www.welsin.tv


welsWels Stadt | Sport | 02.11.2008

Meisterschaftsfinale mit Weißkirchen-Video

FC Wels schlug SV Feldkirchen

Get the Flash Player to see this player.
Die Fußball-Herbstsaison geht endgültig ins Finale. Heimspiele haben der FC Wels (3:1 gegen Feldkirchen), Sattledt (0:1 gegen Gmunden), Weißkirchen (0:0 gegen Grieskirchen - siehe Videobeitrag), Blaue Elf Wels (4:3 gegen Lambach) und FC Wels 1b (0:1 gegen Krenglbach).
Regionalliga Mitte. Mit dem 3:1-Heimsieg gegen Feldkirchen hat sich Cupfighter FC Wels Richtung Mittelfeldplatz orientiert. Am Freitag (7.11.) muss der FC Wels noch nach SV Spittal (15.) reisen.
14. Runde: FC Wels - Feldkirchen 3:1 (1:0), Bad Aussee - FC Kärnten 2:0, Voitsberg - St. Florian 3:2, Weiz - Allerheiligen 4:3, St. Veit/Glan - SAK 0:0, TSV Hartberg - GAK 1:1, BW Linz - Sturm Graz Amateure 1:0, St. Andrä - Spittal/Drau 1:0.
15. Runde: FREITAG (7.11.) 19:00 Spittal - FC Wels, Allerheiligen - St. Veit/Glan, FC Kärnten - Voitsberg, SAMSTAG (8.11.) 14:30 SAK Klagenfurt - Hartberg, SV Feldkirchen - Bad Aussee, 16:00 St. Florian - Weiz, SONNTAG (9.11.) 14:00 Sturm Graz Amateure - St. Andrä, 17:00 GAK - BW Linz
Sattledt und Weißkirchen glücklos
Mit zwei Niederlagen beendete ATSV Sattledt die Herbstmeisterschaft. Nach dem 1:4 gegen die SPG Lask/Schwanenstadt gab es zu Hause noch ein 0:1 gegen Gmunden. Für Union-Raika Weißkirchen gab es nach dem 1:3 in Micheldorf zum Abschluss wenigstens noch einen Punkt beim 0:0 daheim gegen Grieskirchen. Sattledt überwintert auf Rang 5, Weißkirchen auf Rang 7. Die sportliche Motivation war bisher durch die Überlegenheit des Profiteams von Pasching sehr eingebremst.
Radio-OÖ-Liga. 13. Runde: Pasching - SPG LASK/Schwanenstadt 5:0, Sattledt - Gmunden 0:1, Weißkirchen - Grieskirchen 0:0, Bad Schallerbach - Donau Linz 1:0, Sierning - Rohrbach 4:1, Traun - Vöcklamarkt 0:1, Mondsee - Micheldorf 0:0.
Zwei Welser Siege in der Bezirksliga Süd
Bezirksliga Süd. In der letzten Herbstrunde gab es wenigstens ein Erfolgserlebnis für beide Welser Klubs. Blaue Elf  Wels gewann daheim gegen Lambach 4:3 und WSC-Hertha kehrte mit einem 4:1-Sieg aus Attnang zurück. Schließlich überraschte auch Thalheim mit einem 3:1-Sieg in Gschwandt. Am SAMSTAG (8.11.) stehen dann zwei Nachtragspiele auf dem Programm: Blaue Elf - Gosau und WSC-Hertha gegen Vöcklabruck (wegen starken Regen abgebrochen). 
13. Runde: V. Marchtrenk - Vöcklabruck 1b, 2:1 Blaue Elf Wels - Lambach 4:3 (1:2), Attnang - WSC Hertha 1:4 (0:2), Gschwandt - Thalheim 1:3 (0:2), St. Marienkirchen/P - Altmünster 1:0, Bad Goisern - ATSV Stadl-Paura 2:5, Gosau - Regau 4:1. NACHTRAG. Samstag (8.11.): 14:00 Blaue Elf Wels - Gosau (2. Runde), WSC-Hertha - Vöcklabruck 1b (6. Runde).  
FC Wels 1b verlor gleich viermal hintereinander
1. Klasse Mitte-West. Nach den Siegen in Eberstallzell (4:2) und daheim gegen Grieskirchen 1b (3:1) verlor der FC Wels 1b die letzten vier Herbstspiele (in Kohlgrube 0:3, daheim Rottenbach 0:1, in Taufkirchen 1:2 und daheim gegen Krenglbach 0:1. So überwintern die Welser nur auf Rang 9, sechs Punkte von der Abstiegszone entfernt. Durch die Überlegenheit von Wallern (nur 1:1 in Sipbachzell) fehlt hier auch die sportliche Motivation.
13. Runde: Wallern - Eberstalzell 3:1, FC Wels 1b - Krenglbach 0:1 (0:1), ruckmühl - Hofkirchen/Tr. 1:1, Offenhausen - Taufkirchen/Tr. 2:0, Rohr - Rottenbach 3:2, Edt - Kohlgrube 2:1, Sipbachzell - Grieskirchen 1b 4:2.
Herbstmeister Gunskirchen erreichte ein 3:3
2. Klasse Mitte-Ost. Herbstmeister OBW Gunskirchen spielte beim Verfolger Schallerbach 1b ein 3:3. ESV Wels erreichte in der letzten Runde in Alkoven ein 1:1.
13. Runde: Weißkirchen 1b - Pucking 0:3, Alkoven - ESV Wels 1:1 (0:1), Oftering - Aschach/D. 3:0 abgebrochen (!), Rottenegg - Buchkirchen 1:7 (!), Mühlbach - Eferding/Fraham 0:2, Prambachkirchen - Feldkirchen 1:2,
Schallerbach 1b - Gunskirchen 3:3 (1:1).
Mehr zum Thema Sport

06.12.2021 - 06:33:42