Sonntag, 9. August 2020 

welsWels Stadt | | 04.11.2012

0:1 wie für Thalheim und Sipbachzell

Auch Gunskirchen vergab Chance

Get the Flash Player to see this player.
In der 1. Klasse Mitte-West bot sich für OBW Gunskirchen die Chance nach Verlustpunkten Leader Union Thalheim zu überholen. Denn vor Anpfiff des Spieles bei Schallerbach 1b kam die Meldung, dass Thalheim beim Lokalderby in Wels gegen Blaue Elf (0:1) gestolpert war.
Doch trotz vieler Chancen inkl. eines Elfers (Goalie Visar Nuhiu wurde zum Matchwinner) verlor auch Gunskirchen mit 0:1. Wir waren mit der Kamera in Schallerbach dabei und bringen einen Filmbeitrag
Weitere Lokalderbys. Auch Verfolger Sipbachzell verlor 0:1 - beim Lokalderby in Stadl-Paura. Steinerkirchen besiegte Steinhaus mit 4:2 und Buchkirchen verlor daheim gegen FC Wels 1b 0:5.
12. Runde: Blaue Elf Wels - Thalheim 1:0, Steinhaus - Steinerkirchen 2:4, BW Stadl-Paura - Sipbachzell 1:0, Eberstalzell - Stroheim 4:0, Scharnstein - Rohr 3:1, Schallerbach 1b - Gunskirchen 1:0, Buchkirchen - FC Wels 1b 0:5.
Tabelle 1. Klasse Mitte-West: 1. Thalheim 28/12 (34:11), 2. Gunskirchen 23/11 (28:14), 3. Sipbachzell 21/12 (29:19), 4. Scharnstein 21/11 (20:12), 5. Blaue Elf Wels 18/12 (23:25), 6. BW Stadl-Paura 18/12 (22:25), 7. FC Wels 1b 17/12 (27:21), 8. Buchkirchen 16/11 (19:24), 9. Eberstalzell 14/12 (16:20), 10. Schallerbach 1b 14/12 (18:26), 11. Steinerkirchen 13/11 (20:21), 12. Stroheim 13/11 (18:27), 13. Rohr 11/12 (18:31), 14. Steinhaus 3/11 (22:38).
13. Runde (10./11.Nov.): SA 14:00 Thalheim - Scharnstein, FC Wels 1b - Steinerkirchen, Sipbachzell - Buchkirchen, Stroheim -BW Stadl-Paura, Rohr -Eberstalzell, SO 14:00 Steinhaus - Schallerbach 1b, Gunskirchen - Blaue Elf Wels.
Letzte gespielte Runde: Eberstalzell - BW Stadl-Paura 1:2, Thalheim - Schallerbach 1b 4:1, Wels FC 1b - Sipbachzell 2:2, Rohr - Blaue Elf Wels 2:2, Nachtrag: SA (17.11.) 14:00 Gunskirchen - Steinerkirchen, SO (18.11.) 14:00 Steinhaus - Buchkirchen, Stroheim - Scharnstein.
Weißkirchen besiegte Pichling 3:1
In der Landesliga Ost siegte Weißkirchen nach dem 2:0 gegen St. Valentin 2:0 nun ebenfalls daheim gegen Pichling 3:1 und fährt zum Abschluss in Gallneukirchen.
Sattledt spielt am SAMSTAG daheim gegen Pregarten und zum Saisonabschluss in Rohrbach. SC Marchtrenk siegte in St. Valentin 1:0 und liegt bereits auf Rang 2. Am 10. November spielen die Marchtrenker daheim gegen St. Magdalena.
12. Runde: Weißkirchen - Pichling 3:1, Katsdorf - Gallneukirchen 0:0, Traun - Union Perg 1:1, Naarn - St. Martin i.M. 0:2, St. Magdalena - Rohrbach/Berg 2:2, Sattledt - Pregarten 1:2, St. Valentin - SC Marchtrenk 0:1.
Tabelle Landesliga Ost: 1. St. Martin i.M. 26/12 (33:14), 2. SC Marchtrenk 25/12 (20:13), 3. Naarn 24/12 (19:11), 4. St. Magdalena 19/12 (23:16), 5. Askö Pregarten 19/12 (21:26), 6. Gallneukirchen 18/12 (23:21), 7. Traun 16/12 (12:15), 8. Sattledt 15/12 (19:17), 9. Rohrbach 13/12 (17:19), 10. Perg 12/12 (11:14), 11. Weißkirchen 12/12 (17:23), 12. Pichling 11/12 (16:19), 13. St. Valentin 10/12 (11:22), 14. Katsdorf 9/12 (9:21).
13. Runde (9./10. Nov.): FR 20:00 Pregarten - Naarn, SA 14:00 Pichling - St. Valentin, Gallneukirchen -Weißkirchen, Perg - Katsdorf, St. Martin i.M - Traun, SC Marchtrenk - St. Magdalena, 16:00 Rohrbach/Berg - Sattledt.
