Sonntag, 20. Jänner 2019 

welsWels Stadt | Geschehen | 08.08.2008

Der Intern. Oldtimer-Treff endete nach 10 Tagen

Segelflieger schwebten über Wels

Get the Flash Player to see this player.
Vom 30. Juli 2008 an war der Flugplatz Wels Austragungsort der 36. Intern. VGC-Rallye mit Oldtimer-Segelflugzeugen. Neben täglichem Flugbetrieb gab es zahlreiche Abendveranstaltungen, die Teilnehmer aus vielen Ländern konnten dabei wieder Erfahrungen austauschen. Rund 110 Segelflug-Raritäten waren erstmals in Österreich auf einem Flugplatz zu sehen. Dazu unser Videobeitrag.
Der Fliegerclub Weiße Möwe Wels hatte gemeinsam mit der österr. Sektion der Oldtimer-Vereinigung (VGC) und dem befreundeten Oldtimer-Fliegern der Wasserkuppe (D) den Zuschlag für diese Veranstaltung bekommen. Lebendige Museumsstücke waren zeitgleich über der Welser Heide zu sehen.
Gäste konnten dieses Treiben vom großen Gastgarten des Flugplatz-Restaurants beobachten und an Führungen teilnehmen.
Die Teilnehmer kamen aus Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich, Holland, Belgien, Italien, Spanien, England, Schottland, Holland, Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Polen, Litauen, Slowakei, Ungarn und Tschechien. Es waren exakt 110 Flugzeuge und 420 Personen zu Gast, 98 Wohnwagen/Wohnmobile waren gekommen und 84 Zeltplätze wurden errichtet.
Der Grund für den ungewöhnlich starken Flugbetrieb war der Bevölkerung leider nicht bekannt, daher kam es zu zahlreichen Protesten wegen Lärmbelästigung. Doch dieses Treffen war auch für Wels einmalig und ist auch bereits zu Ende.
Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!