Montag, 30. November 2020 

thalheimThalheim | Geschehen | 04.06.2012

FF AM Thalbach feierte Fertigstellung

Ein idealer Feuerwehr-Standort

Get the Flash Player to see this player.
Mit einem dreitägigen Eröffnungsfest und einem Bezirks-Wettbewerb feierte die Freiwillige Feuerwehr AM THALBACH vom 1. bis 3. Juni die Fertigstellung ihres ideal an der Bundesstraße 1 und gegenüber zahlreichen Betrieben gelegene neue Einsatzzentrale. Aufgrund hoher Umweltauflagen erhöhten sich die Kosten und die Umsetzung verzögerte sich um ein Jahr.
welsin.tv gab FF-Kommendant Christof Steinkogler (Bild) die Möglichkeit ausführlich über die Entwicklung der gemeinsamen Feuerwehren von Edtholz und Bergerndorf im Filmbeitrag zu berichten.  Auszeichnung. Bei der Eröffnungsfeier, die durch eine Feldmesse eingeleitet wurde, überreichte Bürgermeister Andreas Stockinger dem Kommandanten die Verdienstmedaille der Marktgemeinde in Gold.
Durch die Lage im Nahbereich des Thalbachs wurden hohe Umweltauflagen gefordert und dadurch erhöhten sich die Kosten auf 1,2 Mio. Euro. Landesrat Max Hiegelsberger zeigte dafür Verständnis und erhöhte noch den großen Anteil aus dem Landesbudget, den Rest steuert die Marktgemeinde bei.
10.000 freiwlllige Einsatzstunden. Besonders lobenswert sind aber auch die hohen Eigenleistungen von rund 160.000 EUR (!) durch die Mitglieder der „neuen“ Feuerwehr.

Reform aber keine Zusammenschluss-Pläne (!)
Landesrat Max Hiegelsberger
nützte seine Festansprache zur Feststellung, dass weder das Land noch er persönlich Pläne für weitere Zusammenlegungen haben. „Wir haben eine Feuerwehrreform gestartet, die erfolgreich am Wege ist. Dadurch ist die irrige Meinung aufgetaucht, diese Reform hätte etwas mit Fusionen zu tun. Genauso wie bei Gemeinden oder Bezirken ist Zusammenarbeit erfreulich. So wie es Banken bereits getan haben, können interne Abläufe aus Kostengründen verbunden werden. Aber da gibt es keinen Druck durch die Landesverwaltung“.
Im Rahmen des Eröffnungsfestes wurden am 2. Juni beim Abschnitts-Jugendbewerb bzw. Bezirks-Nassbewerb die schnellsten Feuerwehrgruppen gesucht. Näheres dazu unter Direktlink http://www.thalheim.in/news.php?id=1114&catid=73 
Ein Rückblick auf Edtholz & Bergerndorf
Nach dem Zusammenschluss von drei Feuerwehren in Eberstalzell ließ 2007 auch die Marktgemeinde aufhorchen, als sich die beiden Land-Feuerwehren Bergerndorf und Edtholz auf eine Fusionierung unter dem Namen „FF AM Thalbach“einigten. Dies war auch der Grundstein für die Planung eines gemeinsamen Zeughauses, das mit dem Bezirkswettbewerb verbunden wurde.
„Grünes Licht“ für den Neubau gab der damalige Landesrat Dr. Josef Stockinger, der die notwendigen Finanzmitteln aus dem Gemeindebudget zusicherte. An einem heißen Sommer-Sonntag (16. August 2009) fand im Gewerbehof der Familie Neudecker ein, wo die fusionierten Feuerwehren ihre provisorische Unterkunft fanden.

Ein ausführlicher "Underground-Bericht" vom Dreitagesfest ist seltsamerweise auf youtube zu finden...

Direktlink http://www.youtube.com/watch?v=kaWAtAJfj10

Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!