Donnerstag, 27. Jänner 2022 

neukirchenLNeukirchen/L. | Kultur | 21.06.2009

Höhepunkt beim Bezirksmusikfest in Sattledt

MV Neukirchen mit „Ein Stern, der...“

Get the Flash Player to see this player.
Beim Bezirksmusikfest in Sattledt am 20. Juni startete die Marschwertung in einer Regenpause. Zuerst marschierten die Gastgeber mit einem ausführlichen Showprogramm auf.
Dann folgten die Blasmusikkapellen aus Fischlham, Bad Wimsbach-Neydharting, Ried/Trk. (Gastkapelle Bez. Kirchdorf), Weißkirchen, Schleißheim, Buchkirchen, Pichl, Holzhausen, Thalheim, Weibern (Gastkapelle Bez. Grieskirchen), Offenhausen, Voitsdorf (Gastkapelle Bez. Kirchdorf), Eberstalzell, Bachmanning, Gunskirchen, Pennewang, Kremsmünster (Gastkapelle), Steinhaus und Krenglbach.
Für die Zuschauer bietet der MV Neukirchen bei Lambach (Stabführer Gebhard Stoiber, Kapellmeister Christian Weixlbaumer, Obmann Markus Achleitner) jährlich einen besonderen Auftritt. Heuer war es bereits der 35 Auftritt beim Bezirksmusikfest Wels hintereinander.
Zuerst marschierte die Blasmusikkapelle mit dem Marsch „Erzherzog Albrecht“ ein. Dann folgte das Showprogramm mit „Militär Eskort“ und nach den Klängen von „Ein Stern, der deinen Namen trägt“. Mit dem Marsch „Furchtlos und Treu“ wurde wieder ausmarschiert. Die Musiker traten in der Leistungsklasse E an und erzielten mit 92,19 Punkten und Auszeichnung die höchste Bewertung des Tages.
WELSIN.tv war mit der Kamera dabei und zeigt den gesamten Auftritt des Musikvereins Neukirchen (8:24 min.). 
Mehr zum Thema Kultur
Die neuesten Beiträge:


HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!