Donnerstag, 29. Oktober 2020 

welsWels Stadt | Geschehen | 28.10.2020

Herbstferien unter ungünstigen Vorzeichen

WAS ist denn HEUTE los in Wels?

Bitte beachten. Aufgrund der wieder verschärften Maßnahmen kann die eine oder andere angekündigte Veranstaltung auch kurzfristig abgesagt werden. Wir weisen daher jeweils auf die Homepage der Veranstalter hin.
Mut und Ideenfindung
hätten wieder für Schwung im Terminkalender sorgen können. Die durch die extrem hohe Anzahl an Testungen (PCR-Test sind nachweislich nur bei Symptomen wirklich zielführend) sorgen immer wieder zur Freude vieler schlagzeilengeiler Medien zu Neuinfektions-Rekorden. Und die Politik möchte sich als Problemlöser manifestieren.
Die weiteren Verschärfungen und teilweise groteske Maßnahmen sorgen eher zur Demotivierung, aber tragen sicher leider nicht zur Gesundung bei. Die befürchtete Absage der Eröffnung des renovierten Stadttheaters am 6. November ist aus nicht vorhersehbarer Weiterentwicklung verständlicherweise nun bereits erfolgt.   
Besonders im Sport und in der Kultur war wieder vieles möglich. Das kulturelle Leben schien sich wieder zu erholen, auch im Sport ist wieder Leben eingekehrt. Auch die Kunsteisbahn ist wieder geöffnet.
Dagegen ist das Messegeschehen für heuer nur noch Geschichte. Der Messekalender 2021 ist neu gestaltet (siehe Bericht ganz unten). 
Ansonsten lädt das Science Center WELIOS wie gewohnt ein, für Kinofreunde bieten das Star Movie und das Programmkino weiterhin täglich Programm. Der renovierte Kornspeicher unter der neuen Regie von Peter Kowatsch wurde wieder eröffnet und bietet regelmäßig ein Programm an.
Hier die uns bekannten Termine bis einschließlich 2. November! Weitere Termine auf www.welsin.at
Das Herbstwetter dominiert bereits
Heute DONNERSTAG, am 303. Tag des verhängnisvollen Jahres, ist unsicheres Wetter und kühles angesagt (Sonnen-Aufgang um 6:43 Uhr, Untergang um 16:49 Uhr). Der rasche Einbruch der Dunkelheit macht so manchem Probleme.
Wichtig ist aktuell sich die Gemütslage nicht durch ständige Neuinfektions-Rekorde verderben zu lassen. Leider wird weder über die tatsächlichen Krankheitsfälle und auch nicht über die erfreulich niedrigen Sterbefälle berichtet.
DONNERSTAG, 29. OKTOBER (Herbstferien)     
Allerheiligenmarkt beim Stadtfriedhof (2. Tag), 8.00 bis 18.00 h, Friedhofstraße (Nordseite), Osttangente (Ostseite), Friedhof-Vorplatz.
KONZERT mit der Brass Band Oberösterreich, Solisten: Hans Gansch, Christoph Kaindlstorfer, Harald Buchner. 18.30 h, Stadthalle, Pollheimerstraße 1. Eintritt: 15/10 Euro. Karten, siehe Web-Info https://wels.ooe-bv.at  und Abendkassa
Die Brass Band Oberösterreich wurde 2002 gegründet und ist ein Projekt des OÖ. Landesmusikschulwerkes. Die Mitwirkenden sind großteils Lehrer und ehemalige Schüler. Dir. Hannes Buchegger hatte die Band seit ihrer Gründung 2002 musikalisch geleitet und – ohne Brassbandszene und ohne Brassbandtradition – in diesem Bundesland innerhalb von wenigen Jahren an das europäische Top-Niveau herangeführt.
Die Brassband Oberösterreich hat mittlerweile mehrere internationale Titel errungen und zählt zu den gefragtesten ihrer Art in Europa mit zahlreichen Konzerteinladungen u.a. nach Südafrika, Schweden, Norwegen, Deutschland, Schweiz und England.