Leader Wimsbach  unterlag in Neukirchen 1:2
In der Bezirksliga Süd verlor Tabellenführer Bad Wimsbach in Neukirchen mit 1:2 und hat am 10. November daheim noch das Lokalderby gegen Krenglbach bestreiten.
SV Pichl erreichte in Lambach ein 2:2 und hat noch Altmünster zu Gast. Krenglbach trennte sich daheim von Gschwandt mit einem 1:1 und muss noch nach Wimsbach. Viktoria Marchtrenk erreichte daheim gegen Vorchdorf ein 2:2 und muss dann noch nach Gschwandt. RW Lambach spielte daheim gegen Pichl 2:2 und muss zum Saisonende nach Vorchdorf.
12. Runde: V. Marchtrenk - Vorchdorf 2:2, Krenglbach - Gschwandt 1:1, Neukirchen/V.-Puchkirchen - Bad Wimsbach 2:1, Hohenzell - Rottenbach 0:1, Lambach - Pichl 2:2, Altmünster - Zipf 3:1, Frankenburg - St. Marienkirchen/P. 1:4. 
Tabelle Bezirksliga Süd: 1. Wimsbach 24/12 (19:12), 2. St. Marienkirchen 23/12 (35:24), 3. Altmünster 23/12 (25:15), 4. Gschwandt 21/12 (26:18), 5. Neukirchen/ Puchkirchen 20/12 (24:19), 6. Krenglbach 20/11 (18:14), 7. Frankenburg 20/12 (15:15), 8. Zipf 15/12 (20:20), 9. Rottenbach 14/12 (18:22), 10. Lambach 13/12 (19:26), 11. Pichl 12/12 (23:19), 12. V. Marchtrenk 12/12 (15:21), 13. Vorchdorf 9/11 (17:28), 14. Hohenzell 3/12 (8:29).
13. Runde (10./11. Nov.): SA 14:00 Gschwandt - V. Marchtrenk, Bad Wimsbach - Krenglbach, Rottenbach - Neukirchen/V.-Puchkirchen, St. Marienkirchen/P. - Hohenzell, Zipf - Frankenburg, Pichl - Altmünster, SO 14:00 Vorchdorf - Lambach.
Letzte gespielte Runde: Gschwandt - Neukirchen/V.-Puchkirchen 3:3, V. Marchtrenk - Lambach 0:1, Rottenbach - Frankenburg 1:2, Zipf - Pichl 2:0, Bad Wimsbach - Hohenzell 1:0, St. Marienkirchen/P. - Altmünster 3:0, Nachtrag: 18.11. 14:00 Vorchdorf - Krenglbach.
ESV Wels siegte im Nachtragsspiel 2:1
In der 2. Klasse Mitte-Ost konnte ESV Wels sein Nachtragsspiel gegen UFC Eferding 1b am Weltspartag nachtragen und mit dem 2:1-Sieg endlich wieder Punkte sammeln. In Meggenhofen konnten sich die Welser vier Tage später einen weiteren Punkt (2:2) sichern und bereits am FREITAG spielt ESV daheim noch gegen Schlüßlberg.
12. Runde: UFC Eferding 1b - Kematen a.I. 4:0, Meggenhofen - ESV Wels 2:2, Offenhausen - Oftering 2:0, Alkoven - Wallern 1b 0:2, Prambachkirchen - Michaelnbach 1:2, Schlüßlberg - Gallspach 1:2. Spielfrei: Eferding-Fraham.
Tabelle 2. Klasse Mitte-Ost: 1. Offenhausen 27/10 (27:8), 2. Wallern 1b 24/11 (44:12), 3. Alkoven 24/11 (31:11), 4. UFC Eferding 1b 19/11 (27:17), 5. Prambachkirchen 17/11 (24:26), 6. Eferding-Fraham 15/10 (22:21), 7. Gallspach 15/11 (21:27), 8. Michaelnbach 13/11 (14:20), 9. Meggenhofen 11/10 (14:19), 10. ESV Wels 10/11 (22:29), 11. Oftering 10/11 (15:22), 12. Schlüßlberg 6/10 (9:25), 13. Kematen a.I. 5/10 (13:46).
13. Runde (9./11. Nov.): FR 18:00 ESV Wels - Schlüßlberg, 19:00 Wallern 1b - Offenhausen, SO 14:00 Oftering - UFC Eferding 1b, Michaelnbach - Alkoven, Eferding/Fraham - Prambachkirchen, Kematen a.I. - Meggenhofen. Spielfrei: Gallspach.
Letzte gespielte Runde: Wallern 1b - Prambachkirchen 6:0, Oftering - Alkoven 0:2, ESV Wels - UFC Eferding 1b 2:1, Nachtrag SA (17.11.) 14:00 Kematen a.I. - Offenhausen, SO (18.11.) 14:00 Meggenhofen - Schlüßlberg, Eferding/Fraham - Gallspach. Spielfrei: Michaelnbach.
Mehr zum Thema
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!