www.welsin.tv


welsWels Stadt | Bildung | 14.01.2012

Handelsakademien erfreuen sich am Interesse

Motiviert in die Berufsausbildung

Get the Flash Player to see this player.
Wer sich in der Öffentlichkeit ein ungünstiges Bild von der heranwachsenden Jugend macht, dem sei der Besuch einer höheren berufsbildende Schule (günstig bei einem einem „Tag der offenen Tür“)  empfohlen. So war welsin.tv mit der Kamera in der HAK I und HAK II in Wels am 13. Jänner unterwegs und bringt einen Filmbeitrag.
Schon alleine das freiwillige Engagement von rund 120 Jugendlichen an diesem Freitag-Nachmittag fiel einem beim Empfang bereits auf. Aus dem Staunen kam man dann bei dem breiten Angebot einer kaufmännisch berufsbildenden Schule nicht heraus. Und mit welcher Freude all diese Möglichkeiten gezeigt wurden.
Jugendliche entscheiden selbst. Der Administration fällt immer mehr auf, dass kaum mehr die Eltern ihre Wünsche für die Ausbildung ihrer Kinder vortragen, sondern oft nur noch als Begleitung dabei sind. Die Jugendlichen wissen meist genau, welche Ausbildungswünsche sie haben.
Und die Welser Schulen profitieren besonders vom Umland, von dort kommen besonders lernfreudige und motivierte Jugendliche. Diese nehmen auch gerne das Pendeln in die Stadt auf sich.   
Und dabei fällt auch auf, dass es den Jugendlichen eine Freude ist diese Chance wahrnehmen zu können. Bei der Anmeldung kommt es immer wieder zur vorsichtigen Frage auf, wann denn mit der endgültigen Aufnahme zu rechnen sei.
Beim „Tag der offenen Tür“, den die beiden Handelsakademien in einst ungewohnter Eintracht organisieren, wurde den Besuchern viel geboten:
+ Vorstellung der Fachrichtungen
+ Übungsfirmenmesse (teilweise mit Echtverkauf)
+ Bibliothek
+ Einblicke in den Unterricht
+ Schulführung
+ Workshops (wie Photoshop etc.)
+ Vorstellung der Fremdsprachen (Französisch, Italienisch, Spanisch)
+ Schulleben an der HAK
+ Besucher-Gewinnspiel
+ Oktoberfestbuffet
Über das umfangreiche Schulangebot an den beiden Handelsakademien (inkl. Handelsschulen) in Wels kann man sich im Internet informieren:
http://www.hak2wels.at
http://www.hak1wels.at
Mehr zum Thema Bildung

06.04.2020 - 01:22:29