Sonntag, 23. Februar 2020 

welsWels Stadt | Kultur | 04.03.2016

Schönbrunn erfreute zum Figurentheaterfestival-Jubiläum

„Zauberflöte“ dank Marionetten

Gerti Tröbinger & ihr Team laden zum bereits 25. (!) Figurentheater-Festival in Wels ein, das noch bis 9. März ein umfangreiches Programm bietet. Der Höhepunkt war zweifellos der Auftritt des berühmten Marionettentheaters Schönbrunn aus Wien, das am Eröffnungsabend „ihre“ Zauberflöte zur Aufführung brachte. Besonders charmant die Einleitung durch Werner Hierzer und Christine Hierzer-Riedler (in Wels geboren), die die besondere Kunst und den hohen Aufwand des Marionetten-Theaters erklärten.
Mozart live. Die fast zwei Stunden dauernde Aufführung wurde von Prof. Gerhard Tötschinger (Ehemann von Christine Hörbiger) inszeniert und zählt zu den Paradestücken des Marionettentheaters Schönbrunn in Wien. Bereits am Vormittag waren die Künstler mit der Kinder-Zauberflöte zu sehen. Wir bringen hier filmische Impressionen des Eröffnungsabends.

Für unfreiwillige Heiterkeit sorgte bei der Eröffnung der neue Kulturreferent Johann Reindl-Schweighofer, der zuerst bedauerte nicht in der Funktion als Bürgermeister hier auf der Bühne zu stehen. Bürgermeister Dr. Andreas Rabl meinte dazu, er würde sich in den sechs Jahren (oder mehr) schon daran gewöhnen. Die die Minoritenspielkunst funktioniert und wie lange das Training dafür dauert erklärte dem Publikum Christine Hierzer-Riedler. Hier dazu ein Filmausschnitt dazu.

