Sonntag, 9. August 2020 

welsWels Stadt | Geschehen | 15.01.2014

1768 Geburten wurden 2013 in Wels registriert

Hitnamen 2013: Tobias & Emma

Das Standesamt Wels zog Bilanz für 2013. Dabei wurden als beliebteste Vornamen der Neugeborenen wieder Tobias und neu Emma registriert. In der Stadt Wels wurden im Vorjahr 1768 Kinder (2012: 1765) geboren. Davon waren 890 Mädchen und 878 Buben. In 46 Fällen kamen Zwillinge auf die Welt, einmal galt es sogar eine Drillingsgeburt zu feiern. 
Die Anzahl der unehelichen Geburten betrug 674, dabei erkannten 48 Männer ihre Vaterschaft nicht an. Den 1768 Geborenen standen 1102 Sterbefälle (2012: 985) gegenüber, davon waren 572 Frauen und 530 Männer. Das durchschnittliche Alter der 2013 verstorbenen Frauen lag bei 79,62, das der Männer bei 73,60 Jahren.
Bei den beliebtesten Vorname der Mädchen wurde Emma 27 mal genannt, gefolgt von Anna (24) und Lena (19). Der Name Sarah (mit 20 Mädchennamen 2012 noch Spitzenreiter) kam im Vorjahr mit sieben Fällen ex aequo mit acht weiteren Namen nur noch auf Rang zehn. 
Dafür lag bei den Buben 2013 wie auch schon im Jahr zuvor der Name Tobias mit 26 Mal (2012 waren es 27) unangefochten an der Spitze. Dahinter folgten Felix (23) auf Rang zwei und exakt wie 2012 Maximilian mit 21 Mal auf Rang drei.
Bei den Mädchen wurden insgesamt 19 Namen nur drei und 55 Namen nur zwei Mal vergeben - und zwar sowohl geläufigere wie Alexandra, Christina, Maria oder Andrea als auch ausgefallenere wie Janine, Aida, Florentina oder Mavie. 
Bubennamen mit nur drei Nennungen gab es 2013 in Wels wie bei den Mädchen 19, mit nur zwei Nennungen 52. Beispiele dafür sind etwa Markus, Stefan, Thomas oder Christoph (traditioneller) beziehungsweise Colin, Eliah, Lennox oder Lionel (ungewöhnlicher). Der überwiegende Teil, nämlich 1226 Kinder, erhielt übrigens nur einen Vornamen, der Rest zwei, drei oder mehr. 
Bei den Eheschließungen war eine leichte Abnahme fest zu stellen: Insgesamt 228 (2012: 240) Paare traten in Wels vor den Traualtar. 38 Frauen und 46 Männer trauten sich übrigens bereits zum zweiten, sieben Frauen und zehn Männer zum dritten und zwei Frauen zum vierten Mal. Je eine Frau und ein Mann sprachen gar zum fünften Mal das Jawort aus. Die älteste Braut war 64, der älteste Mann 74. Die jüngste Frau und der jüngste Mann, die im Welser Standesamt 2013 heirateten, waren 16 bzw. 18 Jahre jung.
Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!