Mittwoch, 26. Februar 2020 

welsWels Stadt | Wirtschaft | 29.11.2009

Komplex Stadtplatz 39/Freiung 3 gründlich saniert

15 Appartments mitten im Zentrum

Get the Flash Player to see this player.
WELSIN.TV-Serie (2). Nach dem Projekt „KJ Westend“ wollen wir eine weitere erfreuliche Investition in die Welser Innenstadt aufzeigen. Ein mutiges Projekt mitten im Zentrum haben Linzer Investoren angegangen. Das sog. Weißsche Freihaus, in dem später lange Zeit die Polizeidirektion beheimatet war, wurde von Grund aus saniert, ausgebaut und dabei Appartements mit hoher Wohnqualität geschaffen.
Die Umbauarbeiten im Hause Stadtplatz 39/Freiung 3 sind bereits fast abgeschlossen und 15 Wohnungen mit einer Größe zwischen 40 und 140 qm geschaffen. Unser FILMBEITRAG soll davon einen Eindruck vermitteln, besonders vom attraktiven Ausblick aus den Wohnungen in den oberen Stockwerken.
Das Linzer Unternehmen Alpha restate GmbH mit Geschäftsführer Rainer Lehner hat in der Landeshauptstadt schon längst den Trend zurück in die Innenstadt genützt und zahlreiche Projekte umgesetzt. Auch in Wels haben die Linzer diesen Trend verspürt und den Häusertrakt mit zwei angrenzenden Althäusern der Schmidtgasse erworben.
Die Sanierung des Althaus-Projektes wurde vom Land OÖ mit einem Wohnungssanierungs-Darlehen (Bankdarlehen mit Laufzeit von 15 Jahren) gefördert. Für dieses Darlehen gewährt das Land einen Zuschuss von 40 % der Darlehensrate.
Mit der Revitalisierung und Erhaltung innerstädtischer Baujuwele wird eine überzeugende Lösung geboten, die durch die Qualität des Standortes und die geräumig dimensionierten Grundrisse, zum Teil mit Terrassen, seinen Bewohner zukünftig einen angenehmen Lebensraum bieten.
Die Bilderserie soll vor allem den Ausblick vermitteln... 

Bildergalerie

Mehr zum Thema Wirtschaft
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!