Dienstag, 14. Juli 2020 

welsWels Stadt | Geschehen | 12.03.2013

Das WELIOS hat einen erfreulichen Bildungsauftrag

Das Energiehaus bleibt lebendig

Beim „Girls´Day Junior“ am 12. März im WELIOS in Wels konnten rund 1500 Schüler und Schülerinnen aus der 3. und 4. Klasse Volksschule ihr Interesse an Naturwissenschaft und Technik entdecken. Das Erlebnishaus, das sich immer mehr auch der Technik widmet, lebt besser als es bei der  Welser „Schlafmützen“-Politik zu erwarten wäre. Das Haus bietet noch im März weitere besondere Veranstaltungen!
Der Girls´Day
ermöglichte es bereits tausenden Mädchen in technische und naturwissenschaftliche Berufe zu schnuppern. Der Girls´ Day Junior wurde bereits 2012 im Rahmen der Girls´ Day-Initiative im WELIOS veranstaltet und richtete sich auch heuer wieder an die dritten und vierten Klassen der Volksschulen.
Der „Girls´Day Junior“ gab nun Mädchen und Burschen die Möglichkeit, im WELIOS ihr Interesse für Naturwissenschaften und Technik – dem Kernthema des WELIOS - zu entdecken. Begeistern - das war Ziel des diesjährigen „Girls´Day Junior“, der heuer am 12. März im WELIOS stattgefunden hat. Insgesamt 120 Schüler aus den Bezirken Wels Land, Grieskirchen, Linz Stadt und Urfahr-Umgebung verbrachten einen spannenden halben Tag im WELIOS.
Geschäftsführer Mag. Michael Holl hat den „Girls´Day Junior“ naturgemäß freudig eröffnet, Landesrätin Doris Hummer wünschte via Videobotschaft den teilnehmenden Schülern und Lehrern viel Spaß.
Geboten wurde ein spannender Workshop zum Thema „Der Computer und seine Teile“, bei dem die Kinder einen Computer zerlegen und die einzelnen Teile dann mit dem menschlichen Körper in Verbindung bringen konnten. So stellen die einzelnen Kabel etwa Blutbahnen dar oder die Festplatte kann mit dem menschlichen Gehirn verglichen werden.
Darüber hinaus konnte bei einer spannenden Rallye durch die Ausstellung an über 120 Mitmach-Exponaten zum Thema „Energie“ das eigene Wissen getestet und erweitert werden.
„Wir wollen mit dem WELIOS in Österreich auch einen wichtigen Bildungsauftrag wahrnehmen. Um dem Facharbeitermangel im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich entgegenzuwirken wollen wir Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften begeistern. Das WELIOS bietet hier die ideale Location!“ freut sich Mag. Leo Ludick, der pädagogische Berater des Hauses.
Der „Girls´Day Junior´“ ist eine Aktion vom Frauenreferat des Landes in Zusammenarbeit mit Landesschulrat, Wirtschaftskammer, Landesjugendreferat, Arbeiterkammer, Industriellenvereinigung, Arbeitsmarktservice und Gewerkschaftsbund durchgeführt.
„Experimentale“ noch bis Sonntag
Am 14. März folgte die nächste spannende Veranstaltung im WELIOS. Zur „Experimentale 13“, einer Messe von Schülern für Schüler, konnten rund 1500 Schüler (!) im WELIOS begrüß werden. Experimente faszinieren fast jeden, ob Erwachsene oder Kinder.
Und genau darum drehte sich alles bei der „Experimentale 13“, die am 14. März  in neun Bezirken in OÖ veranstaltet wurde. Jede Besucherin und jeder Besucher durfte selbst Hand anlegen und probieren. So auch an den Folgetagen Freitag, Samstag und Sonntag (17.3.) präsentieren noch einige Schulen ihre Experimente den Besuchern im WELIOS.
Erste Erfindermesse (!) im WELIOS
Am ersten Osterferien-Weekend (23./24. März), sind im Nahbereich der Messe für Garten, Urlaub & Caravan im WELIOS „die Erfinder los“. Mit der ersten Erfindermesse präsentiert das WELIOS eine Veranstaltung der besonderen Art. Das Erfinderhaus Patentvermarktungs GmbH, das Erfinder mit ihren Ideen über die Recherche bis hin zur Vermarktung begleitet, präsentiert Erfindungen aus Österreich und Deutschland - darunter skurrile, praktische oder spektakulären Neuigkeiten.
Außerdem kann man an diesen beiden Tagen eigene Erfindungen im WELIOS auf Realisierbarkeit hin checken lassen. Das WELIOS möchte mit dieser Veranstaltung Menschen motivieren, ihr Interesse für Naturwissenschaften und Technik und die eigene Kreativität zu nutzen, um selbst erfinderisch zu werden! Mehr Infos auf www.welios.at
Science Shows! Vom Dienstag (26.3.) bis Karsamstag (30.3.) gibt es gleich zwei Mal täglich spannende Science Shows für alle jungen und junggebliebenen Besucher, die noch keine Erfinder sind, aber vielleicht welche werden möchten. Diese Shows sind von Dienstag bis Samstag täglich um 12.00 und 15.00 Uhr zu sehen.

Mehr zum Thema Geschehen
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!