Sonntag, 25. August 2019 

welsWels Stadt | Geschehen | 03.05.2013

Interessante Sonderausstellung mit Schüleraktion

Einstein im WELIOS für alle

Das speziell von den Welsern leider noch immer nicht richtig wahrgenommene WELIOS bietet derzeit eine Sonderausstellung, deren Besuch im Eintrittspreis inkludiert ist. „Von Raum und Zeit“ liefert Unterhaltung bei gleichzeitig wissenschaftlicher Prägnanz.
Die Sonderausstellung ermöglicht durch interaktive Experimente, Filmstationen und andere Exponate einen aktiven Zugang zu der phantastischen Welt der Gravitationswellen.
Die Besucher können sich dem Thema auf unterhaltsame Art und Weise nähern und finden immer auch ein Angebot an tiefer gehenden Erklärungen, das sie wahrnehmen können, wenn ihr Interesse geweckt ist. Und mit dem sogenannten „Einstein-Fahrrad“ als Highlight der Ausstellung kann man erleben, wie die Welt aussehen würde, wenn wir uns mit nahezu Lichtgeschwindigkeit bewegen könnten.
Ziel bei dieser Ausstellung ist es, noch breitere Publikumsschichten anzusprechen. Zusätzlich werden Spezialführungen durch die Sonderausstellung angeboten: An Donnerstagen und Freitagen werden jeweils um 15:00 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen jeweils um 12:00 Uhr und um 15:00 Uhr.
Die Sonderschau beinhaltet auch bislang noch nicht gezeigte Exponate und wird vorerst bis zum Sommer im WELIOS angeboten. Den Besuchern gibt diese Schau die einmalige Gelegenheit, ein als schwierig geltendes Forschungsgebiet spannend und allgemeinverständlich vermittelt zu bekommen.
Spezielles Angebot für Schulen & Schüler
Das WELIOS bietet eine spezielle Aktion für Schüler
(bei einer verbindlichen Anmeldung im Klassenverband): von 1. Mai bis Schulschluss werden die Eintrittspreise von 7,50 auf 4,50 je Schüler gesenkt. Alle Schulen sind eingeladen dieses besondere Angebot zu nutzen. In dem um 40% ermäßigten Preis ist nicht nur der Eintritt in die Dauerausstellung enthalten, sondern auch die Sonderausstellung.
Schulen können sich für die Aktion ab sofort telefonisch unter Tel. (07242) 908200 oder via E-mail unter info@welios.at anmelden. Zusätzlich gibt es auch noch die Möglichkeit, eine Einführung in die Sonderausstellung um 1,50 je Schüler zu buchen.
Für Pädagogen ergibt sich damit die für Österreich nicht so schnell wiederkehrende Gelegenheit, das komplexe Thema didaktisch gut erlebbar zu erhalten. „Nach einem Besuch der Ausstellung zeigen die Rückmeldungen der Schüler, dass das Grundprinzip und die Bedeutung der Gravitationswellen aber auch die Grundideen der Relativitätstheorie klar sind“ so Leo Ludick, pädagogischer WELIOS-Berater und geistiger Vater der neuen Sonderschau.

Nähere Informationen unter www.welios.at

Weils so schön war: Bilder-Rückblick auf Blumenmesse 2013



Bildergalerie

Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!