www.welsin.tv


gunskirchenGunskirchen | Politik | 31.12.2020

Ein Vorbild-Unternehmer und -Förderer gestorben

Trauer um Helmut Oberndorfer

August 2022 - Die Trauerbotschaft veröffentlichte Landesrat Markus Achleitner: „OÖ verliert mit dem Tod von Helmut Oberndorfer aus Gunskirchen eine große Unternehmerpersönlichkeit und einen wichtigen Förderer des Sports.“ Der vorbildliche Erfolgs-Unternehmer starb kurz vor seinem 75. Geburtstag.
Unternehmergeist. Der 1947 geborene Helmut Oberndorfer (Bild) trat bereits im jugendlichen Alter ist das gleichnamige Familien-Unternehmen ein und entwickelte seit 1974 die Firma bis zum führenden Betonfertigteil-Unternehmen Österreichs. Das noch familiengeführte Unternehmen hat die Zentrale in Gunskirchen und umfasst 8 Werke und 1.050 Mitarbeitern. 2020 übernahm Tochter Simone das Unternehmen.
Sportförderer. Helmut Oberndorfer hat sein Leben neben der Wirtschaft auch besonders dem Sport gewidmet und war ein großer Mäzen des Breiten- und Spitzensports. Insbesondere der LASK war ihm ein wichtiges Herzensanliegen, er rettete den Verein zusammen mit Michael Reichel vor dem Zusammenbruch und war dann bei einer weiteren Neuaufstellung wieder dabei und noch immer Vizepräsident.
Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner zeigte sich besonders betroffen, weil Helmut Oberndorfer nicht nur als Vorbild galt, sondern er zählte auch zu den Initiatoren des neuen LASK-Stadions, die neue Spielstätte trägt seine Handschrift. Bei der Eröffnung 2023 wird sein Wirken besonders in den Mittelpunkt gestellt werden.
Oberndorfer-Arena. Erst im August des Vorjahres gab es in Gunskirchen viel Applaus, weil Helmut Oberndorfer auch wesentlich zu dem imposanten neuen Sportstadion in seinem Heimatort beigetragen hat. Diese vorbildliche Sportanlage in einer ehemaligen Schottergrube trägt auch seinen Namen.
Erfolgsfarbe. Sein Unternehmen Oberndorfer, das wie beim Welser Parade-Unternehmen Felbermayr den Fuhrpark durchwegs in blau ausgestattet hat, trägt auch zur Stärke des Wirtschaftsstandortes Oberösterreich bei. Mit der erstaunlichen Bescheidenheit und Tatkraft des plötzlich Verstorbenen sind auch zahlreiche weitere Projekte verbunden.

Mehr zum Thema Politik

28.09.2022 - 08:59:39