Mittwoch, 21. August 2019 

Wels Land | Sport | 29.05.2011

Thalheimer Selbstfaller, Stadl-Paura Leader

SV Krenglbach kann schon feiern

Get the Flash Player to see this player.
Während in Thalheim nach der unnötigen Heimniederlage gegen Frankenburg noch getrauert wird, kann der zukünftige Bezirksligist SV Krenglbach schon feiern - den Meistertitel in der 1. Klasse Mitte-West. Herzliche Gratulation! Wir waren mit der Kamera dabei und bereits vier Stunden nach Spielende (!) war der Filmbericht schon online!
In der Bezirksliga Süd geht der Kampf um den Meistertitel in die Zielgerade. Leader Thalheim verzichtete auf ihren Trainer (Hochzeitstermin), musste Spieler wie Jamakovic, Ulich und Dollinger (verletzt) vorgeben und verlor prompt daheim gegen Frankenburg unnötig mit 1:2.
ATSV Stadl-Paura konnte sich dadurch mit einem 2:1-Heimsieg über Sipbachzell dank der besseren Torbilanz wieder an die Spitze setzen. Lambach (1:1 in Wimsbach) und WSC-Hertha (2:5 in St. Marienkirchen) sind aus dem Rennen.  
Hoffnungen kann sich Steinerkirchen machen, Regau wurde daheim 3:2 besiegt. Steinerkirchen spielt noch am 5. Juni in Frankenburg und am Pfingstmontag daheim gegen Lambach und am 18. Juni in Altmünster.
23. Runde:
Bad Wimsbach - Lambach 1:1 (Herbst 1:1), Thalheim - Frankenburg 1:2 (3:1), St. Marienkirchen/P. - WSC Hertha 5:2 (1:4), Bad Goisern - Zipf 2:0 (3:0), ATSV Stadl-Paura - Sipbachzell 2:1 (4:1), Gschwandt - Altmünster 3:0 (0:1), Steinerkirchen - Regau 3:2 (2:1).
24. Runde (4./5. Juni): SAMSTAG 17:00 Sipbachzell - Bad Goisern (Herbst 2:1), Zipf - WSC Hertha (0:2), Altmünster - Bad Wimsbach (1:3), Lambach - Thalheim (2:2), St. Marienkirchen/P. - Gschwandt (0:0), Regau - ATSV Stadl-Paura (1:2), SONNTAG 17:00 Frankenburg - Steinerkirchen (1:1).
25. Runde (10./11./13. Juni): FREITAG 19:00 WSC Hertha - Sipbachzell (Herbst 3:1), 19:30 Bad Wimsbach - Gschwandt (1:1), SAMSTAG 17:00 Thalheim - Altmünster (0:1), ATSV Stadl-Paura - Frankenburg (5:2), Bad Goisern - Regau (2:3), Zipf - St. Marienkirchen/P. (3:0), MONTAG 17:00 Steinerkirchen - Lambach (1:3).
26. Runde (18. Juni): SAMSTAG 17:00 Altmünster – Steinerkirchen (Herbst 2:1), Lambach - ATSV Stadl-Paura (1:3), Frankenburg - Bad Goisern (2:2), Regau -WSC Hertha (3:2), Sipbachzell – Zipf (4:3), St. Marienkirchen/P. - Bad Wimsbach (2:2), Gschwandt – Thalheim (Herbst 1:6).
Tabellenstand Bezirksliga Süd (aktuell): 1. ATSV Stadl-Paura 46/23 (59:30), 2. Union Thalheim 46/23 (59:33), 3. RW Lambach 41/23 (57:30), 4. WSC-Hertha 40/23 (45:34), 5. Bad Goisern 34/23 (50:35), 6. Bad Wimsbach 33/23 (42:34), 7. Frankenburg 30/23 (38:46), 8. St. Marienkirchen/P. 29/23 (39:38), 9. Gschwandt 29/23 (35:44), 10. Zipf 28/23 (43:57), 11. Sipbachzell 25/23 (30:48), 12. Steinerkirchen 22/23 (30:52), 13. 
Regau 21/23 (33:60), 14. Altmünster 19/23 (24:42).