Gesamtes Programm 25. Figurentheater-Festival
Do, 3. März (1. Tag). 9.00 h, Im Kornspeicher: Aschenputtel (Lille Kartofler/D). - 9.30 h, Stadttheater: Die Kinderzauberflöte (Schönbrunner Marionettentheater/A). - 10.00 und 14.00 h, Alter Schl8hof: Don Quijote (Theater Trittbrettl/A). - 15.00 h, Programmkino: Mein Balkonkasten (Pascal Martinoli/CH). - 18.00 h, Stadttheater: The Smooth Live (Dafa Puppet Theatre/JOR/CZ). - 19.30 h, Stadttheater: Offizielle Eröffnung und Zauberflöte (Schönbrunner Marionettentheater/A).
Fr, 4. März (2. Tag). 9.00 h Im Kornspeicher: Aschenputtel (Lille Kartofler/D). - 10.00, Programmkino: Mein Balkonkasten (Pascal Martinoli/CH). - 11.00 h, Im Kornspeicher: Aschenputtel (Lille Kartofler/D). - 15.00 h, Fußgängerzone: Outdoor Minimals (Mikrotheater, verschiedene Schauspieler). - 18.00 h, Stadttheater: The Smooth Live (Dafa Puppet Theatre/Jor/CZ). - 19.30 h, Stadttheater: Echstasy (Michael Hatzius/D). 
Sa, 5. März (3. Tag). 10.00 h, Fußgängerzone: Outdoor Minimals (Mikrotheater, verschiedene Schauspieler). - 14.00 h, Im Kornspeicher: Aschenputtel (Lille Kartofler/D). - 15.00 h, Alter Schl8hof: Das kleine Blau und kleine Gelb (Figurentheater Maribor/SLO). - 16.00 h: Programmkino: Mein Balkonkasten (Pascal Martinoli/CH). - 19.30 h, Stadttheater: Wels lässt die Puppen tanzen mit Agathe Notnagl & Herr Nachbar (A), Suchy Drio (A), Christoph Bochdanksy (A), Kleschn (A) und andere.
So, 6. März (4. Tag). 9.00 h, Schießerhof, Minoriten (1. Stock): Der kleine Prinz (Klaus Behrendt (A). - 9.30 h, Alter Schl8hof: Das kleine Blau und kleine Gelb (Figurentheater Maribor/SLO). - 10.00 h, Schießerhof, Minoriten: Die verwunschene Prinzessin (Bavastel/A). - 11.00 h, Minoritensaal: Kasperl geht fischen (Gerti Tröbinger/A). - 14.00 h, Programmkino: This is Ernest (Puppet Theatre Nebo/SLO). - 15.00 h, Stadttheater: Blumengeschichte (Christoph Bochdanksy & Die Strottern/A). - 16.00 h, Minoritensaal: Wind (GundBerg/A). - 17.30 h, Stadttheater: The Smooth Live (Dafa Puppet Theatre/Jor/CZ). - 19.30 h, Alter Schl8hof: Pavliha Revival (Theater Matita, Matija Solce/SLO). - 21.30 h, Stadttheater: The Smooth Live (Dafa Puppet Theatre/JOR/CZ). 
Mo, 7. März (5. Tag). 9.00 h, Stadttheater: Blumengeschichte (Christoph Bochdanksy & Die Strottern/A). - 9.30 h, Programmkino: This is Ernest (Puppet Theatre Nebo/SLO). - 10.00 h, Im Kornspeicher: Eisenhans (Lille Kartofler/D). - 10.30 h, Minoritensaal: Wind (GundBerg/A). - 14.00 h, Alter Schl8hof: Frau Meier, die Amsel (Krokodil Theater/D). - 15.00 h, Stadttheater: Die Kuhgeschichte (Figurentheater Piki/SK). - 18.00 h, Stadttheater: The Smooth Live (Dafa Puppet Theatre/Jor/CZ). - 19.30 h, Alter Schl8hof: Kasperl - dieser Mann ist eine Fälschung (Christoph Bochdansky/A). - 21.30 h, Im Kornspeicher: Eisenhans (Lille Kartofler/D).
Di, 8. März (6. Tag). 9.00 h, Alter Schl8hof: Frau Meier, die Amsel (Krokodil Theater/D). - 9.30 h, Schießerhof, Minoriten (1. Stock): Der kleine Prinz (Klaus Behrendt (A). - 10.00 h, Programmkino: Die Kuhgeschichte (Figurentheater Piki/SK). - 10.30 h, Minoritensaal: Die drei kleinen Schweinchen (Figurentheater Namlos/I). - 14.00 h, Im Kornspeicher: Eisenhans (Lille Kartofler/D). - 15.00 h, Programmkino: Eichhorn hat Geburtstag (Margrit Gysin/CH). - 18.00 h, Stadttheater: The Smooth Live (Dafa Puppet Theatre/Jor/CZ). - 19.30 h, Stadttheater: Frauen lügen aus ihren Leben (Materialtheater Stuttgart/D). - 21.30 h, Alter Schl8hof: Henriette am Herd (Krokodil Theater/D). 
Mi, 9. März (7. und letzter Tag). 9.00 h, Im Kornspeicher: Eisenhans (Lille Kartofler/D). - 9.30 h, Minoriten: Die drei kleinen Schweinchen (Figurentheater Namlos/I). - 10.30 h und 14.00, Programmkino: Eichhorn hat Geburtstag (Margrit Gysin/CH). - 15.00 h, Schießerhof Minoriten (1. Stock): Der kleine Prinz (Klaus Behrendt/A). - 17.30 h, Stadttheater: The Smooth Live (Dafa Puppet Theatre/Jor/CZ). - 19.00 h, Ausgangspunkt Stadttheater: KEHRAUS. Die Jubiläums-Festivalwoche geht zu Ende. Die Organisatoren wandern mit den Gästen ein letztes Mal zu den wichtigsten Spielstätten und präsentieren: Alter Schl8hof: muggefug! mit Claudia Sill (D), im Kornspeicher: STOP mit Theater „Mikropodium“ (H), im Programmkino: Stummfilm animiert mit Gerhard Gruber (A), im Stadttheater: Der Forzteufel mit Figurentheater Namlos (I) und Gute Nacht Geschichte mit Lille Kartofler (D).
Festival-Hotline: 0664-4950685. Web: www.figurentheater-wels.at

 

Mehr zum Thema Kultur
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!