KABARETT. Rudi Schöller: „Vormärz spricht“. 19.30 h, Minoriten, Minoritenplatz 4. Eintritt: 14,80/10,60 Euro. Karten: Kartenbüro Wels Info (Stadtplatz 44), www.oeticket.com, Restkarten an der Abendkassa. Info: Dienststelle Veranstaltungsservice und VHS, Minoritengasse 5, Tel. 235 DW 7040 oder www.wels.at/veranstaltungen
Schöller ist bekannt als stummer Diener Vormärz aus „Wir sind Kaiser“. Doch wenn er spricht, hat er einiges zu sagen. Über den modernen Alltag, das Leben in einer Beziehung, die Auswüchse der Digitalisierung, Ernährungstrends, Italien-Urlaube, Fernsehgewohnheiten, Demokratie oder Fake News.
WELIOS, das Mitmach-Museum mit der Dauerausstellung Energie, Sonderausstellung SUPERHIRN. Heute Donnerstag während fder Herbstferien täglich 10.00 bis 18.00 h, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 
TIERPARK täglich von 8.00 bis 17.00 h (bis Mitte März) geöffnet. Eingang Maria-Theresia-Straße, Herminenhof & Messegelände. Eintritt frei! 
WELLDORADO, Rosenauerstraße 70. Hallenbad und Sauna geöffnet. 9.00 bis 22.00 h (Sonntag nur bis 20.00 h). Info-Tel. 235-6900. Web-Info: www.wels.gv.at   
KUNSTEISBAHN. Eislaufen heute Donnerstag 14:00 bis 16:45 Uhr. Kunsteisbahnhalle, Bauernstraße 43. Eintritt: 4,70 (Erwachsene), 2,30 Euro (ermäßigt). Angebote: Zehnerblock und Saisonkarte. Nähere Tel.-Infos 235 6901 sowie unter www.wels.gv.at
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tages-Filmprogramm siehe Homepage! Das Restaurant ist geöffnet. Tel-Info: (07242) 22100. Web-Info: www.starmovie.at/star-movie-wels und www.ox-wels.at  
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Web-Info: www.programmkinowels.at    
Stadtmuseum MINORITEN, Minoritenplatz 4. Öffnungszeit: Heute Donnerstag 10.00 - 17.00 h. Sammlung Archäologie (Urgeschichte, Römerzeit) im ehem. Minoriten-Kloster. Sonderausstellung „Neufunde aus dem römischen Wels“ (bis 6.1.2021). Führungen bei rechtzeitiger Voranmeldung jederzeit möglich (Tel. 235-1346). Web-Info: www.wels.at
Stadtmuseum BURG Wels, Burggasse 13. Öffnungszeit: Heute Donnerstag 10.00 - 17.00 h. Den Besuchern wird 1.000 Jahre wechselvolle Welser Geschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart geboten. Dazu das Österreichische Gebäckmuseum und Heimatvertriebenen-Museum. Tel. 235-7350, Web-Info: www.wels.at
ZOO & AQUAZOO Schmiding. Täglich (!) von 9.00 - 19.00 h (letzter Einlass 17.00 h) geöffnet! Krenglbach, Schmidinger Str. 5. Info-Tel. 07249/26272, Web-Info: www.zooschmiding.at
EVOLUTIONSMUSEUM Schmiding. Täglich (!) von 9.00 - 18.00 h (letzter Einlass 17.00 h) geöffnet! Krenglbach, Krenglbacherstr. 75 (Zugang über Zoo Schmiding). Info-Tel. 07249/26272-15, Web-Info: www.evolutionsmuseum.at

FREITAG, 30. OKTOBER (Herbstferien)  
STADTMARKT, 8.00 - 13.00 h, Kaiser-Josef-Platz (Bereich zwischen Foto Werkgarner und WIN WIN). Info-Tel.: (07242) 235-7390 
BAUERNMARKT, Erzeugnisse aus der Region und Schmankerl aus bäuerlicher Produktion. 13.00 - 17.00 h, Bauernmarkt-Dorf, Rennbahnstraße 15. Kontakt: Sabine Morocutti (Tel. 0664-2326542).
