. Web-Info: www.zwergerlmesse.at
FR/SA/SO (28. - 30. September): 1. Welser Sportmesse, Messehallen 3 bis 5. Eintritt frei! Web-Info: www.wels.gv.at 
SA/SO (6. - 7 Oktober): Kuchenmesse in Wien, das Original aus Wels (Karl-Marx-Halle in Wien). Web-Info: www.kuchenmesse-wien.at

MI bis SA (10. bis 13. Oktober): Jugend und Beruf, Berufsmesse der WKOÖ und AKOÖ (Messehallen 1 bis 8). Web-Info: www.jugendundberuf.info
MI bis SO (17. bis 21. Oktober): Caravan Salon Austria, Camping und Urlaub, Messehallen 20+21. Web-Info: www.caravan-wels.at
SA/SO (20. bis 21. Oktober): Hochzeitswelt Wels, Europacenter + Halle 7. Web-Info: www.hochzeitswelt.at 
SA/SO (8. bis 9. Dezember): Intern. Rassehundeschau, Messehallen 1 bis 11. Web-Info: www.oekv.at

Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!