Gunskirchen siegte gegen Gaspoltshofen 4:2
In der 1. Klasse Mitte-West siegte Gunskirchen in einem vorgezogenen Heimspiel gegen Gaspoltshofen 4:2, Schallerbach 1b und Eberstalzell trennten sich 0:0. Gunskirchen war zuvor bei der 1:3-Niederlage in Krenglbach bei der Meisterfeier des souveränen Teams dabei. Siehe Filmbericht!
23. Runde: Blaue Elf Wels - Offenhausen 2:3, Grieskirchen 1b - BW Stadl-Paura abgesagt, Gaspoltshofen - Allhaming 1:2, Eberstalzell - Rohr 0:0, Edt - B. Schallerbach 1b 4:3, Vorchdorf - Rottenbach 3:2, Krenglbach - Gunskirchen 3:1.
24. Runde:Schallerbach 1b - Eberstalzell 0:0 (vorverlegt), Gunskirchen - Gaspoltshofen 4:2 (vorverlegt), SAMSTAG 17:00 Blaue Elf Wels - Vorchdorf, SONNTAG 17:00 Rottenbach - Grieskirchen 1b, BW Stadl-Paura - Krenglbach, Allhaming - Edt, Rohr - Offenhausen. 
25. Runde (11./13. Juni): SAMSTAG 17:00 Gaspoltshofen - BW Stadl-Paura, Eberstalzell - Allhaming, Offenhausen - Schallerbach 1b, Grieskirchen 1b - Vorchdorf, 18:00 Edt - Gunskirchen, MONTAG 17:00 Rohr - Blaue Elf Wels, Krenglbach - Rottenbach.
26. Runde (19. Juni): SONNTAG 17:00 Blaue Elf Wels - Grieskirchen 1b, Vorchdorf - Krenglbach, Rottenbach - Gaspoltshofen, BW Stadl-Paura - Edt, Gunskirchen - Eberstalzell, Allhaming - Offenhausen, Schallerbach 1b - Rohr.
Tabellenstand 1. Klasse Mitte-West (aktuell): 1. Krenglbach 64/23 (77:20), 2. Vorchdorf 53/23 (71:34), 3. Gunskirchen 44/24 (64:52), 4. Allhaming 42/23 (63:40), 5. Rottenbach 38/23 (62:54), 6. Schallerbach 1b 36/24 (64:45), 7. Blaue Elf Wels 35/23 (47:46), 8. BW Stadl-Paura 28/22 (33:41), 9. Eberstalzell 26/24 (34:54), 10. Offenhausen 25/24 (29:45), 11. SV Edt 24/23 (45:49), 12. Rohr 19/23 (30:54), 13. Gaspoltshofen 13/24 (32:83), 14. Grieskirchen 1b 6/22 (25:59).
FC Wels 1b verlor bei Eferding/Fraham 2:6 
In der 1. Klasse Mitte kam der FC Wels 1b in Eferding/Fraham mit 2:6 unter die Räder. Jetzt folgen noch drei Runden: Kirchberg/Thening (5. Juni/A), Puchenau (13. Juni/H), Lichtenberg (19. Juni/A).
23. Runde: Admira - Hellmondsödt 2:1, Dionysen - Kirchberg-Thening 1:1, Donau Linz 1b - Puchenau 1:1, Niederneukirchen - Ansfelden 2:2, Feldkirchen/D. - Eidenberg 2:5, Eferding/Fraham - FC Wels 1b 6:2, Wilhering - Lichtenberg 1:2.
24. Runde (4./5. Juni): SAMSTAG 17:00 Eferding/Fraham - Niederneukirchen, SONNTAG 17:00 Ansfelden - Feldkirchen/D., Eidenberg/Geng - Admira, Lichtenberg - Donau Linz 1b, Puchenau - Dionysen, Kirchberg-Thening - FC Wels 1b.
25. Runde (10./11./13. Juni): FREITAG 18:00 Feldkirchen/D. - Niederneukirchen, Dionysen : Lichtenberg, 20:00 Admira - Ansfelden, SAMSTAG 17:00 Donau Linz 1b - Hellmonsödt, Kirchberg-Thening - Eferding/Fraham, MONTAG 17:00 FC Wels 1b - Puchenau, Wilhering - Eidenberg/Geng.