Allerheiligenmarkt beim Stadtfriedhof (3. Tag), 8.00 bis 18.00 h, Friedhofstraße (Nordseite), Osttangente (Ostseite) und Friedhof-Vorplatz.
TOTENGEDENKEN. Gedenkstunde Traditionscorps-Hessenbund k.u.k. IR.14 Wels für die Gefallenen beider Weltkriege mit Ansprachen und Kranzniederlegungen. 19:00 h, Sigmarkapelle, Am Zwinger.
FUSSBALL. Regionalliga Mitte WSC Hogo Hertha gegen SV Spittal/Drau. 19.00 h, Mauth-Stadion. Web-Info:
www.wsc-hertha.at
LIEDERABEND Arc en Ciel – Vive la chanson! 19.30 h, Kornspeicher, Freiung 15 (Einlass ab 18.30 h). Eintritt: 16 Euro (Vvk.), 17 Euro (AK). Tel.-Info: 0664-5131911, Karten-Bestellung: info@kornspeicher.at  Web-Info: www.kornspeicher.at   
Das facettenreiche Programm „… ja wenn sich alles dreht!“ des Duos „Arc en Ciel“ („Regenbogen“) mit Bernadette Schartner (Gesang) und Johannes Glaser (Akkordeon, Klavier) beinhaltet französische und deutsche Chansons sowie Wiener-Couplets. Das Ensemble bietet mit charismatischer Stimme und virtuosem Akkordeon eine interessante Klang- und Stimmungsvielfalt.
Die unverwechselbare Kraft der musikalischen Chanson-Sprache trifft ins Herz des Zuhörers. Große Klassiker von Piaf, Brel und Becaud sowie von Marlene Dietrich und Hildegard Knef als auch von Leopoldi, Wiener und Bronner sind in eigenständigen, berührenden Interpretationen zu hören.
KONZERT. Willi Resetarits & BasBariTenori. 20.00 h, Minoriten, Minoritenplatz 4. Eintritt: 26 Euro. Karten: www.oeticket.com, www.kupfticket.at, Moden Neugebauer (Pfarrgasse 24) und Abendkassa. Web-Info: Info: www.schlachthofwels.at  
Die Burgenlandkroaten wurden im 16. und 17. Jahrhundert von den südöstlichen Rändern der Habsburgermonarchie in ihre vom Krieg entvölkerte Mitte verbracht. Ihre Kultur, Sprache und Lieder sind in einzelnen Ortschaften noch immer lebendig. Nun haben vier junge Männer aus der Slowakei und Österreich aus älteren und neueren Melodien ihrer Kultur ein ganz und gar heutiges Album erschaffen. Mit dabei der wohl berühmteste Burgenlandkroate Österreichs, Willi „Ostbahn Kurti“ Resetarits.
verschoben auf 2021 POPKONZERT mit At Pavillon. 21.00 h, Alter Schlachthof, Dragonerstr. 22.
WELIOS, das Mitmach-Museum mit der Dauerausstellung Energie und Sonderausstellung SUPERHIRN. Heute Freitag während der Herbstferien täglich 10.00 bis 18.00 h, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 
TIERPARK täglich von 8.00 bis 17.00 h (bis Mitte März) geöffnet. Eingang Maria-Theresia-Straße, Herminenhof & Messegelände. Eintritt frei! 
