Samstag, 4. Juli 2020 

welsWels Stadt | Geschehen | 18.12.2008

Regauer Liedermacherin spielte Christkind

Jakob wünschte sich Mai Cocopelli

Get the Flash Player to see this player.
Die Wunschstern-Aktion des Welser Handels mit dem Stadtmarketing erfreut heuer im Advent Kinderherzen. Am 18. Dezember war es wieder so weit, dass ein Kinderwunsch erfüllt wurde. Der 4-jähirge Jakob Schiehauer aus Gunskirchen hatte sich bei „Musik Moser“, Stadtplatz, einen Besuch der Kinderliedermacherin Mai Cocopelli (im Bild mit ihrer Tochter Ciara) aus Regau in seiner Kindergartengruppe gewünscht.
Die Regauerin war davon so erfreut, dass sie zur Preisübergabe persönlich nach Wels kam und auf der Stadtplatz-Bühne gleich ihr neuestes Lied präsentierte - welsin.tv war mit der Kamera dabei und bringt einen Videobeitrag.
Kunden, die in einem der rund 60 Geschäfte ihre Weihnachtseinkäufe tätigten, hatten die Chance, mit einem „Wunschstern“ aus Lebkuchen überrascht zu werden. Zwei Mal täglich wurde dort einer dieser Sterne verschenkt, womit angehörigen Kindern (im Alter bis zu 12 Jahren) die Teilnahme an der Aktion ermöglicht wurde. Auf dem daran befestigten Anhänger wurden Wunsch und Kontaktdaten ausgefüllt und im Anschluss beim „Dorfwirt“ oder bei der „Punschstube“ auf der Bergweihnacht am Stadtplatz abgegeben.
Die Kaufleute, die sich an der Aktion „Wunschstern“ beteiligten, unterstützen zugleich auch einen Schicksalsfall in der Region Wels, dem der „Licht ins Dunkel“-Spendenerlös zugute kommt.
Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!