26. Runde (19. Juni): SONNTAG 17:00 Eferding/Fraham - Feldkirchen/D., Niederneukirch. - Admira, Ansfelden - Wilhering, Eidenberg/Geng - Donau Linz 1b, Hellmonsödt - Dionysen, Lichtenberg - Wels FC 1b, Puchenau - Kirchberg-Thening.
Tabellenstand 1. Klasse Mitte (aktuell): 1. Admira 62/23 (98:12), 2. Niederneukirchen 49/23 (50:26), 3. Wilhering 46/23 (48:35), 4. Lichtenberg 39/23 (31:28), 5. Eidenberg/Geng 36/23 (44:42), 6. FC Wels 1b 33/23 (48:47), 7. Ansfelden 30/23 (37:34), 8. Donau Linz 1b 27/23 (27:41), 9. Hellmonsödt 26/23 (53:56), 10. Eferding/Fraham 25/23 (41:48), 11. Puchenau 24/23 (31:37), 12. Dionysen 23/23 (35:69), 13. Feldkirchen/D. 17/23 (43:77), 14. Kirchberg-Thening 16/23 (24:58).
ESV Wels nach Spielabbruch 2:0 gegen Steinhaus
ESV Wels siegte in der 2. Klasse Süd-Ost nach dem Spielabbruch in Steinbach (das Spiel wurde mit 0:0 und 0 Punkten gewertet!) daheim gegen Steinhaus 2:0. Leader Adlwang verlor in Kreemsmünster mit 1:2. ESV hat dann noch drei Spiele: Weißkirchen (5. Juni/H), Kirchdorf (13. Juni/H), Molln (19. Juni/A).
23. Runde: Molln - Kirchdorf/Kr. 3:2, Sattledt 1b - Grünburg-Steinbach 1:2, ESV Wels - Steinhaus 2:0, Kremsmünster - Adlwang 2:1, Ried i.Trkr. - Wartberg/Kr. 1:2, Grünau - Weißkirchen 1b 2:0. Spielfrei: Kematen-Piberbach.
24. Runde (5. Juni): SONNTAG 17:00 Kirchdorf/Kr. – Grünau, ESV Wels - Weißkirchen 1b, Kremsmünster – Molln, Steinhaus - Sattledt 1b, Grünburg-Steinbach - Kematen-Piberbach, Wartberg/Kr. – Adlwang. Spielfrei: Ried i. Trkr.
25. Runde (10./11./13. Juni): FREITAG 17:30 Sattledt 1b - Weißkirchen 1b, SAMSTAG 17:00 Ried i.Trkr. - Grünburg-Steinbach, Grünau - Molln, MONTAG 17:00 Wartberg/Kr. – Kremsmünster, ESV Wels - Kirchdorf/Kr., Kematen-Piberbach – Steinhaus. Spielfrei: Adlwang.
26. Runde (19. Juni): SONNTAG 17:00 Kremsmünster – Grünau, Molln - ESV Wels, Kirchdorf/Kr. - Sattledt 1b, Weißkirchen 1b - Kematen-Piberbach, Steinhaus - Ried i.Trkr., Grünburg-Steinbach – Adlwang. Spielfrei: Wartberg/Kr.
Tabellenstand 2. Klasse Süd-0st (aktuell): 1. Adlwang 53/22 (49:18), 2. Kematen-Piberbach 50/21 (37:16), 3. Molln 43/21 (38:20), 4. ESV Wels 40/21 (48:26), 5. Steinhaus 38/21 (46:31), 6. Grünburg-Steinbach 28/21 (41:42), 7. Kremsmünster 26/21 (33:32), 8. Ried/Trkr. 25/22 (41:56), 9. Wartberg/Kr. 22/22 (30:51), 10. Grünau 19/21 (29:44), 11. Sattledt 1b 18/21 (29:36), 12. Kirchdorf/Kr. 15/21 (27:56), 13. Weißkirchen 1b 13/21 (30:50).
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!