Samstag, 26. September 2020 

welsWels Stadt | Sport | 26.07.2012

Landescup startete neue Fußballsaison

FC Wels weiter, WSC-Hertha out

Der bereits begehrte OÖ. Fußball-Landescup unter der Sponsor-Flagge von Baumgartner Bier ist am 27. Juli mit der ersten Runde, vier Gruppen und 64 Teilnehmern, gestartet. Erstmals dabei sind alle Meister und der FC Wels als Absteiger aus der Regionalliga.
FC Wels kam allerdings nur durch ein Elferschießen in Vorchdorf weiter, WSC-Hertha schied dagegen in Sattledt bereits aus. Die Regionalliga-Meisterschaft beginnt heuer ohne FC Wels am 3. August und das heimische Unterhaus ab 15. August mit dem FC Wels in Schallerbach.
Die zweite Landescup-Runde folgt am 10. bis 12. August und die 3. Runde am 28./29. August. Das Viertelfinale wird dann erst am 1. Mai 2013 gespielt, das Halbfinale am 14. Mai und das Finale ist für 30. Mai  terminisiert. Der Bewerb ist mit insgesamt 23.000 Euro dotiert!
Der OÖFV hat heuer die Teilnehmer zum Start in vier regionale Gruppen eingeteilt, womit auch Lokalderbys dabei sind.
Gruppe West: Burgkirchen (1.SW) - Utzenaich (LLW) 4:7, Riedau (1.NW) - Esternberg (LLW) 6:7 n.E. (2:2), Mauerkirchen (BLW) - Braunau (LLW) 1:2, Grieskirchen (OÖL) - Gurten (LLW) 3:0, Altheim (LLW) - Eferding (OÖL) 2:0, Ranshofen (LLW) – Schärding (LLW) 7:5 n.E. (1:1), St. Roman (BLW) - Neumarkt/K. (LLW) 1:4, Stroheim (1.MW) – Schallerbach (OÖL) wird am 5.8. nachgeholt.
Gruppe Süd: Hohenzell (BLS) - ATSV Stadl-Paura (LLW) 0:2, Steinhaus (1.MW) - Pettenbach (LLW) 0:5, Altmünster (BLS) - SV  Pichl (BLS) 1:5, Riegerting (1.SW) - Munderfing (BW) 0:2, Vorchdorf (BLS) - FC Wels (OÖL) 4:6 n.E. (1:1), Friedburg (LLW) - Bad Ischl (OÖL) 3:5 n.V., Mondsee (LLW) - Bad Goisern (LLW) 0:4, Attergau (1.S) – Gmunden (OÖL) 2:3 n.V. 
Gruppe Ost: Traun (LLO) - Vorwärts Steyr (OÖL) 0:4, Schiedlberg (1.O) - ASK St. Valentin (LLO) 1:6, Union Perg (LLO) – Sierning (OÖL) 0:1, Sattledt (LLO) - WSC-Hertha (LLW) 2:0, V. Marchtrenk (BLS) - Naarn (LLO) 2:1 n.V., SC Marchtrenk (LLO) – Dietach (OÖL) 0:2, Bewegung Steyr (BLO) - Weißkirchen (LLO) 0:4, Niederneukirchen (BLO) - Micheldorf (OÖL) 0:5. 
Gruppe Nord: Lembach (BLN) - Edelweiß Linz (OÖL) 2:0, Gallneukirchen (LLO) - Freistadt (OÖL) 1:2, St.  Magdalena (LLO) - Askö Pregarten (LLO) 2:1, Union Leonding (1.M) - Julbach (1.N) 3:0, St. Martin i.M (LLO) - Rohrbach/Berg (LLO) 3:1, Schweinbach (BLN) - Donau Linz (OÖL) 0:8, Kefermarkt (1.NO) - Union Katsdorf (LLO) 2:1, Askö Katsdorf (1.NO) - Pichling (LLO) 1:5. 
Baumgartner Bier Landescup 2012/13
Hier alle Facts im Überblick.
Modus:
Amateurvereine der Bundesliga dürfen analog den ÖFB-Bestimmungen am Landescup nicht teilnehmen. Eine Ib-Mannschaft eines Regionalliga- und Radio-OÖ-Liga-Klubs darf ebenso nicht teilnehmen. Der Bewerb wird in sechs Hauptrunden ohne Rückspiel nach Cupsystem ausgetragen.
Die teilnehmenden Vereine wurden für die 1. und 2. Runde regional in vier Gruppen (Nord, West, Süd, Ost) eingeteilt. Ein klassenniedriger Verein hat immer Heimrecht. Bei gleicher Qualifikation hat der erstgezogene Verein Heimrecht.
Ab der 3. Runde werden die 16 verbleibenden Teilnehmer aus einem Topf gezogen, wobei das Heimrecht weiterhin beim klassenniedrigeren Verein bleibt. Ab der 4. Runde hat die erstgezogene Mannschaft Heimrecht.
Teilnehmer: Es nehmen 13 der für die Saison 2012/2013 eingeteilten Vereine der Radio-OÖ-Liga sowie die 28 Landesligisten der Saison 2012/13 teil. Zudem spielen alle Meister der 1. und 2. Klasse sowie die vier besten Landesliga-Absteiger mit.

Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!