WELLDORADO, Rosenauerstraße 70. Hallenbad und Sauna geöffnet. 9.00 bis 22.00 h (Sonntag nur bis 20.00 h). Info-Tel. 235-6900. Web-Info: www.wels.gv.at   
KUNSTEISBAHN. Eislaufen heute Freitag 14:00 bis 16:45 Uhr. Kunsteisbahnhalle, Bauernstraße 43. Eintritt: 4,70 (Erwachsene), 2,30 Euro (ermäßigt). Angebote: Zehnerblock und Saisonkarte. Nähere Tel.-Infos 235 6901 sowie unter www.wels.gv.at
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tages-Filmprogramm siehe Homepage! Das Restaurant ist geöffnet. Tel-Info: (07242) 22100. Web-Info: www.starmovie.at/star-movie-wels und www.ox-wels.at  
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Web-Info: www.programmkinowels.at    
Stadtmuseum MINORITEN, Minoritenplatz 4. Öffnungszeit: Heute Freitag 10.00 - 17.00 h. Sammlung Archäologie (Urgeschichte, Römerzeit) im ehem. Minoriten-Kloster. Sonderausstellung „Neufunde aus dem römischen Wels“ (bis 6.1.2021). Führungen bei rechtzeitiger Voranmeldung jederzeit möglich (Tel. 235-1346). Web-Info: www.wels.at
Stadtmuseum BURG Wels, Burggasse 13. Öffnungszeit: Heute Freitag 10.00 - 17.00 h. Den Besuchern wird 1.000 Jahre wechselvolle Welser Geschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart geboten. Dazu das Österreichische Gebäckmuseum und Heimatvertriebenen-Museum. Tel. 235-7350, Web-Info: www.wels.at
ZOO & AQUAZOO Schmiding. Täglich (!) von 9.00 - 19.00 h (letzter Einlass 17.00 h) geöffnet! Krenglbach, Schmidinger Str. 5. Info-Tel. 07249/26272, Web-Info: www.zooschmiding.at
EVOLUTIONSMUSEUM Schmiding. Täglich (!) von 9.00 - 18.00 h (letzter Einlass 17.00 h) geöffnet! Krenglbach, Krenglbacherstr. 75 (Zugang über Zoo Schmiding). Info-Tel. 07249/26272-15, Web-Info: www.evolutionsmuseum.at
SAMSTAG, 31. OKTOBER (Herbstferien)   
WOCHENMARKT. 6.00 bis 12.30 h, zentrales Marktgelände, Dr. Salzmannstraße und auf dem Vogelweiderplatz. Info-Tel.: 235-7390.  
Allerheiligenmarkt beim Stadtfriedhof (4. Tag), 8.00 bis 18.00 h, Friedhofstraße (Nordseite), Osttangente (Ostseite) und Friedhof-Vorplatz.
BENEFIZKONZERT für Rui Barbosa (Brasilien) mit Chansons bis Klassik. 19.30 h, Stadthalle. Info & Vvk.: Josef Linsmeier Info-Tel. 0699-11337374. Eintritt: 15/20/25 Euro. Jugendliche 10 Euro.
„Amuse gueule“ bieten heute am 31. Oktober französische Chansons von Klassik bis Rock ´n´ Blues. Fritz Fuchs, Gründer von „French Connention“, hat sich mit Herz und Seele dem französischen Lied verschrieben. Auf seiner Reise durch die Welt der Chansons wird er von Bernhard Walchshofer - mit Cello, Akkordeon und Klavier begleitet. Fritz Fuchs und Bernhard Walchshofer bereiten ihrem Publikum ein Konzert zum Lachen, Träumen, Genießen, Zuhören und Mitsingen.
Der Welser Verein für Rui Barbarosa unterstützt bereits seit Jahrzehnten die Trinkwasserversorgung für die Region in Brasilien. In Zusammenarbeit mit dem dortigen Bischof, Andre de Witte, wurden durch finanzielle Unterstützung des Welser Vereines mehr als 600 Trinkwasserzisternen für Kleinbauernfamilien errichtet. Da das Wasser aus der Erde salzhaltig ist wird das Regenwasser am Dach aufgefangen und gelangt in die Zisterne.
Das Wasser verdirbt nicht, da kein Licht in die Zisterne kommt; es wird abgekocht und sichert einer Familie Trinkwasser bis zu einem halben Jahr. Der Reinerlös des Benefizkonzertes wird für die Aus- und Weiterbildung Kinder und Jugendlicher in der Diözese Rui Barbosa verwendet.
