Dienstag, 22. Oktober 2019 

welsÜberregionales | Urlaubsträume | 10.11.2010

Zu Gast im „Weissen Rössl“ am Wolfgangsee

Ein traumhaftes Wein-Kulinarium

Get the Flash Player to see this player.
In den Tagen zwischen dem Nationalfeiertag und Allerheiligen erlebten Besucher zusätzlich zu einer Premiere (vier Tage Wein-Kulinarium) eine Urlaubs-Traumwelt, die sozusagen vor der Haustür liegt und höchstens Meereswellen vermissen lässt:
Die Ur-Tradition eines weltberühmten Hauses („Weisses Rössl“ am Wolfgangsee), ein außergewöhnliches Spa-Verwöhnprogramm mit dem besonderen Schwimmerlebnis (inkl. schönem Seeblick) und eine vielfältige Gourmetküche (Küchenchef Peter Dengg) mit Hauben-Niveau.
Live dabei. Unser Filmbeitrag kann nur einen kleinen Ausschnitt dieses Erlebnisses für Körper und Seele darstellen. Die Bilderserie soll einen zusätzlichen Eindruck vermitteln.
Starker Aufwind am Wolfgangsee
Jahrzehntelang hatte der Großteil des Salzkammergutes von der Landschaft und dem Ruf gelebt. Seit einigen Jahren ist man zumindest im Bereich um den Wolfgangsee nicht nur aufgewacht, sondern initiativ und kreativ geworden. In den heimischen Blickwinkel ist man vor allem durch den attraktiven Adventmarkt von St. Wolfgang, Strobl und St. Gilgen geraten.
Tradition mit Vielfaltangebot erfreut
Und heute kann man zu Recht feststellen: Warum in die Ferne schweifen, das Außerordentliche liegt doch so nah! Rund 100 km von Wels entfernt kann eines der schönsten Landschaftsgebiete Österreichs erreicht werden, wo man auch ganzjährig in den Wolfgangsee „eintauchen“ kann.
Helmut Peter, bekannt geworden als sehr engagierter Nationalrats-Abgeordneter und Präsident der Österr. Hotelvereinigung, hat im eigenen Haus jene Initiativen erfolgreich umgesetzt, die er auch von der Politik (leider oft erfolglos) und von den heimischen Hoteliers eingefordert hat, um den modernen Anforderungen gerecht zu werden.
Mit einer heimischen Tradition, die heute keinerlei Vergleiche mehr scheuen muss: Als Musterhaus kann sich das „Weisse Rössl“ in St. Wolfgang behaupten, denn nicht nur dank ständiger Investitionen bietet jetzt das Romantik-Hotel und seine Umgebung praktisch alles, was sich das Urlauberherz wünschen kann.
Hier gibt es nur Weine aus Österreich
Der Tradition des Hauses entsprechend hat sich die jetzt bereits fünfte Familien-Generation, Gudrun Trutmann-Peter und ihr Schweizer Ehemann Oliver, entschlossen hier nur Weine aus Österreich anzubieten. Mit eigenen Sommeliers wurden beste Partnerschaften aufgebaut.
Vier hervorragende Winzer waren deshalb eingeladen, um bei der Premiere eines Wein-Kulinariums nicht nur dabei zu sein, sondern auch ihr besonderes Angebot vorzustellen. Zur Einstimmung wurde in den hauseigenen Felsenkeller geladen. Anschließend kredenzte die Küche jeweils ein fünfgängiges Menü, zu denen die Winzer verschiedene Weine präsentierten.
Mit dabei waren Sektwinzer Peter Szigeti (Gols) mit Restaurantleiter Thomas Auinger, Weiß-Weinbauer Franz Pichler (Wösendorf, Wachau) und Rössl-Sommelier Thomas Selinger, Rot-Weinbauer Horst Gager (Deutschkreuz) mit Rössl-Sommelier Alex Stadler sowie Willi Opitz (Illmitz) mit Rössl-Sommelier Zoran Babic.
Und nur eines der vier Gourmetmenüs...
...als Appetit-Anreger (Horst Gager Menü mit Rotweinbegleitung):
Als Aperitif Blaufränkisch Rose Brut
+ Geräucherte Gänsebrust mit Zwiebelmarmelade, Kohlsprossenblätter und Vogelbeeren im Tannenwipfelhonig (2008 Vitikult)
+ Gebackener Ochsenschlepp auf getrüffeltem Erdäpfelmousseline
(2008 Q 2)
+ Feige und Quattro (2008 Quattro)
+ Gamsrücken mit Holunderbeerensauce Rotkraut und gebrannten Topfennockerl (Tycoon 6)
+ Variationen von österreichischem Käse (2005 Blaufränkisch Gager)

Und ein aktueller TIPP:
Wolfgangseer Advent in St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang.
Mit dem Schiff von den Stationen Strobl, St. Wolfgang Markt, St. Wolfgang Schafberg, St. Gilgen, Parkplatz Gschwendt (an Advent-Weekends).
Symbol des Advents: 19 m hohe, schwimmende Laterne. Lebende Krippen (St. Wolfgang, Strobl, St. Gilgen), Advent-Back- und Bastelstube (St. Wolfgang), Krippenausstellung (Strobl), Advent on Ice (St. Gilgen), Adventmarkt und Museumsbesuch (St. Gilgen), beleuchteter Pilgerweg St. Wolfgang über die Falkensteinkapelle und Fürberg nach St. Gilgen, mit der Gondel auf das Zwölferhorn (ab 3.12., St. Gilgen) und Advent-Dampfzug Schafbergbahn (an Advent-Weekends, St. Wolfgang)
Eröffnungs-Weekend: FR (19.11.) bis SO (21.11.), 1. Advent-Weekend: DO (25.11.) bis SO (28.11.), 2. Advent-Weekend: DO (2.12.) bis SO (5.12.), 3. Advent-Weekend: MI (8.12.) bis SO (12.12.) und 4. Advent-Weekend: DO (1612.) bis SO (19.12.).
Neue Öffnungszeiten: DO + FR 12.00 bis 19.30 Uhr, SA+SO+FEIERTAG 10.00 bis 19.30 Uhr (auch DO/FR/SA/SO vom 8. bis 12.12.). Advent-Programm:
www.wolfgangseer-advent.at
 

 


Bildergalerie

Terrassenblick Saunabalkonblick Traumzimmer Ruheraum Mit Springbrunnen Duo-Kaiserwanne See-Schwimmbad Seeblick Zwölferhorn Vitaminbar See-Schwimmbad Seeblick-Sauna Terrassenblick Zwölferblick Fontänennacht Rössl-Felsenkeller Wieslerhorn Restaurant Terrassenblick Whirlpool&Schwimmbad Rösslblick Zimmerblick Felsenkeller Hallenbad Restaurant Neues Rössl-Entree Wolfgangblick Whirlpool-Zwölferblick Kirchenblick Adventlaterne See-Whirlpool 37°
Mehr zum Thema Urlaubsträume
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!