Donnerstag, 12. Dezember 2019 

steinhausSteinhaus | Geschehen | 26.07.2009

Kinder besuchten Arc Electronic Center Linz

AEC und der Steinhaus-Ferienpass

Dank des Ferienpasses in Steinhaus wird den Kindern einiges geboten. So lud der ÖAAB kürzlich die Kinder zu einem Ausflug in das erneuerte Ars Electronica Center in Linz in. Mit dem einheimischen Busunternehmen Ecker reisten die interessierten Kinder nach Linz. Das erste Ziel war das Linzer „Pflasterspektakel“ auf dem Hauptlatz, ehe über die Nibelungenbrücke das AEC erreichte wurde.
Das Ars Electronica Center (AEC), auch als „Museum der Zukunft" bezeichnet, hat sich zum Ziel gesetzt, die Technologien der kommenden Generationen bereits in der Gegenwart für jede Altersstufe erfahrbar zu machen.
Die Kinder hatten die Möglichkeit mit interaktiven Installationen zu spielen oder virtuelle 3D Welten zu erforschen. Mit Begeisterung verging der Nachmittag wie im Flug. Eindrücke wie die die Vielfalt an modernen Entwicklungen, Roboterspielen, ein Besuch am Mars, einer Fahrt mit dem „Quallenlift“ und vieles mehr machten den Tag zu einem besonders interessanten Erbebnis.

Text und Fotos: Reinhard Reiter

Bildergalerie

Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!