WELIOS,
das Mitmach-Museum mit der Dauerausstellung Energie und Sonderausstellung SUPERHIRN. Heute Samstag 10.00 bis 18.00 h, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info:
www.welios.at 
Nachtwächterrundgang im Zeichen von Holleween (2 Führungen!). Von Teufeln, Geistern und verborgenen Schätzen. Der Nachtwächter tritt mit seiner Laterne aus der Dunkelheit hervor und erzählt gespenstische und abenteuerliche Geschichten von früher und heute. Eine ganz ungewöhnliche Atmosphäre bei einem Rundgang durch den historischen Stadtkern. 19.00 und 21.00 h, Start beim Ledererturm. Preis: 8 Euro (Erwachsene), 4 Euro (Kind). Anmeldung zu den Führungen und Rundgängen ist unter (07242) 67722-22 unbedingt erforderlich. Infos unter www.wels.at/fuehrungen
TIERPARK täglich von 8.00 bis 17.00 h (bis Mitte März) geöffnet. Eingang Maria-Theresia-Straße, Herminenhof & Messegelände. Eintritt frei! 
WELLDORADO, Rosenauerstraße 70. Hallenbad und Sauna geöffnet. 9.00 bis 22.00 h (Sonntag nur bis 20.00 h). Info-Tel. 235-6900. Web-Info:
www.wels.gv.at  
KUNSTEISBAHN. Eislaufen heute Samstag 14:00 bis 18:45 Uhr. Kunsteisbahnhalle, Bauernstraße 43. Eintritt: 4,70 (Erwachsene), 2,30 Euro (ermäßigt). Angebote: Zehnerblock und Saisonkarte. Heuer keine Eisdiscos, dafür Sondereislauf am 21. November, 19. Dezember (letztes Wochenende vor Weihnachten), 2. und 23. Jänner, 20. Februar (Ende Semesterferien) sowie 6. März (Samstag vor Saisonende). Nähere Tel.-Infos 235 6901 sowie unter www.wels.gv.at
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tages-Filmprogrammangebot siehe Homepage. Tel. (07242) 22100. Web-Info: www.starmovie.at/star-movie-wels Auch das Restaurant ist geöffnet. Heute Samstag 11.00 - 23.00 h, www.ox-wels.at
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Web-Info: www.programmkinowels.at    
Stadtmuseum MINORITEN, Minoritenplatz 4. Öffnungszeit: Heute Samstag 14.00 - 17.00 h. Sammlung Archäologie (Urgeschichte, Römerzeit) im ehem. Minoriten-Kloster. Sonderausstellung „Neufunde aus dem römischen Wels“ (bis 6.1.2021). Führungen bei rechtzeitiger Voranmeldung jederzeit möglich (Tel. 235-1346). Web-Info: www.wels.at
Stadtmuseum BURG Wels, Burggasse 13. Öffnungszeit: Heute Samstag 14.00 - 17.00 h. Den Besuchern wird 1.000 Jahre wechselvolle Welser Geschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart geboten. Dazu das Österreichische Gebäckmuseum und Heimatvertriebenen-Museum. Tel. 235-7350, Web-Info: www.wels.at
Museum ANGERLEHNER, Thalheim, Ascheterstraße 54 (Öffnungszeiten Sa 14.00 bis 18.00 h, So 10.00 bis 18.00, wochentags auf Anfrage). Info-Tel. (07242) 224422-15, Web-Info: www.museum-angerlehner.at
ZOO & AQUAZOO Schmiding. Täglich (!) von 9.00 - 19.00 h (letzter Einlass 17.00 h) geöffnet! Krenglbach, Schmidinger Str. 5. Info-Tel. 07249/26272, Web-Info: www.zooschmiding.at
EVOLUTIONSMUSEUM Schmiding. Täglich (!) von 9.00 - 18.00 h (letzter Einlass 17.00 h) geöffnet. Krenglbach, Krenglbacherstr. 75 (Zugang über Zoo Schmiding). Info-Tel. 07249/26272-15, Web-Info: www.evolutionsmuseum.at
SONNTAG, 1. NOVEMBER (Herbstferien)     
Allerheiligenmarkt beim Stadtfriedhof (5. Tag), 8.00 bis 18.00 h, Friedhofstraße (Nordseite), Osttangente (Ostseite), Friedhof-Vorplatz.
WELIOS, das Mitmach-Museum mit der Dauerausstellung Energie und Sonderausstellung SUPERHIRN. Heute Sonntag 10.00 bis 18.00 h, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at
TIERPARK täglich von 8.00 bis 17.00 h (bis Mitte März) geöffnet. Eingang Maria-Theresia-Straße, Herminenhof & Messegelände. Eintritt frei! 
