Samstag, 19. September 2020 

welsWels Stadt | Sport | 23.10.2008

Snooker Open und anschließend WM

Snooker-Spitze trifft sich in Wels

Get the Flash Player to see this player.
Mit dem Austrian Snooker Open hat sich der 1. Union Wels Billard Club einen internationalen Ruf als Veranstalterklub erworben. Deshalb wurde die Offenen Snooker-Weltmeisterschaften 2008 nach Wels vergeben. So kommt es zu einem Doppel: Vom 23. bis 26. Oktober Austrian Snooker Open und anschließend vom 27. Oktober bis 8. November zur WM unter dem Namen World Snooker Championhips Austria 2008.
Austragungsort ist die jetzige ROTAX-Halle (bisher Bosch), wo bereits seit zehn Tagen am Aufbau von insgesamt 24 WM-reifen und komplizierten Spieltischen gearbeitet wird. Die kostspieligen zusätzlichen Präzisionstische, die extra in Fernost gefertigt wurden, werden anschließend weiterverkauft.
Diese Doppelveranstaltung ist nicht nur sportlich, sondern auch touristisch ein "Highlight" für Wels. Spieler, Funktionäre, Fans und Schiedsrichter aus rund 70 Nationen werden nicht nur die Nächtigungszahlen und die Auslastung positiv beeinflussen. Initiator und Vereinspräsident Ing. Christof Fichtner und sein OK-Team freuen sich auf diese 14 Tage, auf die sich der Verein seit gut einem Jahr vorbereitet hat.
Austrian Snooker Open (Do, 23.10. - So, 26.10.). 128 Spieler, darunter 33 Top-Player, werden bei diesem 4-Tage-Turnier mit einem Preisgeld von 30.000 Euro antreten. Im Vorjahr war das Finale der Höhepunkt, in dem Tom Ford in einem packenden Spiel gegen Stephen Lee knapp mit 5:4 gewann.
Der Titelverteidiger Tom Ford (Bild oben!) führt die Liste der Topspieler an, darunter auch Ricky Walden, der frische Shanghai Masters-Sieger. Neben Shaun Murphy (aktuelle Nr. 3 der WRL) konnte auch noch der Jungstar Judd Trump (erst 18 Jahre) der Maintour verpflichtet werden, der erst vor wenigen Tagen mit einem Sieg gegen Ronnie O’Sullivan Geschichte schrieb!
Die Aufbauarbeiten sind fast abgeschlossen (rund 600 Stunden wurden dafür aufgewendet). Rund 3000 Zuschauer werden bis Sonntag erwartet. Die Vorrunden der insgesamt 128 Spieler werden Donnerstag und Freitag ab 9.00 Uhr ganztags gespielt. Am Samstag ab 10.00 Uhr starten die Letzten 48 und am Sonntag beginnen ab 10.00 Uhr die Semifinale. Um 13.00 erfolgt die offizielle Eröffnung des WM-Turniers und um 15.00 Uhr wird das Finale gespielt.
World Snooker Championhips Austria 2008 (Mo, 27. Oktober bis Sa, 8. November ). Nach der offiziellen Eröffnung am Sonntag (27.10.) beginnen die Vorrunden ab Montag (28.10.). Gespielt wird in drei Klassen: 104 Men, 32 Ladies, 48 Masters (Senioren ab 40 J.). Bis Montag (3.11.) werden die Vorrunden gespielt.
Insgesamt 69 Nationen werden in Wels vertreten sein, 48 Intern. Schiedsrichter wachen über den Spielablauf auf den 24 Spieltischen. Die Siegerehrung wird am Samstag (8.11.) am Abend in der Stadthalle stattfinden.
Alle näheren Informationen unter dem LINK

Bildergalerie

Matthew Couch Stephen Lee Allister Carter Dominic Dale Steve Davis MBE Ricky Walden Joe Perry Michael Holt David Roe Mark Selby Ryan Day Tony Drago Ken Doherty Barry Hawkins Jimmy White Mark King Ian McCulloch
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!