Montag, 17. Juni 2019 

welsWels Stadt | Wirtschaft | 18.05.2009

40 Jahre einer gemeinsamen Erfolgsgeschichte

Mazda und das Autohaus Rainer

Get the Flash Player to see this player.
Seit 45 Jahren besteht das Autohaus Rainer in Wels, vor 40 Jahren setzte Franz Rainer bereits auf die Automarke MAZDA und war damit einer der ersten Händler in Österreich. Sohn Klaus und Tochter Eva (im Bild mit Mazda-Austria-Geschäftsführer Günther Kerle) übernahmen 1993 das Autohaus und setzten weiterhin auf Qualität und vor allem auf eine starke Kundenbindung.
Dies spürte man beim Jubiläumsfest im eigenen Haus, wo nicht nur der neue Mazda 3 vorgestellt wurde, sondern sich auch viele treue Freunde des Hauses und der Automarke einfanden. Dazu unser Videobeitrag.
Autohaus Rainer seit 1964
Im Jänner 1964 startete das in Linz wohnhafte Ehepaar Franz und Anna RAINER am heutigen Firmenstandort in der Camillo-Schulz-Straße mit einer Werkstätte. Das Firmengebäude der ehemaligen Tischlerei Ehrlinger wurde dazu umgebaut. 1968 erhielt Anna Rainer den Gewerbeschein für den Fahrzeughandel. Bereits 1969 erkannte Franz Rainer die Chance als einen der ersten Vertragshändler für die japanische Automarke Mazda zu starten.
1972 wurde mit dem Bau eines der modernsten Autohäuser in Wels begonnen und 1974 feierte man neue Autohaus Rainer mit Mazda und Peugeot ein großes Eröffnungsfest. 1979 trat Tochter Eva in den Betrieb ein und ein Jahr später in Micheldorf ein weiterer Mazda-Standort eröffnet, der aufgrund der wirtschaftlichen Situation 1994 wieder geschlossen wurde.
1983 trat Sohn Klaus in das Unternehmen ein, der 1985 die Meisterprüfung als Kfz-Mechaniker ablegte. 1993 konnte Franz Rainer seinen Betrieb an Sohn Klaus und Tochter Eva Linsmaier übergeben, die im Sinne ihres Vaters den Familienbetrieb weiterführen. Besonders stolz sind die Geschwister, die auf zahlreiche langjährige Mitarbeiter setzen, auf den Gewinn des „President`s Award“ von Mazda Motor Europe seit 2006, der den Erfolg des Unternehmens unterstreicht. 
Klaus und Eva freuen sich das Lebenswerk ihrer Eltern (Vater Franz verstarb 2002) erfolgreich weiterzuführen und vielleicht noch an die dritte Generation übergeben zu können. Mama Anna Rainer als gute Seele des Betriebes kann damit auch ihren Ruhestand genießen.
Mehr zum Thema Wirtschaft
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!