WELLDORADO, Rosenauerstraße 70. Hallenbad und Sauna geöffnet. 9.00 bis 22.00 h (Sonntag nur bis 20.00 h). Info-Tel. 235-6900. Web-Info: www.wels.gv.at  
KUNSTEISBAHN. Eislaufen heute Sonntag 9:00 bis 11:45 und 14:00 bis 18:45 Uhr. Kunsteisbahnhalle, Bauernstraße 43. Eintritt: 4,70 (Erwachsene), 2,30 Euro (ermäßigt). Angebote: Zehnerblock und Saisonkarte. Nähere Tel.-Infos 235 6901 sowie unter www.wels.gv.at
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tages-Filmprogramm siehe Homepage! Das Restaurant ist geöffnet. Tel-Info: (07242) 22100. Web-Info: www.starmovie.at/star-movie-wels und www.ox-wels.at  
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Web-Info: www.programmkinowels.at    
Stadtmuseum MINORITEN, Minoritenplatz 4. Öffnungszeit: Heute Sonntag 10.00 - 16.00 h. Sammlung Archäologie (Urgeschichte, Römerzeit) im ehem. Minoriten-Kloster. Sonderausstellung „Neufunde aus dem römischen Wels“ (bis 6.1.2021). Führungen bei rechtzeitiger Voranmeldung jederzeit möglich (Tel. 235-1346). Web-Info: www.wels.at
Stadtmuseum BURG Wels, Burggasse 13. Öffnungszeit: Heute Sonntag 10.00 - 16.00 h. Den Besuchern wird 1.000 Jahre wechselvolle Welser Geschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart geboten. Dazu das Österreichische Gebäckmuseum und Heimatvertriebenen-Museum. Tel. 235-7350, Web-Info: www.wels.at
Museum ANGERLEHNER, Thalheim, Ascheterstraße 54 (Öffnungszeiten Sa 14.00 bis 18.00 h, So 10.00 bis 18.00, wochentags auf Anfrage). Führungen durch die aktuellen Ausstellung (15.00 bis 16.00 h). Info-Tel. (07242) 224422-15, Web-Info: www.museum-angerlehner.at
ZOO & AQUAZOO Schmiding. Täglich (!) von 9.00 - 19.00 h (letzter Einlass 17.00 h) geöffnet! Krenglbach, Schmidinger Str. 5. Info-Tel. 07249/26272, Web-Info: www.zooschmiding.at
EVOLUTIONSMUSEUM Schmiding. Täglich (!) von 9.00 - 18.00 h (letzter Einlass 17.00 h) geöffnet! Krenglbach, Krenglbacherstr. 75 (Zugang über Zoo Schmiding). Info-Tel. 07249/26272-15, Web-Info: www.evolutionsmuseum.at
MONTAG, 2. NOVEMBER (Herbstferien)
Allerheiligenmarkt beim Stadtfriedhof (6. und letzter Tag), 8.00 bis 18.00 h, Friedhofstraße (Nordseite), Osttangente (Ostseite), Friedhof-Vorplatz.
WELIOS, das Mitmach-Museum mit der Dauerausstellung Energie und Sonderausstellung SUPERHIRN. Heute wegen der Herbstferien geöffnet - 10.00 - 18.00 h, Welios-Platz 1. Tel. (07242) 908200, Web-Info: www.welios.at 
TIERPARK täglich von 8.00 bis 17.00 h (bis Mitte März) geöffnet. Eingang Maria-Theresia-Straße, Herminenhof & Messegelände. Eintritt frei! 
WELLDORADO, Rosenauerstraße 70. Hallenbad und Sauna wieder geöffnet. 9.00 bis 22.00 h (Sonntag nur bis 20.00 h). Info-Tel. 235-6900. Web-Info: www.wels.gv.at  
STAR MOVIE, Waidhausen 26. Tages-Filmprogramm siehe Homepage! Das Restaurant ist geöffnet. Tel-Info: (07242) 22100. Web-Info: www.starmovie.at/star-movie-wels und www.ox-wels.at  
PROGRAMMKINO, Pollheimerstraße 17. Tel. (07242) 26703 + Handy: 0676-9550424. Web-Info: www.programmkinowels.at    
Stadtmuseum Minoriten, Minoritenplatz 4. Heute Montag geschlossen!
