Mittwoch, 12. August 2020 

welsWels Stadt | Geschehen | 19.12.2014

Sabrina & Michael kehrten in BRG Wallerstraße zurück

Spitzensport fordert heraus

Get the Flash Player to see this player.

Einen Freudentag bescherte sich am 19. Dezember die Schulleitung im BRG Wallererstraße in Wels und vor allem aber auch der eigenen Schuljugend. Die ehemaligen Gymnasiasten Sabrina Filzmoser und Michael Winkler (Bild) waren zu Gast, um über ihre Karriere im Judosport zu berichten.
Mag. Hannes Müller, bereits zu Sabrinas Schulzeiten Talenteförderer im BRG, und Sportkoordinator Mag. Manuel Brummer freuten sich zusammen mit Direktorin Mag. Karin Schachner über das Besucher-Trio, das vom Judo-Trainer Willi Reizelsdorfer komplettiert wurde. Wir bieten dazu einen Filmbeitrag. Wiedersehen im BRG Wallererstraße (im Bild von links): Michael Winkler, Mag. Manuel Brummer, Dr. Sabrina Filzmoser, Mag. Hannes Müller und Direktorin Mag. Karin Schachner.
Rückblick. Die Weltklasse-Judosportlerin Sabrina Filzmoser hatte in dieser Schule gleich in mehreren Sportarten ihr Talent gezeigt, Michael Winklers Judokarriere war schon von der Familie vorgezeichnet. Während Sabrina bereits seit vielen Jahren Vorzeigesportlerin ist und insgesamt 12 Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften eroberte, ist der 20-jährige Michael Winkler nach seiner Matura an dieser Schule auf dem besten Weg zur heimischen Spitzenklasse und zusammen mit Sabrina im Heeres-Spitzensportkader.
Keine Trainingspause. Beide kamen erst kürzlich von einem Trainingslager in Japan zurück. Während dies für Michael Neuland war, ist Sabrina regelmäßig im Sportland Japan zu Gast. "Hier kann man sich gleich mit mehreren Spitzensportlern messen und immer wieder dazulernen. In Japan ist der Sport ein wesentlicher Teil des Schulalltags, die Vielseitigkeit ist die Grundlage für Spitzensport."
Der Weg nach Rio ist nicht leicht
Sabrina hatte sich nach Peking und London zum dritten Mal das Ziel Olympische Spiele vorgenommen, für Rio 2016 muss man sich im Judosport wieder einen harten Qualifikation ausssetzen. Zwei Jahre dauert der Weg nach Olympia, im erster Jahr werden 50 % der drei besten Platzierung bei Spitzenturnieren und ab Juni 2015 dann 100 % der drei besten Platzierungen für die Punktewertung herangezogen. Sabrina liegt in der Weltrangliste derzeit auf Rang 5, die ersten 14 können an den Olympischen Spielen in Brasilien teilnehmen.
Im Turnsaal demonstrierten Sabrina & Michael die verschiedenen Wurftechniken.  Judo-Trainer Willi Reizelsdorfer, der das Talent von Sabrina bei seinen Kursen entdeckte, erklärte die Wurftechniken. Willi bedauert, dass der Nachwuchs nur noch wenige sportliche Grundkenntnisse hat. Die tägliche Sportstunde in den Schulen sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Sabrina betonte vor den Schülern wie wichtig eine vielseitige sportliche Tätigkeit wäre, wenn man sich dem Spitzensport verschreiben möchte.
Die Begeisterung der Jugend zeigte, dass vor allem Sabrina als Sportvorbild bekannt ist. Als es um Autogramme ging, kam es zu einem Ansturm, bei dem sich Sabrina aber nicht aus der Ruhe bringen ließ. Schließlich wurde auch Michael Winkler um Autogramme bestürmt. Und das BRG Wallererstraße kann sich auch freuen: Es wurde für das nächste Schuljahr eine zweite Sportklasse bewilligt.
Judoklub Multiktraft Wels setzt auf Nachwuchs
Der Stammklub von Sabrina und Michael, Multikraft Wels, kann auf ein Erfolgsjahr zurückblicken. Neben den großen Erfolgen von der heute 34-jährigen Sabrina Filzmoser (sechs Stockerlplätze bei Grand-Slam-Turnieren und Bronze bei der EM) feierte der Verein drei Nachwuchs-Meistertitel durch Aaron Wallner (U 16), Wachid (U 18) und Kimran Borchashvili (U 21). 2015 begeht der Judoverein sein 60-Jahr-Jubiläum, Willi Reizelsdorfer leitet bereits seit über 40 Jahren die beliebten Nachwuchskurse. Das Budokan trägt wesentlich zum Erfolgsweg bei.
Dazu auch Foto-Schnappschüsse vom Judosport-Besuch im BRG Wallererstraße Wels.   


Bildergalerie

Hannes Müller BRG-Professor Fototermin Die Großen Willi als Fotograf Michael und Sabrina Staunende Schuljugend Judotrainer Willi Reizelsdorfer Live deabei Sabrinas Autogramme Kinderbegeisterung BRG Wallerstraße ist vorbereitet Gastgeschenke Direktorin als Fotogräfin Willi umrahmt Autogrammansturm Schülerkreis Schuljugend fußfrei Hautnah dabei
Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!