Mittwoch, 21. August 2019 

stadlpauraStadl-Paura | Sport | 12.11.2012

Wichtiger 1:0-Heimsieg zum Saisonabschluss

Stadl-Paura noch auf Tuchfühlung

Get the Flash Player to see this player.
In der Landesliga West bleibt ATSV Stadl-Paura nach dem 1:0-Heimsieg gegen Esternberg auf Tuchfühlung zu Platz 2. Sportchef Christian Mayrleb hatte nach dem Rücktritt von Trainer Albert Kabashi diese Funktion zusätzlich übernommen und konnte sich wenigstens noch über drei wichtige Punkte freuen. welsin.tv war mit der Kamera dabei und bringt einen Filmbeitrag.
Herbstmeister wurde souverän Gurten mit einem Vorsprung von neun Punkkten. Dahinter ist es eng, den Zweiten (Altheim) trennt vom Achten (Braunau) nur fünf Punkte. 13. Runde: WSC Hertha - Neumarkt/K. 1:2, ATSV Stadl-Paura - Esternberg 1:0, Braunau - Gurten 0:3, Bad Goisern - Utzenaich 6:2, Friedburg - Ranshofen 3:3, Schärding - Pettenbach 3:0, Mondsee - Altheim 1:3.
Tabelle Landesliga West (Herbst-Endstand): 1. Gurten 33/13 (30:16), 2. Altheim 24/13 (23:21), 3. Bad Goisern 23/13 (31:16), 4. Pettenbach 22/13 (24:16), 5. Schärding 22/13 (24:17), 6. ATSV Stadl-Paura 22/13 (21:20), 7. Ranshofen 20/13 (27:20), 8. Braunau 19/13 (17:20), 9. Mondsee 15/13 (17:17), 10. Esternberg 15/13 (15:23), 11. Friedburg 12/13 (18:26), 12, Utzenaich 11/13 (16:20), 13. WSC-Hertha 9/13 (19:38), 14. Neumarkt/K. 8/13 (9:21).
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!