Stadtmuseum Burg Wels, Burggasse 13. Heute Montag geschlossen!

ZOO & AQUAZOO Schmiding. Täglich (!) von 9.00 - 19.00 h (letzter Einlass 17.00 h) geöffnet! Krenglbach, Schmidinger Str. 5. Info-Tel. 07249/26272, Web-Info: www.zooschmiding.at
EVOLUTIONSMUSEUM Schmiding. Täglich (!) von 9.00 - 18.00 h (letzter Einlass 17.00 h) geöffnet! Krenglbach, Krenglbacherstr. 75 (Zugang über Zoo Schmiding). Info-Tel. 07249/26272-15, Web-Info: www.evolutionsmuseum.at

Energiesparmesse erst wieder 2022

Die verunsichernden Virus-Maßnahmen hat die Messe Wels rechtzeitig reagieren lassen. Die nicht vorhersehbaren behördlichen Auflagen tragen dazu bei, dass die Messe Wels, ihre jährliche Leitmesse (WEBUILD Energiesparmesse 2021) vorzeitig absagen musste. Vor allem firmeninterne Restriktionen, eingeschränkte Reisemöglichkeiten und sich laufend ändernde rechtliche Bestimmungen führen zu einer zunehmenden Verunsicherung der Aussteller und Besucher. Vor diesem Hintergrund sind Großmessen zurzeit nicht erfolgreich realisierbar.
Die Energiesparmesse wird daher aufgrund der aktuellen Situation von 2021 auf 2022 verschoben. Damit reagiert die Messe Wels vorausschauend und gibt den Ausstellern und Partnern mit dieser Entscheidung rechtzeitig die erforderliche Planungssicherheit.
Neuplanung Messekalender 2021
Auf die sich verschärfende Situation rund um COVID-19 reagiert die Messe Wels mit einer Neuplanung des Messekalenders für das Frühjahr 2021. So werden bis März 2021 keine Eigenmessen in Wels durchgeführt. Gastmessen und Gastveranstaltungen finden wie geplant auch weiterhin statt.
Messepräsident Hermann Wimmer: „Wir gehen davon aus, dass sich die Lage in den kommenden Monaten beruhigt und wir im Frühsommer oder Herbst 2021 wieder sichere und uneingeschränkte Fach- und Publikumsmessen durchführen können. Gastmessen und Gastveranstaltungen können nach wie vor am Gelände der Messe Wels durchgeführt werden.“
Wie die bisherigen Messen gezeigt haben…
Messehallen gehören zu den sichersten überdachten Gebäuden, in denen sich Menschen ohne Infektionsrisiko aufhalten können. Die Raumhöhen und Raumgrößen, verbunden mit einer hohen Frischluftzufuhr sowie den vielen Hygienemaßnahmen sorgen dafür, dass Begegnungen auf Fach- und Publikumsmessen und bei allen sonstigen Veranstaltungen ohne erhöhtes Risiko möglich sind.
Neuer aktueller Messekalender 2021
Das Messetrio Fishing Festival, Bogensportmesse & Bike Festival 2021 wird abgesagt und findet erst wieder 2022 von 5. bis 6. Februar statt.
Die nächste WEBUILD Energiesparmesse Wels findet turnusgemäß von 2. bis 6. März 2022 statt.
Die HANDWERK Wels - die Fachmesse für Holz, Werkzeug, Farbe und Handel - wird auf 24. bis 27. November 2021 verschoben.

Blühendes Österreich - Messe für Garten, Urlaub & Camping - von 26. bis 28. März 2021 wird abgesagt. Ein möglicher Ersatztermin für Ende April wird entsprechend der epidemischen Lage geprüft.
Das Welser Volksfest von 26. – 28. März 2021 wird abgesagt.

Web-Info: www.messe-wels.at

Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!